info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Pumatech |

Pumatech erwartet erstes Umsatzwachstum seit sieben Quartalen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Pumatech erreicht erstmals wieder Gewinnzone


München, 15. November 2002 – Pumatech, Inc. (NASDAQ:PUMA), Anbieter von Synchronisierungs-Software und -Services, erwartet ein positives Ergebnis für das Ende Oktober abgelaufene erste Quartal 2003. Pumatech führt dieses Umsatzwachstum in erster Linie auf den gestiegenen Absatz der Software im Enterprise Geschäft und den Markt in Japan zurück.

Woodson (Woody) Hobbs, Geschäftsführer und Präsident von Pumatech erklärt: „Ich möchte mich bei unseren Mitarbeitern bedanken, dass sie es durch ihren Einsatz geschafft haben, das Ruder herumzureißen und diese positive Trendwende beim Umsatz – trotz schwieriger Marktsituation – herbeizuführen.“

Telefonkonferenz für Investoren
Das Management von Pumatech wird weitere Details zum ersten Quartal des Fiskaljahres 2003 während einer Telefonkonferenz am 21. November um 23 Uhr bekannt geben (Einwahlnummer: 001-706-643-0341). Im Anschluss daran findet eine „Q&A“-Session statt. Die Aufzeichnung der Telefonkonferenz ist am
22. November ab 2 Uhr morgens für 48 Stunden abrufbar (Einwahlnummer: 001-706-645-9291, Code: 6528063). Zusätzlich ist die Audio-Version 90 Tage lang unter www.pumatech.com erhältlich.


PUMATECH (NASDAQ:PUMA). Das in San Jose, Kalifornien, ansässige Unternehmen wurde 1993 gegründet und ist mittlerweile der führende Anbieter von Synchronisations-Produkten für mobile Endgeräte. Pumatech ist Eigentümer von 14 internationalen Patenten. Mit den bekannten Produkten der Intellisync®-Familie bietet PUMATECH eine professionelle Softwarelösung zur zuverlässigen Synchronisation von Kalender-, Notiz-, E-Mail- und Kontaktdaten für nahezu alle mobilen Plattformen wie PDAs, Organizer, Notebooks und Mobiltelefonen mit Microsoft Outlook, Lotus Notes, Novell, Palm Desktop und vielen weiteren Programmen auf Desktop PCs. Mit über 16 Millionen verkauften Exemplaren ist Intellisync™ die meistverkaufte Desktop-Synchronisationssoftware weltweit. Zu den Kunden von PUMATECH zählen Unternehmen wie Boeing, Proctor & Gamble, Goldman Sachs, Sprint, und Mc°Donald’s, Siebel, Oracle und Yahoo! Neben ihrem Hauptsitz im Silicon Valley, hat Pumatech weitere Niederlassungen in Tokio, London und in München.

Weitere Informationen zu PUMATECH und seinen Produkten finden Sie unter: www.pumatech.de

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Harvard Public Relations
Kristina Fornell/Tom Henkel
Tel: 089 / 53 29 57 – 0
Fax: 089 / 53 29 57 – 888
kristina.fornell@harvard.de
tom.henkel@harvard.de

Pumatech (International)
Christoph Ciesla
Enterprise and Channel Sales Manager, Central Europe
Maximilianstraße 35A/ 2.Stock
80539 München
Tel: 089 / 2 42 18 - 291
Fax: 089 / 2 42 18 - 333
cciesla@pumatech.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, victoria, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 345 Wörter, 2755 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Pumatech lesen:

Pumatech | 18.02.2004

Pumatech heißt jetzt „Intellisync Corporation

Mit der Akquisition der folgenden Unternehmen bzw. Technologien hat sich die Intellisync Corporation als Anbieter von hoch qualitativen Consumer-, Enterprise-und Carrier-Synchronisierungs- und Mobilitäts-Lösungen positioniert: • Synchrologic&#6...
Pumatech | 11.02.2004
Pumatech | 09.12.2003

Pumatech unterstützt „Palm powered MobileWorld-Programm“

Zusätzliche Absatzwege im Wireless-Technologie-Markt Eines der Hauptziele von Palm Powered MobileWorld besteht darin, Mobilinfrastruktur-Partnern wie Pumatech zusätzliche Absatzwege im Markt der Drahtlos-Technologie zu eröffnen. Als Mitglied des...