info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
kur-wellness.de |

Kur Misdroy – im September Sonne tanken

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Im September darf man noch mit schönen Sonnentagen rechnen, doch muss man die hohen Temperaturen des Hochsommers nicht mehr befürchten. Der Spätsommer bietet die Gelegenheit, vor dem Winter noch einmal Sonne für die grauen und trüben Tage zu tanken.

Eine entspannte Kur Misdroy an der Ostseeküste in Polen ist jetzt genau das Richtige. Am schönen Strand des kleinen Kur- und Erholungsortes können Kurgäste bei kilometerlangen Spaziergängen herrlich entspannen. Auch die Dünen und der sich anschließende Kiefernwald laden zum Spazierengehen ein. Nach einem ausgiebigen Marsch an der frischen, jodhaltigen Meeresluft tun eine erholsame Massage oder ein belebendes Perlbad doppelt gut.

Die Gäste der Kurhotels finden dort ein vielfältiges Spektrum an Fitness- und Präventionsmethoden, sowie eine Vielzahl an Wellness- und Wohlfühlangeboten. Der Kurarzt berät nach einer eingehenden Erstuntersuchung und stellt gemeinsam mit dem Kurgast ein individuell abgestimmtes Behandlungspaket zusammen. In den Kurhotels in Misdroy wird Wert darauf gelegt, dass neben Entspannung und Erholung auch die körperliche Aktivität nicht vernachlässigt wird. Angeboten werden deshalb Kurse wie Nordic-Walking, Aqua-Gymnastik, Rückenschule eventuell auch Yoga, Tai Chi oder Qi-Gong. Eine Auswahl an Kurhotels in Misdroy und Informationen über deren Behandlungsmethoden finden Interessierte auf der Seite http://www.kur-wellness.de im Internet.

Ein besonderes Ausflugsziel in die Umgebung von Misdroy ist der Nationalpark Wollin, der bekannt ist für sein Wisentreservat. Ein gutes Teilstück des Geländes kann man besichtigen, ohne sich zu weit von Misdroy zu entfernen. Überall gibt es farbig gekennzeichnete Wanderwege, auf denen Naturfreunde auf ihre Kosten kommen. Auch Stettin, die größte Stadt im nordwestlichen Polen mit einer langen Geschichte der Seefahrt und des Schiffsbaus ist gut zu erreichen und einen Ausflug wert.


Web: http://www.kur-wellness.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Beate Mai, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 224 Wörter, 1685 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von kur-wellness.de lesen:

kur-wellness.de | 10.06.2009

In den Ferien nach Misdroy in den Ostsee Urlaub

Von Deutschland aus ist Misdroy bequem und schnell zu erreichen, liegt es doch im Grenzgebiet von Deutschland und Polen. Beliebte Urlaubsunterkünfte sind die Hotels wie beispielsweise das Hotel Amber Baltic an der drei Kilometer langen Promenade des...