info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
sones GmbH |

Thüringer IT-Unternehmen holt Spezialisten zurück in die Heimat

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Neue Datenbanktechnologie „Made in Thüringen“: Junges Erfurter IT-Unternehmen „sones“ wächst und sucht zusammen mit dem „Unternehmer- und Fachkräfteservice (UFaS)“ Spezialisten für Programmierung, Marketing und Vertrieb, die in den Freistaat zurückkehren wollen.

Das Erfurter Unternehmen sones will abgewanderte Spitzenkräfte nach Thüringen zurückholen und ihnen im Freistaat Arbeitsplätze bieten. Die 2007 gegründete GmbH entwickelt eine zukunftsweisende Datenbanktechnologie und beschäftigt derzeit zehn Mitarbeiter. Der „Unternehmer- und Fachkräfteservice (UFaS) Thüringen“ unterstützt das Startup bei der Suche.

Der UFaS vermittelt kostenfrei Arbeitnehmer, die aus Thüringen stammen, zurzeit aber in anderen Regionen arbeiten und gern in die Heimat zurückkehren wollen. Gegründet 2008, ist der UfaS bei der Landesentwicklungsgesellschaft Thüringen mbH (LEG) angesiedelt. Seit seinem Bestehen hat er 200 IT-Experten und Fachkräfte anderer Bereiche für den Thüringer Arbeitsmarkt gewonnen.

„Thüringen vereint industrielle Tradition und moderne Technologie, dazu gehört auch der IT-Bereich“, sagt LEG-Sprecher Holger Wiemers. „Das wirtschaftliche Wachstum des Freistaats wird nicht zuletzt vorangetrieben von Firmen wie sones, die von Thüringern gegründet werden. Ganz klar, dass wir diese Unternehmen unterstützen und ihnen geeignete Bewerber vermitteln.“ Um Arbeitskräfte für den Freistaat zu gewinnen, wirbt der UFaS unter anderem im Radio und per Zeitungsanzeigen, mit Aktionstagen, auf Bahnhöfen und sogar bei Fußballspielen. Potenzielle Rückkehrer können sich im Bewerberpool der LEG registrieren lassen, wo gleichzeitig Thüringer Unternehmen ihre Stellenanzeigen hinterlassen.

Thüringer Eigengewächs mit innovativer Datenbanktechnologie
„Wir sind ein Thüringer Eigengewächs, die Gründer und einige Mitarbeiter stammen von hier“, sagt Alexander Oelling, Leiter Marketing bei sones. „Fachkräften mit hohem Anspruch, die es einst aus Mangel an attraktiven Arbeitsplätzen in die Ferne getrieben hat, können wir jetzt auch in Erfurt ein spannendes Betätigungsfeld auf internationalem Spitzenniveau bieten.“
Gegründet wurde die sones GmbH von Daniel Kirstenpfad, Alexander Oelling und Mauricio Matthesius. Kirstenpfad ist für die Produktentwicklung zuständig und Oelling leitet den Bereich Marketing. Matthesius ist Geschäftsführer und externer Doktorand an der Technischen Universität Ilmenau.

sones entwickelt eine von Grund auf neue Datenbanktechnologie, die schneller und sicherer arbeitet, als bisherige Lösungen. Das Unternehmen beschreitet damit einen neuen Weg in der Informationstechnologie und legt den Grundstein, um Daten künftig einfacher zu verknüpfen und zu verwalten. Die erste Version der sones Datenbank soll voraussichtlich Ende des Jahres veröffentlicht werden - erste Projekte mit namhaften Großunternehmen und Internetdienstleistern sind bereits in Planung. Unterstützt wird sones von der Deutschen Telekom-Tochter, dem T-Online Venture Fund.

In Thüringen gibt es laut LEG rund 2600 IT-Unternehmen.


Über die sones GmbH
Die sones GmbH wurde 2007 in Erfurt gegründet und ist spezialisiert auf die Entwicklung objektorientierter Datenbanken. Die sonesGraphDB-Datenbanktechnologie arbeitet ähnlich wie das Gehirn: Sie verbindet Informationen, indem sie komplexe, unstrukturierte Datenmengen miteinander verknüpft. Dadurch verbessert sich die Skalierbarkeit deutlich und die Performance bei Speicherung und Analyse von Daten erhöht sich. Die Datenbanktechnologie von sones legt den Grundstein für eine Vielzahl neuer Anwendungen, etwa in den Bereichen Internet (Suche, Werbung, Content Distribution und E-Commerce), Business Intelligence, Dokumentenmanagement und Information Lifecycle Management. Info unter: http://www.sones.com


Über den UFaS Thüringen
Der UFaS ist 2008 vom Thüringer Wirtschaftsministerium ins Leben gerufen worden. Seit Anfang vergangenen Jahres vermittelt der Unternehmer- und Fachkräfteservice Pendler, potenzielle Rückkehrer, Zuwanderer, Absolventen, Arbeitnehmer in Elternzeit sowie Zeitsoldaten. Bisher hat der UFaS mehr als 1000 Stellenangebote im Pool. Info unter: http://www.ufas-thueringen.de.

sones GmbH
Eugen-Richter-Str. 44
99085 Erfurt
Fon: +49 (0) 361 6441726
info@sones.de


Web: http://www.sones.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Anja Gorille, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 486 Wörter, 4075 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von sones GmbH lesen:

sones GmbH | 11.05.2011

sones veröffentlicht GraphDB 2.0

Die sones GmbH gibt heute die sones GraphDB 2.0 für den produktiven Einsatz frei. Die Graphdatenbank ist jetzt erheblich performanter und ihre Architektur von nun an modular. Sie bietet verbesserte Softwareschnittstellen für Indices, verschiedene ...
sones GmbH | 04.04.2011

sones GraphDB soll Zusammenhänge zwischen Wikipedia-Einträgen identifizieren

Die neuartige Datenbank "sones GraphDB" analysiert Einträge von Wikipedia, um diese künftig noch besser miteinander zu verknüpfen. Zu diesem Forschungszweck stellt die sones GmbH ihre Anwendung der Universität Leipzig zur Verfügung. Die neuartig...
sones GmbH | 21.02.2011

CeBIT 2011: sones präsentiert Quellcode-Analyse-Tool für .NET-Anwendungen

Auf der CeBIT 2011 stellt die sones GmbH, Entwickler der Graphdatenbank "GraphDB", ein neuartiges Quellcode-Analyse-Tool vor. Die bisher einmalige Anwendung in der Entwicklergemeinde unterstützt Developer, die das .NET-Framework von Microsoft nutzen...