info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Linux New Media AG |

Linux Technical Review geht online

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Fundiertes Wissen unterstützt IT-Entscheider in der Phase der Investitionsentscheidung


Die Linux New Media AG bringt ein neues Online-Angebot auf den Markt: LinuxTechnicalReview.de liefert kaufmännischen ebenso wie technischen Entscheidern eine unabhängige und fundierte Open-Source-Perspektive zu allen wichtigen IT-Themen.

Nach einem Dutzend Printausgaben in zwei Jahren vollzieht die Linux Technical Review nun den lange geplanten Schritt zu einem reinen Webangebot, das den Abonnenten zusätzliche Vorteile erschließt: Die gewohnt hochwertigen Beiträge lassen sich ab sofort für 19 Euro/Monat in Form lesefreundlicher PDF-Dateien sehr viel leichter in eigene Informationssammlungen integrieren und sind so immer und überall zur Hand. Dazu kommt die Möglichkeit, mit den Autoren der Beiträge in einen Erfahrungsaustausch unter Experten zu treten.

Inhaltliche Qualität garantiert
Linux Technical Review konzentriert sich auf relevante IT-Themen wie Security, Hochverfügbarkeit, Virtualisierung, Spam, Monitoring, Backup und Storage, Performance und Tuning, Migration, Server Based Computing, Datenbanken, Groupware sowie Mobility. Diese Themen beleuchtet der Ratgeber jeweils aus den unterschiedlichsten Blickwinkeln: Marktübersichten, Erfahrungsberichte, Systemvergleiche und Workshops unterstützen Kaufleute und IT-Professionals umfassend bei ihren Investitionsentscheidungen. Dabei setzt Linux Technical Review Maßstäbe, wo es auf besonders aufwendige Recherche, ausführliche Erörterung und den kompromisslosen Zuschnitt auf eine klar definierte Zielgruppe aus technischen und kaufmännischen IT-Entscheidern ankommt. Hinzukommt ein stringentes Qualitätsmanagement, das den hohen inhaltlichen Anspruch garantiert.

Riesiges Archiv und kostenlose Leseprobe
„Alle redaktionellen Beiträge unterliegen einer Qualitätssicherung durch ein Gremium bekannter IT-Experten aus Forschung, Lehre und Industrie, die jeden Artikel vor der Veröffentlichung gegengelesen“, erklärt Chefredakteur Jens-Christoph Brendel. „Mit dem Online-Format können die Abonnenten nun Fragen im Forum stellen und sich direkt mit den Autoren austauschen; sie können Kontakte knüpfen, ihre eigenen Erfahrungen einbringen und diese mit anderen Lesern diskutieren.“

Das Online-Angebot bietet Zugriff auf sämtliche neuen Artikel wie auch auf alle seit 2007 in der Reihe Linux Technical Review veröffentlichten Beiträge – derzeit 250 Artikel mit einem Umfang von knapp 2000 Seiten. Kostenlose Leseproben und die Möglichkeit zur Online-Anmeldung erhalten Interessierte unter http://www.linuxtechnicalreview.de/ .


Über Linux New Media AG
Linux New Media AG, gegründet 1999, ist heute der weltweit größte Content Provider rund um Linux und Open-Source-Software. Der Verlag gibt mehr als 30 Print- und Online-Publikationen heraus und betreibt Niederlassungen in fünf Ländern. Neben deutschen Titeln wie Linux-Magazin, Linux Technical Review, LinuxUser und EasyLinux produziert die Linux New Media AG eigenständige Ausgaben in Spanien, Großbritannien, USA, Polen und Brasilien. Die Linux New Media AG organisiert Veranstaltungen und Messeplattformen wie beispielsweise "CeBIT Open Source" oder die Veranstaltungsreihe "LinuxPark" in Brasilien.
Weitere Informationen: http://www.linuxnewmedia.de

Pressekontakt
Linux New Media AG
Putzbrunner Strasse 71
81739 München
Brian Osborn
bosborn@linuxnewmedia.de
Fon: +49 (0)89 9934 1148


Web: http://www.linuxnewmedia.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jan Eppers, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 366 Wörter, 3131 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Linux New Media AG lesen:

Linux New Media AG | 18.10.2010

Linux-Magazin Academy: LPIC-1-Online-Training jetzt auch auf holländisch

Erst Anfang Oktober hat die Linux-Magazin Academy ihre erfolgreichen LPIC-Online-Trainings auf englisch vorgestellt, nun kommt eine weitere Sprache hinzu: holländisch. Gemeinsam mit dem niederländischen Trainingsspezialisten AT Computing aus Nijme...
Linux New Media AG | 04.10.2010

Neue Linux-Online-Trainings

Das neue Lernportal geht mit Online-Trainings in englischer Sprache zur Vorbereitung auf die Prüfungen des Linux Professional Institutes (LPI) unter der Webadresse http://academy.linux-magazine.com an den Start. Völlig neu an den englischsprachigen...
Linux New Media AG | 14.07.2010

WordPress 3.0 im Online-Training der Linux-Magazin Academy

Die populäre Blog- und CMS-Software WordPress ist in der aktuellen Version 3.0 gerade drei Wochen alt, da kommt von der Linux-Magazin Academy ein neues Online-Training für alle, die mit der freien Software einen eigenen Blog oder eine Webseite gest...