info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Globell B.V. |

Globell veröffentlicht Portrait Professional 9 in deutscher Sprache

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Mit neuer ClearSkin-Technologie für ein natürliches Hautbild; neuem, intelligentem Retuschepinsel und Plug-In für Adobe Photoshop

Venlo, 5. August 2009 - Globell gibt die sofortige Verfügbarkeit von Portrait Professional 9 des Herstellers Anthropics in deutscher Sprache bekannt. Die Software zur automatischen Porträtretusche basiert auf unzähligen Porträtaufnahmen, mit denen das Programm auf das menschliche Schönheitsideal trainiert wurde. Dieses Wissen um das Empfinden von Attraktivität ist die Basis für eine automatisierte Retusche, in die der Benutzer über Schieberegler eingreifen kann. Portrait Professional läuft unter Windows und Mac und ist als Standard- und als erweiterte Studio-Edition erhältlich. Neben professionellen Fotografen wendet sich die Software an jeden, der z. B. Bewerbungsfotos oder Fotos für Onlineprofile erstellen möchte.

Mit Portrait Professional 9 können alle für eine hochwertige Porträtretusche notwendigen Schritte automatisch und in nur wenigen Minuten durchgeführt werden: Verbesserung des Hautbilds, Aufhellen der Zähne, Schärfen der Augen und des Mundes, Füllen der Haare, Angleichen der Proportionen des Gesichts und vieles mehr.

Die neue, zum Patent angemeldete ClearSkin-Technologie unterscheidet sich vollständig von anderen Retuschetechniken, die Störungen einfach herausfiltern und so zu einem wachsartigen, weichen Aussehen der Haut führen. Die ClearSkin Technologie fügt an schadhaften und überbelichteten Stellen neue Hauttextur hinzu. So entsteht ein natürliches und lebendiges Hautbild.

Dank Algorithmen für das Schönheitsideal, neuer ClearSkin-Technologie, intelligentem Retuschepinsel und intuitiven Schiebereglern gelingt mit Portrait Professional 9 eine natürlich wirkende Retusche - viel einfacher und deutlich schneller als mit traditionellen und wesentlich teureren Programmen. Es sind keine besonderen Fähigkeiten oder Kenntnisse erforderlich.

Die Studio-Edition bietet zusätzlich zu den beschriebenen Features der Standard- Edition Unterstützung für RAW-Dateien, 16 bit Farbtiefe pro Farbkanal bei RAW und TIFF-Dateien, die Arbeit mit Farbprofilen sowie das Konvertieren des Bildes in unterschiedliche Farbräume. Sie kann als Photoshop Plug-In eingesetzt werden und bietet zudem Vereinfachungen für die Stapelverarbeitung.

Wichtige Neuerungen in Kürze:
- Neue ClearSkin-Technologie zur Beseitigung von Hautunreinheiten, Fältchen und Schönheitsfehlern bei gleichzeitiger Erhaltung eines natürlichen Hautbildes
- Der neue intelligente Retuschepinsel findet automatisch zu korrigierende Stellen im Anwendungsbereich
- Vollständige Multicore Prozessor-Unterstützung für schnellere Berechnungen und zügigeres Arbeiten
- Unterstützung von Profilaufnahmen
- Verbesserte Augen- und Zahnverschönerung
- Weitere Einstellungsmöglichkeiten für die Augen, z.B. Spitzlichter in den Augen hinzufügen
- Überarbeitete, intuitive Benutzeroberfläche mit vielen Hilfen

In der Studio-Edition zusätzlich:
- Vereinfachungen bei der Stapelverarbeitung mehrerer Porträts
- Erweiterte Unterstützung für RAW-Dateien direkt von der Kamera
- Unterstützung für die Arbeit mit Farbprofilen
- Integrationsmöglichkeit in Photoshop als Plug-In

Systemanforderungen
Windows: Windows 2000, XP oder Vista, 1 GHz CPU, 512 MB RAM (XP) bzw. 1 GB RAM (Vista), lauffähig unter Windows 7
Mac: Mac OS 10.4 oder neuer, 1 GHz CPU, 512 MB RAM

Testversion
Portrait Professional 9 ist als kostenlose Testversion auf www.globell.com oder www.portraitprofessional.de erhältlich. In der Testversion enthalten die Ergebnisse ein Wasserzeichen und können nicht abgespeichert werden.

Preis und Verfügbarkeit
Portrait Professional 9 steht ab sofort als Downloadversion für 49,95 Euro (Standard) beziehungsweise 89,95 Euro (Studio) inkl. MwSt unter www.globell.com oder www.portraitprofessional.de zur Verfügung. Das Upgrade innerhalb derselben Edition oder in Version 9 selbst ist für 29,95 Euro erhältlich, ein Crossupgrade von einer früheren Standard- auf die aktuelle Studioversion kostet 59,95 Euro inkl. MwSt.. Box-Versionen für den Handel folgen in Kürze.


Globell B.V.
Andreas von Schilling
Celsiusweg 32-58
5928-P
Venlo
Andreas.vonSchilling@globell.com
+49 (0)69 2222 1539
http://www.globell.com


Web: http://www.globell.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Andreas von Schilling, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 495 Wörter, 4209 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Globell B.V.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Globell B.V. lesen:

Globell B.V. | 22.10.2014

Silvec Holzstative - "Made in Germany" für perfekte Bilder

Koblenz, 22.10.2014 - Neue Generation von Holzstativen der Marke Silvec ab sofort erhältlich. Silvec Holzstative mit geringem Eigengewicht von 1,7 bis 2,5 Kilogramm und hoher Traglast von bis zu 25 Kilogramm vereinen alle Vorteile und Argumente für...
Globell B.V. | 02.10.2014

Anime Studio 10 Deutsch - Verbesserter Workflow mit intelligenten Knochenbeschränkungen, überarbeiteter Inhaltsbibliothek und erweiterten Smart-Bone-F

PJ Venlo, 02.10.2014 - Smith Micro Software, Inc. Produktivität und Graphics Group veröffentlicht die deutsche Version von Anime Studio ® Pro 10 und Anime Studio Debut® 10. Die intuitive Animation-Software für digitale Künstler aller Altersgrup...
Globell B.V. | 18.09.2014

Weltpremiere der neuen Clik Elite Outdoor-Fotorucksäcke 'Luminous' und 'Stratus' auf der Photokina 2014

Koblenz, 18.09.2014 - Clik Elite, Hersteller von Fototaschen und Fotorucksäcken, die besonders hohen Ansprüchen beim Transport der Ausrüstung im Außeneinsatz genügen, stellt auf der Photokina 2014 in einer Weltpremiere seine neuen Outdoor-Rücks...