info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
e-pro solutions GmbH |

e-pro solutions und TTS Mediatechnic fusionieren

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Zwei Spezialisten im Produktdatenmanagement auf gemeinsamen Kurs


Der E-Business-Spezialist e-pro solutions und die auf das unternehmensweite Medien- und Produktdatenmanagement fokussierte TTS Mediatechnic arbeiten bereits seit mehreren Jahren an gemeinsamen Kunden- und Branchenlösungen. Um die wachsende Nachfrage nach ganzheitlichen Softwarelösungen künftig aus einer Hand bedienen zu können, haben die beiden Stuttgarter Unternehmen die Fusion zum 31.10.2002 mit Wirkung zum 01.03.2002 vollzogen und treiben nun die Weiterentwicklung der Produktpalette unter dem Dach der e-pro solutions GmbH mit vereinten Kräften voran.

Die künftige Unternehmensstrategie wird verstärkt darauf abzielen, Software-Produkte zur zentralen und medienneutralen Haltung von Produktdaten zu entwickeln und zu vertreiben. Der Vorteil für die Kunden bei dieser Lösung: Bei einer zentralen Ablage sämtlicher Produkt- und Serviceinformationen sind diese jederzeit aktuell, der Pflegeaufwand reduziert sich auch bei mehrsprachigem Einsatz und die Abhängigkeit von einem bestimmten Ausgabemedium oder einer bestimmten Technologie entfällt.

Gerade vor dem Hintergrund der aktuellen Marktlage im IT-Sektor kann die Fusion als großer Erfolg gewertet werden. „Durch die leistungsfähigen Produkte der TTS Mediatechnic kann die e-pro solutions ihren bisherigen Wachstumspfad erfolgreich fortsetzen und das Leistungsspektrum sinnvoll erweitern,“ glaubt Prof. Dr. Hans-Jörg Bullinger von der Fraunhofer-Gesellschaft, aus der die e-pro solutions vor drei Jahren als Spin-off hervorgegangen ist. Ebenfalls optimistisch äußerte sich Dr. Christoph Weiß, Vorstandsvorsitzender der TTS Tooltechnic Systems Holding AG: „Durch die Fusion mit der branchenübergreifend platzierten e-pro solutions erhalten die in der Werkzeugindustrie bereits etablierten Produkte der TTS Mediatechnic einen noch breiteren Marktzugang“.

Schnelligkeit und erhöhte Flexibilität bei der Berücksichtigung von Kundenwünschen sind somit nur zwei der Vorteile, die sich durch den Zusammenschluss erwarten lassen. Durch Synergieeffekte bei künftigen Entwicklungen sollen auch die erreichten Positionen im Markt gefestigt und ausgebaut werden.

Auch in personeller Hinsicht konnte die e-pro zulegen: Die bisherige Geschäftsführung mit Alexander Ulrich und Dr. Arno Hitzges wird um Armin Dressler, Geschäftsführer der TTS Mediatechnic, erweitert.

Web: http://www.e-pro.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Andrea Wöhr, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 221 Wörter, 1789 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: e-pro solutions GmbH

e-pro solutions GmbH gehört zu den führenden Anbietern von Standardsoftware für Multikanal-Commerce und E-Business (BMEcat).


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von e-pro solutions GmbH lesen:

e-pro solutions GmbH | 14.08.2012

Web-basierte Software für Produktkommunikation

(ddp direct) Stuttgart, 08. August 2012 Die e-pro solutions GmbH hat Ihr Leistungsportfolio erweitert und unterstützt nun Unternehmen und Agenturen bei der Planung und Entwicklung von Weblösungen. Bisher spezialisiert auf die Generierung von Onl...
e-pro solutions GmbH | 08.05.2012

Relaunch: www.e-pro.de in neuem Gewand

Stuttgart, 08.05.2012 - Die Website der e-pro solutions GmbH erhält im Zuge eines Relaunches ein neues Aussehen. Klares und ansprechendes Design, hohe Benutzerfreundlichkeit (Usability) und zielgruppenspezifische Informationen - so präsentiert sich...
e-pro solutions GmbH | 14.02.2012

Elektrogroßhandelsunternehmen stellt Weichen für eine erfolgreiche Zukunft

Stuttgart, 14.02.2012 - Mit der Anschaffung der Software e-proCAT zur schnellen Erzeugung von standardisierten elektronischen Katalogen, reagiert BTF auf die neuen Anforderungen des deutschen und internationalen Marktes an das Elektrogroßhandelsunte...