info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
GK Werkzeugmaschinen und Werkzeuge Handels GmbH |

Bundestagsabgeordneter zu Gast bei GK Werkzeugmaschinen GmbH in Stockstadt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Stockstadt/Rh., 16.07.2009
Der SPD Bundestagsabgeordnete Gerold Reichenbach besuchte GK Werkzeugmaschinen und Werkzeuge Handels GmbH (kurz: GK Werkzeugmaschinen) am 16.07.2009 im Rahmen seiner Betriebsbesuche im Kreis Groß-Gerau. Der geschäftsführende Gesellschafter Gerhard Kraft erläuterte dem Abgeordneten das Geschäftsmodell des Unternehmens. GK Werkzeugmaschinen bietet seinen Kunden individuelle Beratung und Verkauf von neuen, generalüberholten und gebrauchten Werkzeugmaschinen für die zerspanende Produktion, wie Drehen, Bohren, Fräsen und Schleifen. Vor allem im Bereich Schleifen hat sich GK Werkzeugmaschinen aufgrund seines umfangreichen Angebots von generalüberholten konventionellen als auch CNC-Rund-, Flach- und Innenschleifmaschinen in den vergangenen 20 Jahren gemacht. Außerdem widmet sich das Unternehmen in Zukunft verstärkt dem Import von hochwertigen asiatischen Werkzeugmaschinen. Dabei kooperiert das Unternehmen mit mehreren namhaften taiwanesischen und chinesischen Werkzeugmaschinenherstellern (unter anderem mit dem 6. größten Werkzeugmaschinenhersteller der Welt: Dalian Machine Tool Group). Die Produktpallete umfasst dabei sowohl konventionelle als auch CNC gesteuerte Maschinen, die ständig im mehr als 1800qm großen Showroom präsentiert werden. Neben dem Direktvertrieb werden diese Werkzeugmaschinen auch von anderen Vertriebspartnern im In – und Ausland angeboten.
Ein weiterer Diskussionspunkt war die derzeitige Auswirkungen der Konjunkturkrise auf das Unternehmen sowie der Branche und der Kunden. Dabei berichtete der Abgeordnete von anderen Unternehmen aus dem Wahlkreis, die zur Zeit Probleme durch die restriktive Kreditvergabe der Banken hätten und somit Ihre Investitionen verschieben müssten . Auch der Geschäftsführer Gerhard Kraft bestätigte eine geringe Investitionsbereitschaft bei den Kunden.
Im Showroom des Unternehmens bekam Gerold Reichenbach einen Einblick in die Vielfalt des „Maschinenparks“ der Firma GK Werkzeugmaschinen. Vor allem Dreh-, Schleif und Fräsmaschinen in unterschiedlichen Ausführungen aus Tschechien, Taiwan, China und Deutschland gehören zum ständig wechselnden Lagerbestand.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Kristina Rupp, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 262 Wörter, 2189 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von GK Werkzeugmaschinen und Werkzeuge Handels GmbH lesen:

GK Werkzeugmaschinen und Werkzeuge Handels GmbH | 06.04.2010

Konventionelle Schwerdrehmaschine für Werkstücke bis zu 32t

Stockstadt/Rhein, den 6/4/2010: Mit einer konventionellen Schwerdrehmaschine mit bis zu 32t Werkstückgewicht erweitert der Werkzeugmaschinenhändler GK Werkzeugmaschinen und Werkzeuge Handels GmbH sein Produktprogramm für die Schwerzerspanung. Di...
GK Werkzeugmaschinen und Werkzeuge Handels GmbH | 27.12.2009

Neue Webseite für Werkzeugmaschinen online

Stockstadt, 27.12.2009: Nach dem Motto "was lange währt wird endlich gut" geht die Firma GK Werkzeugmaschinen und Werkzeuge Handels GmbH (kurz: GK Werkzeugmaschinen) mit Ihrer neuen Webseite online. Die Online Präsenz von GK Werkzeugmaschinen zeigt...
GK Werkzeugmaschinen und Werkzeuge Handels GmbH | 29.04.2009

GK Werkzeugmaschinen und Werkzeuge Handels GmbH auf der RESALE 2009 in Karlsruhe

Stockstadt, 29.04.2009: Trotz der Weltwirtschafskrise und negativer Konjunkturdaten zeigten sich viele Besucher und Interessenten auf der diesjährigen Messe ReSale und fanden auch zum Messestand der GK Werkzeugmaschinen GmbH, die mit zwei Rundschlei...