info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Stähler Deutschland GmbH & Co. KG |

Matador® - jetzt neu auch in Winterraps zugelassen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Zur bevorstehenden Herbstsaison steht das praxiserprobte Fungizid auch in Winterraps gegen Pilzkrankheiten und zur Verbesserung der Standfestigkeit neu zur Verfügung

Nachdem vor wenigen Wochen das praxiserprobte Matador eine neue langfristige Zulassung bis 2019 in den bisherigen Getreideindikationen in den Kulturen Weizen und Roggen erhalten hat, kann das leistungsstarke Fungizid ab sofort auch in Winterraps mit sicherem Erfolg eingesetzt werden.

Matador mit den Wirkstoffen Tebuconazol und Triadimenol (war bisher noch nicht im Raps zugelassen) lässt sich dabei entsprechend der neuen Zulassung zur Verbesserung der Standfestigkeit, zur Bekämpfung der Wurzelhals- und Stängelfäule (Phoma lingam) und gegen Rapskrebs oder Weißstängeligkeit (Sclerotinia) als leistungsstarker Partner verwenden.

Die Anwendung erfolgt in den typischen Einsatzzeiträumen im Herbst bzw. im Frühjahr, wobei Matador in den neuen Rapsindikationen mit 1,0 bis 1,5 l/ha angewendet wird. Durch den auch mit Blick auf Vergleichsprodukte erhöhten Wirkstoffgehalt kommt Matador z. T. mit bis zu 30% geringeren Aufwandmengen als bisher aus, weil z. B. gerade gegen Phoma der enthaltene Wirkstoffanteil an Triadimenol seine volle fungizide Unterstützung liefert.

Weitere Informationen gern von: Stähler Deutschland GmbH & Co. KG,
Tel. (0 41 41) 92 04-0, Fax (0 41 41) 92 04 11, info@staehler.com, www.staehler.com




Stähler Deutschland GmbH & Co. KG
Henning Dr. Götzke
Stader Elbstr. 26 - 28
21683
Stade
dr_h_goetzke@staehler.com
04141 92 04 52
http://www.staehler.com/de/presse


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Henning Dr. Götzke, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 181 Wörter, 1424 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Stähler Deutschland GmbH & Co. KG lesen:

Stähler Deutschland GmbH & Co. KG | 12.05.2011

Stähler Deutschland: Nord-Vertrieb unter neuer Leitung

Seit dem 01. Mai 2011 hat Herr Frank Stepanski seine neue Aufgabe als Vertriebsleiter des Verkaufsgebietes Nord für die Stähler Deutschland übernommen. Gleichzeitig wurde das Verkaufsgebiet neu gegliedert und umfasst aktuell die Bundesländer Schl...
Stähler Deutschland GmbH & Co. KG | 10.12.2010

Stähler ist für 2011 schon gut gerüstet

Die Vermarktungs- und Anwendungsmöglichkeiten von Pflanzenschutzmitteln hängen unmittelbar von der behördlichen Zulassung und den damit verbundenen Ge- und Verboten ab. Neben der Entwicklung von neuen Produkten und Wirkstoffen ist deshalb die lauf...
Stähler Deutschland GmbH & Co. KG | 12.10.2010

Erfolgreiche Fachtagung zum Problem Kirschfruchtfliege

In der Saison 2010 beschäftigte die Kirschenanbauer vor allem ein Problem: Die Made in der Kirsche. Regional verursachte die Kirschfruchtfliege trotz des Einsatzes von Pflanzenschutzmitteln dabei erhebliche Schäden, welche teilweise zu deutlichen E...