info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
tec4U Ingenieurgesellschaft mbH |

IDIS Vertrag erneut verlängert!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


tec4U übernimmt weiterhin das IDIS Management


Wieder einmal haben 25 Automobilhersteller der tec4U Ingenieurgesellschaft mbH ihr Vertrauen ausgesprochen und diese mit dem Management des IDIS Projektes betraut. Neben den organisatorischen Aufgaben übernimmt die tec4U die Softwareentwicklung sowie den Support der Mitglieder des Konsortiums und der Endnutzer des Systems.

Bereits zum dritten Mal haben 25 Automobilhersteller im Rahmen der Fortführung des IDIS Projektes tec4U ihr Vertrauen ausgesprochen. Innerhalb der nunmehr seit 10 Jahren andauernden Partnerschaft ist es tec4U immer wieder gelungen, durch softwaretechnische Innovation, wie auch branchenspezifischem Know-How, die Herstellergruppe zu begeistern.
IDIS, das “Internationale Demontage-Informations-System”, beinhaltet Daten, auf deren Grundlage Fahrzeuge am Ende ihrer Lebensdauer umweltfreundlichen Vorbehandlungs- und Entsorgungstechniken unterzogen werden können. Seit Januar 1999 hat das, von der Automobilindustrie entwickelte, Vorhaben eine globale Dimension angenommen. Derzeit wird die IDIS-Entwicklung von einem internationalen Konsortium überwacht. Dieses setzt sich aktuell aus 25 Automobilherstellern zusammen, die 61 Marken repräsentieren. Darunter befinden sich europäische, japanische, koreanische, malaysische und amerikanische Hersteller. Das System stellt modellspezifische Daten, sowohl graphisch, als auch in Textform, dar. Weitere Features sind beispielsweise Anleitungen über das sichere Auslösen von Airbags oder Hinweise darüber, welche Teile und Baugruppen in Anlehnung an die EU-Altfahrzeugverordnung eventuell wieder verwertbar sind. Die tec4U GmbH bündelt alle Belange des Konsortiums im Rahmen eines Projektmanagements. Zu den Aufgaben gehören die Organisation und Moderation der Führungsgremien des Konsortiums,die Entwicklung und Betreuung der Softwarekomponenten, die Produktion und Distribution der Medien (DVD und Onlinesystem in derzeit jeweils 27 Sprachen), die Datenpflege und der Support der Konsortiumsmitglieder einerseits und der Endnutzer des Systems andererseits.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stefanie Huber, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 204 Wörter, 1718 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von tec4U Ingenieurgesellschaft mbH lesen:

tec4U Ingenieurgesellschaft mbH | 10.09.2009

tec4U unterstützt bei der Sicherstellung der REACH Compliance

Der Ingenieur- und Softwaredienstleister tec4U aus Saarbrücken ist spezialisiert auf die Umsetzung der Material Compliance Anforderungen von Unternehmen. Ein sehr wesentlicher und bedeutender Bestandteil dieses Themenkomplexes ist die REACH Complian...