info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Rainbow Technologies GmbH |

IDC-Studie bestätigt Marktführerschaft

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


iKey-Sicherheitslösung: Rainbow hängt Mitbewerber ab


Nach dem im Oktober 2002 veröffentlichten Bericht von IDC führt der iKey von Rainbow den Markt der USB-Token für die Benutzerauthentifikation an. Die „Weltweite Marktprognose und Analyse über die Hardware- und Biometrie-Authentifikation 2001-2006“ bestätigt den 50%igen Anteil des Unternehmens am Gesamtmarkt, der für das Jahr 2001 mit rund 7,5 Mio. US-Dollar beziffert wurde. Laut IDC-Bericht werden die USB-Token auf Grund ihrer im Vergleich zu den traditionellen Tokens und SmartCards günstigeren Preisgestaltung per User, verbunden mit größerem Komfort und Benutzerfreundlichkeit, ein starkes Wachstum verzeichnen. Der Markt für USB-Sicherheitstoken werde bis zum Jahr 2006 auf 200 Mio. US-Dollar anwachsen.

„Die durch USB-Token ermöglichte Sicherheit, Flexibilität und schnelle Einsatzbereitschaft trei-ben die Akzeptanz voran. Der iKey, der zugleich auf die Anforderungen unseres bestehenden Marktes ausgerichtet ist und darüber hinaus neue Märkte für uns erschließt, zählt auch weiterhin zu den am schnellsten wachsenden Produkten unter unseren eSecurity-Lösungen“, erklärt Mar-kus Kahmen, Director bei Rainbow Technologies.

Der iKey von Rainbow gehört zu der Familie von USB-basierten Token für die Web-Authentifikation. Die Sicherheitslösung wird in zwei Produktserien angeboten: für Microsoft Win-dows 2000-Umgebungen sowie für den Einsatz im PKI(Public Key Infrastruktur)-Bereich. Der iKey 2000 bietet Anwendern die Möglichkeit, ihre digital Identities auf einem Tool zu speichern, das an jeden Schlüsselbund passt. Die Konzeption des iKey 2000 ist speziell auf den Einsatz in PKI-Umgebungen ausgerichtet, die eine kartenintegrierte Generierung und Speicherung privater Schlüsselsignaturen voraussetzen. Die iKey 2000-Produktserie bietet Unterstützung für Unternehmens-, Business-to-Business- sowie Business-to-Consumer-Applikationen auf allen wichtigen Plug&Play PKI-Systemen, wie z.B. eTrust PKI, Microsoft (Internet Explorer und Outlook), Netscape, Entrust, Baltimore, Xcert, Verisign, Check Point, KyberPASS etc. Der iKey 2032 wurde im letzten Jahr mit der FIPS 140-1 Level 2-Zertifizierung von NIST (National Institute of Standards and Technology) ausgezeichnet. Darüber hinaus bietet Rainbow mit der iKey 1000-Serie eine kostengünstige Sicherheitslösung für die Kundenbindung und Markenent-wicklung im B2C-Bereich sowie zum Schutz von Windows 2000-Umgebungen und zum sicheren Fernzugriff an. Ferner arbeitet Rainbow derzeit mit SOFTBANK an einer auf den iKey 1000 aufbauenden Lösung für die hardwarebasierte 2-Faktor-Authentifikation für PDA(Personal Digital Assistant)-Geräte in Form eines PocketPCs mit Windows CE.

„Aus Sicht der IDC wird sich das Potenzial der USB-basierten Token für die User-Authentifikation in den nächsten Jahren voll entfalten“, kommentiert Charles Kolodgy, Research Manager im Bereich Internet-Sicherheit bei der IDC. „IDC ist davon überzeugt, dass das Enga-gement von Rainbow in die konsequente Produktentwicklung sowie Engineering und internatio-nale Präsenz den iKey in diesem schnell wachsenden Segment langfristig positioniert.“


Kurzportrait Rainbow Technologies:
Rainbow Technologies wurde 1984 gegründet und ist ein führender Anbieter von Sicherheitslö-sungen für das Internet und den E-Commerce. Die Kerntechnologie von Rainbow kommt in einer Vielzahl von Internetanwendungen zum Einsatz, angefangen bei der Absicherung von Software, bis hin zur Beschleunigung vertraulicher Kommunikation beim elektronischen Handel und in Virtual Private Networks (VPN). Die Produktpalette umfasst Karten für die Beschleuni-gung der SSL-Kommunikation; Lösungen gegen Software-Piraterie, Produkte für die Software-Distribution per Internet; PKI-basierte Sicherheitslösungen und USB-basierte Authentifizie-rungsschlüssel. Der Hauptsitz des Unternehmens ist Irvine, Kalifornien. Weitere Büros befinden sich in den USA, Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Australien, China, Indien, den Nie-derlanden, Russland und Taiwan. Ein Netzwerk mit nahezu 50 autorisierten Distributoren unter-stützt Rainbow dabei, in mehr als 100 Ländern den Kunden zu dienen.


Ansprechpartner für Journalisten:
Rainbow
Technologies GmbH
Streiflacher Str. 7
D-82110 Germering

Dipl. Ing. Markus Kahmen,
Director Sales & Marketing

Phone: +49 89 321798-0
Fax: +49 89 321798-50
Mobile: +49 172 8188353

eMail: mkahmen@de.rainbow.com
Web:www.rainbow.de
Presseagentur:
Sprengel & Partner GmbH
Nisterstraße 3
D-56472 Nisterau/Bad Marienberg

Ulrike Peter,
PR-Consultant

Phone: +49 2661 91260-0
Fax: +49 2661 91260-29


eMail: u.peter@sprengel-pr.com
Web : www.sprengel-pr.com


Web: http://www.sprengel-pr.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, asig, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 458 Wörter, 3974 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Rainbow Technologies GmbH lesen:

Rainbow Technologies GmbH | 26.11.2002

Mehr Sicherheit am Arbeitsplatz

Um die SSH-Software zu aktivieren, muss der iKey lediglich am USB-Port des Laptop oder PC eingesteckt werden. Der Schlüssel eignet sich zur Sicherung der Hardware, Zugriffskontrolle auf Netzwerkressourcen und überall dort, wo Passwörter, Cookies, ...
Rainbow Technologies GmbH | 11.11.2002

Sentinel verzeichnet Marktanteil von 42 Prozent unter den Software-Lizenz-Authentifizierungs-Token

Laut Prognosen der IDC wird erwartet, dass der SLAT-Markt von 105 Millionen US-Dollar in 2001 auf voraussichtlich 150 Millionen US-Dollar bis zum Jahr 2006 anwächst und damit zehn Prozent des Gesamtmarkts für die Hardware-Authentifikation ausmacht....
Rainbow Technologies GmbH | 17.10.2002

Partnerschaft sichert Absatzsteigerung

Mit dem Einsatz der Lösungen iKey 1000 und iKey 2000 (PKI-fähig) entfällt die Benutzung von Passwörtern. Der Security-Schlüssel wird einfach am USB-Port des PCs angeschlossen und gewährleistet doppelte Sicherheit durch 2-Faktor-Authentisierung:...