info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Equitable Settlement AG |

Equitable Settlement AG - Schweizer Factoring-Unternehmen auf Wachstumskurs

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Schweizer Finanzdienstleister gewinnt mit effizientem Forderungsmanagement für Kleine und Mittelständische Unternehmen rasant an Bedeutung - Kundenstamm wächst signifikant - Enormes Potenzial im Markt für Forderungsverkäufe

Tägerwilen, Schweiz, 31. August 2009 - Die Equitable Settlement AG mit Hauptsitz in der Schweiz ist mit ihrem innovativen Geschäftsmodell zum Forderungshandel - insbesondere Factoring - auf Wachstumskurs. Factoring ist eine spezielle Finanzdienstleistung zur kurzfristigen Umsatzfinanzierung. "Konkret erwerben wir Geldforderungen aus Waren- und Dienstleistungsgeschäften, um so den kurzfristigen Umsatz unserer Kunden zu finanzieren, indem wir für deren offene Forderungen sofort Zahlungen leisten", erklärt Naschaat Siam, CEO der Equitable Settlement AG, und fügt an. "Je nach Vereinbarung zahlen wir bis zu 95 Prozent der Forderungssumme bereits bei Vorlage der Rechnung."

Der Markt für Forderungsverkäufe birgt enormes Potenzial: Allein in Deutschland, Österreich und der Schweiz werden jährlich B2B-Forderungen von mehreren hundert Milliarden Euro überfällig - ein ideales Geschäftsumfeld für die Equitable Settlement AG, die sich durch konstruktive Maßnahmen und eine lösungsorientierte Vorgehensweise für Gläubiger und Schuldner auszeichnet. Vor diesem Hintergrund hat sich der Kundenstamm der Equitable Settlement AG im Geschäftsjahr 2007 bereits mehr als versechsfacht, die Höhe der übergebenen Forderungen hat sich verzehnfacht. In 2008 konnte diese rasante Entwicklung noch übertroffen werden.

Durch den fortschreitenden Wegfall der Banken als Kreditgeber für Kleine und Mittlere Unternehmen (Basel II-Akkord, "Kreditklemme") gewinnen Factoring-Unternehmen als zuverlässige Partner für den Mittelstand zunehmend an Bedeutung. Mit ihrem Angebot an Speziallösungen im Bereich Factoring erreicht die Equitable Settlement AG auch kleinere Firmen als Kunden, die bei anderen Anbietern auch aufgrund zu aufwendiger Prüfverfahren durchs Raster gefallen wären. Die Möglichkeit, seinen Debitoren die gewünschten langen Zahlungsziele zu bieten und trotzdem schnelle Liquidität zu gewinnen, ist gerade in konjunkturschwachen Zeiten ein wertvoller Wettbewerbsvorteil für Unternehmer.

Eine Besonderheit der Equitable Settlement AG ist der Ansatz, mit den Forderungsverkäufern und den Schuldnern gemeinsam realistische und faire Lösungen zur Bezahlung der Forderungen zu erarbeiten. Den Schuldnern muss bei Zahlungsproblemen die Chance eröffnet werden, zahlungsfähig und kreditwürdig zu bleiben oder wieder zu werden.

Nur wo einvernehmliche Lösungen trotz aller Bemühungen nicht möglich sind oder wo die Kunden es ausdrücklich wünschen, wird der Rechtsweg beschritten. "Wir sind besonders stolz auf unsere effiziente Rechtsabteilung, die unseren Kunden bei der Durchsetzung ihrer Forderungen tatkräftig und kompetent unterstützt", fügt Naschaat Siam hinzu.

Bevor die Equitable Settlement AG Forderungen von Unternehmern übernimmt, unterzieht sie diese mittels eines Debitoren-Profiling-Verfahrens einer umfassenden Bewertung. Aufgrund langjähriger Erfahrung und Expertise als Finanzdienstleister ist die Equitable Settlement AG in der Lage, Forderungen binnen kurzer Zeit realistisch einzuschätzen und kann dem Verkäufer somit schnell ein verbindliches Kaufangebot unterbreiten. Diese Expertisen werden von Steuerbehörden in Deutschland und der Schweiz gleichermaßen anerkannt. Schuldner unterstützt das Schweizer Factoring-Unternehmen mit Betriebsanalysen und Sanierungsvorschlägen, sodass deren Zahlungsfähigkeit in vielen Fällen wiederhergestellt werden kann.


Equitable Settlement AG
Lilian von Zoepffel
Konstanzerstrasse 17
CH 8274 Tägerwilen
+41 (0) 71 / 666 62 40
+41 (0) 71 / 666 62 49
www.settlement.ch



Pressekontakt:
fr financial relations gmbh
Kristina Ducke
Gutleutstr. 75
60329
Frankfurt a. M.
k.ducke@financial-relations.de
+49 (0)69 / 95 90 83 -10
http://www.financial-relations.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Kristina Ducke , verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 459 Wörter, 3801 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Equitable Settlement AG lesen:

Equitable Settlement AG | 09.03.2010

Equitable Settlement AG: Neufokussierung bei Unternehmensfinanzierung

Tägerwilen, 09. März 2010: Professionelle Anleger zeigen Interesse an dem Schweizer Factoringunternehmen Equitable Settlement AG. Da-mit eröffnen sich effizientere Refinanzierungsmöglichkeiten als in der Vergangenheit. Die Equitable Settlemen...
Equitable Settlement AG | 18.02.2010

Großinvestor plant Kauf von über 50% der Equitable Settlement-Aktien

Tägerwilen, Schweiz, 18. Februar 2010 - Die Equitable Settlement AG steht in Gesprächen mit einigen mittleren und großen Finanzinvestoren, besonders aber aktuell in Verhandlungen mit einem Großinvestor, der einen erheblichen Anteil der Aktienemis...
Equitable Settlement AG | 25.11.2009

Rechtsabteilung der Equitable Settlement AG als Zusatzservice für Factoringkunden

Tägerwilen, Schweiz, 25. November 2009 - Die Inanspruchnahme der Rechtsabteilung der Equitable Settlement AG wächst exponential. Die Abteilung wurde Ende 2008 ins Leben gerufen, um die Kunden der Equitable Settlement AG auch bei ihren bestrittenen ...