info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Dawicontrol GmbH |

Mit Volldampf ins Netz gegangen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Dawicontrol erweitert um Network Direct Attached Storage und bringt 5-fachen Speed in NDAS


Göttingen, 20. August 2009 – Dawicontrol, führender deutscher Hersteller für »Mass-Storage-Solutions« will das Portfolio Richtung Network Direct Attached Storage erweitern. Im September sollen erste Produkte auf den Markt kommen. Der Fachhandel erhält damit eine innovative Bereicherung seines Angebots aus dem deutschlandweit anerkannten qualitäts- und servicebewussten Hause Dawicontrol. In Tests wurden 5-fach höhere Übertragungsraten bis 75 MByte/s erreicht.

Die Erweiterung des erfolgreichen Controller-Portfolios von Dawicontrol um Network Direct Attached Storage Devices kommt nicht von ungefähr. Die langjährige Erfahrung in Sachen eines schnellen Datentransfers, die schon sprichwörtliche Ausrichtung an den Anliegen der Verbraucher und die anerkannt qualitätsbewusste Orientierung am Bedarf der kleinen und mittleren Unternehmen legen diese Entscheidung gleichsam nahe. Denn die Datenvolumen steigen allerorten exponential. Während die Verbraucher mit Multimediastreams, Video, Sound und digitaler Fotografie ihre lokalen und externen Speicher überfrachten, haben die kleinen und mittleren Unternehmen quasi gesetzlich vorgeschriebene Speicherprobleme. Ständig steigen die Auflagen für die Datenhaltung und Archivierung. Unablässig wachsen die Compliance-Anforderungen. Und sie treiben den Speicherbedarf unumkehrbar in die Höhe.
Bedarf an qualitativ hochwertigen und zugleich preiswerten Speichermedien besteht und entsteht quasi überall.

"Unsere jahrzehntelange Erfahrung in der Entwicklung schneller und immer schnellerer Schnittstellen qualifiziert uns natürlich ganz besonders, uns im Bereich NDAS zu engagieren. Zumal unsere Fachhändler und Distributoren schon lange nachfragen, ob Dawicontrol nicht auch preiswerte Speichermedien liefern kann. Deshalb sind wir sozusagen von der singulären Hardwarebasis der Computer und Peripheriegeräte ins Netz gegangen und wie immer mit Volldampf", erklärt Ulrich Danzer, Geschäftsführer des Göttinger Entwickler- und Herstellerhauses."

NDAS 5-fach schneller gemacht
Dabei beherbergen NDAS-Speicher in ihrem externen Gehäuse eine oder mehrere Festplatten mit eigenem Netzteil. Die Festplatten werden jedoch nicht über TCP/IP angesprochen, sondern über LPX, ein dem iSCSI vergleichbares Netzwerkprotokoll. Damit werden Übertragungsraten bis 75 MByte/s (Gigabit LAN) erreicht, eine bis zu 5-fache höhere Geschwindigkeit als herkömmliche NAS-Lösungen. Auf den angebundenen Rechnern ist dann lediglich noch ein Treiber vonnöten, um den Speicher als lokales Laufwerk einzubinden. Für den Anwender sind je nach Bedarf USB- und eSATA-Anschlüsse verfügbar, sodass er die NDAS-Geräte wie jedes herkömmliche externe Laufwerk benutzen kann. Dies zeichnet diese Technik besonders aus. Genau hier greift die Kernkompetenz von Dawicontrol.

Am Anwender ausgerichtet
Insbesondere für Heimanwender und den SoHo-Bereich entwickelt, präsentieren sich die praktischen Geräte im so genannten Network Direct Attached Storage als nützliche Ergänzung bei steigendem Speicherbedarf. Technisch gesehen, werden dabei die altbewährten Direct Attached Storage Geräte mit einer Ethernet-Schnittstelle versehen. Der Vorteil von NDAS ist indessen, dass es ein eigenständiges System für Festplatten ohne PC oder Server ist. Es kann direkt an ein Netzwerk angeschlossen werden und erscheint dem Anwender wie ein lokaler Datenträger.

