info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Rainbow Technologies GmbH |

Mehr Sicherheit am Arbeitsplatz

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Schutzpanzer für Unternehmensdaten


Der USB-Token iKey von Rainbow Technologies wurde jüngst mit der SSH Certifier-Produktfamilie kombiniert. Dieses Bundle aus Hard- und Software ermöglicht eine starke, flexible, Benutzer-Authentifizierung und bietet zertifikatsbasierte Sicherheit. Der SSH Certifier stellt ein Software-Paket für die Generierung und Verwaltung digitaler Zertifikate dar. Die personalisierten und durch die SSH-Software optimal ergänzten iKeys von Rainbow können unternehmensweit eingesetzt und auf die Anwendungen der User abgestimmt werden. Somit ist ein sicherer Zugriff interner und externer Anwender auf das Firmennetzwerk gewährleistet.

Um die SSH-Software zu aktivieren, muss der iKey lediglich am USB-Port des Laptop oder PC eingesteckt werden. Der Schlüssel eignet sich zur Sicherung der Hardware, Zugriffskontrolle auf Netzwerkressourcen und überall dort, wo Passwörter, Cookies, digitale Zertifikate oder Smart-Cards Verwendung finden. Die SSH-Software ermöglicht eine individuelle Personalisierung des iKey für den Zugriffsberechtigten. Die Lösung lässt sich problemlos in Verbindung mit Applikati-onen wie Microsoft Outlook, Internet Explorer oder Netscape Navigator einsetzen. Darüber hin-aus können Web-Formulare einfach erstellt und mittels iKey elektronisch signiert werden. Der USB-Token erfüllt auf Basis sicherer, karten-integrierter Generierung kryptografischer Schlüs-selpaare höchste Anforderungen im Hinblick auf zertifikatsbasierte Sicherheit sowie im Einsatz mit digitalen Signaturen. Die SSH-Solution unterstützt die iKey-Technologie mit ihren Funktiona-litäten softwareseitig in vollem Umfang. Das kombinierte Sicherheitsmodell bietet Anwendern eine einfache, flexible und skalierbare Methode, um E-Mails und wichtige Geschäftsanwendun-gen zu schützen sowie Benutzer sicher zu authentifizieren.

„Unternehmen verlassen sich zunehmend auf Hardware-Sicherheitslösungen für die Zwei-Faktor-Authentifizierung, die nach wie vor eine zusätzliche Abstimmung für eine exakte Zugriffs-kontrolle und -verwaltung erfordert”, so Markus Kahmen, Director bei Rainbow Technologies in Deutschland. „Wir freuen uns über die Partnerschaft und verfolgen damit das Ziel der kosten-günstigen Unternehmenssicherheit durch den Einsatz des SSH Certifiers und des iKey als welt-weit meistverkaufter USB-Schlüssel.”

SSH Communications Security:
SSH Communications Security, ein weltweit führender Anbieter von Lösungen für die Internet-Sicherheit, bietet eine breite Auswahl preisgekrönter Produkte, die zur Lösung der wesentlichen Sicherheitsprobleme von Unternehmen, Finanzinstituten und Behörden auf der ganzen Welt entwickelt wurden. Die preisgekrönte Software für den Fernzugriff von SSH, SSH Secure Shell, de facto der Standard für sicheren Fernzugriff und Datentransfer, und SSH Sentinel™, ein mit zahlreichen Funktionen ausgestatteter VPN-“Smart”-Client für den Fernzugriff, sind ideale Lö-sungen für sichere verkabelte und drahtlose Netzwerke. Die SSH Certifier™-Produktfamilie bietet eine robuste Zertifizierungsautorität für eine flexible, starke Authentifizierung über digitale Zertifikate und Tokens. Die marktführende, preisgekrönte SSH IPSec-Familie von Toolkits für OEMs und Software-Entwickler verkürzt die Entwicklungszeit und senkt die internen Entwick-lungskosten. Zu den Kunden von SSH zählen unter anderem die Marktführer Compaq, Ericsson, Intel, Lucent Technologies, Nokia, RSA und Sun Microsystems. SSH ist an der finnischen Börse unter HEX:SSH1V notiert. Weitere Information finden Sie unter www.ssh.com.

Kurzportrait Rainbow Technologies:
Rainbow Technologies wurde 1984 gegründet und ist ein führender Anbieter von Sicherheitslö-sungen für das Internet und den E-Commerce. Die Kerntechnologie von Rainbow kommt in einer Vielzahl von Internetanwendungen zum Einsatz, angefangen bei der Absicherung von Software, bis hin zur Beschleunigung vertraulicher Kommunikation beim elektronischen Handel und in Virtual Private Networks (VPN). Die Produktpalette umfasst Karten für die Beschleuni-gung der SSL-Kommunikation; Lösungen gegen Software-Piraterie, Produkte für die Software-Distribution per Internet; PKI-basierte Sicherheitslösungen und USB-basierte Authentifizie-rungsschlüssel. Der Hauptsitz des Unternehmens ist Irvine, Kalifornien. Weitere Büros befinden sich in den USA, Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Australien, China, Indien, den Nie-derlanden, Russland und Taiwan. Ein Netzwerk mit nahezu 50 autorisierten Distributoren unter-stützt Rainbow dabei, in mehr als 100 Ländern den Kunden zu dienen.

Ansprechpartner für Journalisten:
Rainbow
Technologies GmbH
Streiflacher Str. 7
D-82110 Germering

Dipl. Ing. Markus Kahmen,
Director Sales & Marketing

Phone: +49 89 321798-0
Fax: +49 89 321798-50
Mobile: +49 172 8188353

eMail: mkahmen@de.rainbow.com
Web: www.rainbow.de
Presseagentur:
Sprengel & Partner GmbH
Nisterstraße 3
D-56472 Nisterau/Bad Marienberg

Ulrike Peter,
PR-Consultant

Phone: +49 2661 91260-0
Fax: +49 2661 91260-29


eMail: u.peter@sprengel-pr.com
Web : www.sprengel-pr.com




Web: http://www.sprengel-pr.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, asig, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 514 Wörter, 4522 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Rainbow Technologies GmbH lesen:

Rainbow Technologies GmbH | 20.11.2002

IDC-Studie bestätigt Marktführerschaft

„Die durch USB-Token ermöglichte Sicherheit, Flexibilität und schnelle Einsatzbereitschaft trei-ben die Akzeptanz voran. Der iKey, der zugleich auf die Anforderungen unseres bestehenden Marktes ausgerichtet ist und darüber hinaus neue Märkte fü...
Rainbow Technologies GmbH | 11.11.2002

Sentinel verzeichnet Marktanteil von 42 Prozent unter den Software-Lizenz-Authentifizierungs-Token

Laut Prognosen der IDC wird erwartet, dass der SLAT-Markt von 105 Millionen US-Dollar in 2001 auf voraussichtlich 150 Millionen US-Dollar bis zum Jahr 2006 anwächst und damit zehn Prozent des Gesamtmarkts für die Hardware-Authentifikation ausmacht....
Rainbow Technologies GmbH | 17.10.2002

Partnerschaft sichert Absatzsteigerung

Mit dem Einsatz der Lösungen iKey 1000 und iKey 2000 (PKI-fähig) entfällt die Benutzung von Passwörtern. Der Security-Schlüssel wird einfach am USB-Port des PCs angeschlossen und gewährleistet doppelte Sicherheit durch 2-Faktor-Authentisierung:...