Ihrer Philosophie nach haben die Göttinger seit eh und je die Anliegen der Verbraucher vor Augen. Da verspricht NDAS von Dawicontrol dem Fachhandel ein breites Absatzgebiet und verheißt dem Anwender verlässliche Produkte mit Service, und der ist bekanntermaßen sprichwörtlich bei Dawicontrol. Daher wird man auf die ersten Produkte sehr gespannt sein.
Kurzprofil Dawicontrol
Die Dawicontrol Computersysteme GmbH mit Sitz in Göttingen gehört seit mehr als 20 Jahren zu den führenden deutschen Herstellern von High-Speed-Qualitäts-Controllern. Dawicontrol vertreibt ihre »Mass-Storage-Solutions« über Distributionspartner an den qualifizierten Fachhandel und leistet umgekehrt einen lückenlosen aktiven Support für ihr breites Produktportfolio. Die Gewährleistung ist von je her sprichwörtlich. Fünf Jahre Garantie und eine durchweg kulante Abwicklung bei Reklamationen oder Umtausch sind seit Jahren - auch für Endkunden - üblich. Die RMA-Laufzeit beträgt maximal fünf Werktage, ohne RMA-Nummern oder Reparaturpauschalen. Eine deutschsprachige kostenlose Hotline, anwenderfreundliche Dokumentation sowie ein kompletter Lieferumfang bei Treibern, Handbüchern und Kabeln belegen die traditionsgemäß kundenfreundliche - heute vielleicht einmalige - Service-Orientierung des Hauses Dawicontrol.


Weitere Informationen:
Dawicontrol GmbH
Gerhard-Gerdes-Str. 3
D-37079 Göttingen
www.dawicontrol.com

Ralf Schilling
Tel: (+49) 551 / 30666-11
Fax: (+49) 551 / 30666-30
E-Mail: rschilling@dawicontrol.com

Pressekontakt:
Riba:BusinessTalk GmbH
Klostergut Besselich
D-56182 Urbar / Koblenz
www.riba.eu

Aki Blum
Tel.: +49 (0)261 963757-23
Fax: +49 (0)261 963757-11
E-Mail: ablum@riba.eu

Fordern Sie bei Interesse Ihr Testgerät und die technischen Datenblätter an!

Besucher finden Informationen zu allen Produkten des Herstellers, die die Datensicherheit perfektionieren, Server und Computer optimieren und die Arbeit erleichtert. Detaillierte Informationen, praktische Hilfe und ein reichhaltiges Angebot sinnvoller Downloads, machen die Arbeit mit den diversen Hostadaptern und Interfaces wie auch die Pflege bestehender Systeme einfach und sicher.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Aki Blum, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 610 Wörter, 5156 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Dawicontrol GmbH lesen:

Dawicontrol GmbH | 17.06.2009

Heißer Draht für kühle Rechner

Der neue FireWire-Controller von Dawicontrol - in epischer Kürze DC-FW400 SE genannt - verspricht Absatz. Erweitert er doch aufstiegsambitionierte Anwender-PCs um drei IEEE1394 Ports, wobei ein Port wahlweise intern nutzbar ist. Er unterstützt bi...
Dawicontrol GmbH | 26.05.2009

Im Zeichen der Zehn: Dawicontrol und Ingram Micro seit 10 Jahren gemeinsam on Top

Beste Stimmung auf der IM.TOP und herrliches Wetter in München bestimmten die klimatischen Faktoren auf der Jubiläumsveranstaltung des Broadliners Ingram Micro. Im Verein der geladenen Channel-Größen und im Rückblick auf die vielen gewachsenen-P...
Dawicontrol GmbH | 18.03.2009

Schnell geschaltet: Aufsteckbare RAID-Controller

Direkt auf ein Laufwerk aufsteckbar und ebenso klein wie die schmale Rückseite einer Festplatte präsentiert Dawicontrol ihre Huckepack-Platinen. Vollkommen einfach in der Handhabung, sind für den Anwender weder Treiber noch Software notwendig, um ...