info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SRH HOCHSCHULE BERLIN |

Neues Schwerpunktfach „Steuern und Rechnungslegung“ an der SRH Hochschule Berlin

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Berlin, 28.08.2009 – Zum kommenden Wintersemester 2009 bietet die SRH Hochschule Berlin ihren Studiengang „Wirtschaft – Business Administration“ mit dem neuen Schwerpunktfach „Steuern und Rechnungslegung“ an.

Der bestehende Studiengang Wirtschaft bereitet mit seiner generalisierenden Ausrichtung auf den Einsatz in verschiedenen Tätigkeitsfeldern vor. Die von Beginn an geförderte Eigenverantwortlichkeit und Flexibilität motivieren die Studierenden, sich nach ihrem Abschluss selbständig in neue Bereiche einzuarbeiten und auch die eigene Fort- und Weiterbildung aktiv zu betreiben. Wer aber schon zu Studienbeginn eine spätere Berufstätigkeit in den Gebieten Steuern und Rechnungslegung anstrebt, kann sich nun schon während des Studiums vertiefend auf dieses Tätigkeitsfeld vorbereiten, indem er den Studiengang Wirtschaft mit dem neuen Schwerpunktfach „Steuern und Rechnungslegung“ wählt.

Zur Vorbereitung auf den Berufseinstieg in den Steuerabteilungen oder im Konzernrechnungswesen großer Unternehmungen, in der Steuerberatung oder in der Wirtschaftsprüfung umfasst das Schwerpunktfach insbesondere Grundzüge des deutschen und internationalen Steuerrechts, Verfahren der Steuerplanung sowie die Erstellung von Jahres- und Konzernabschlüssen nach nationalem und internationalem Recht. Die Studierenden gewinnen bereits während des Studiums einen sicheren Überblick über die vielfältigen Themengebiete des Arbeitsbereichs Steuern und Rechnungslegung und erwerben unmittelbar verwertbare Kenntnisse und Fertigkeiten.

Die staatlich anerkannte und durch den Wissenschaftsrat akkreditierte, private SRH Hochschule Berlin ist international ausgerichtet mit Partnerhochschulen in Frankreich, Irland und der Türkei. Über ein Drittel der Studierenden kommt aus dem Ausland. Interkulturelle Kompetenz erwerben die Studierenden somit nicht nur aus Büchern, sondern auch in der Gemeinschaft von Studierenden aus mehr als 17 Nationen.

Weitere Informationen unter: www.srh-hochschule-berlin.de


Über die SRH Hochschule Berlin:
Die SRH Hochschule Berlin nahm im Jahr 2002 den Lehrbetrieb auf. Es werden staatlich anerkannte und akkreditierte Bachelorstudiengänge der Fachrichtungen „Wirtschaft – Business Administration“ und „Informations- und Kommunikationsmanagement“ sowie der Masterstudiengang "International Strategic Management" angeboten. Der Wirtschaftsstudiengang kann sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache, der Masterstudiengang nur in englischer Sprache studiert werden.

Das übergreifende Profil der Hochschule in diesen drei Studiengängen basiert auf individueller Betreuung, Projekt- und Praxisbezug sowie Internationalität. Der Studienort Berlin mit seinen zahlreichen Hochschulen und Forschungsinstituten bietet die ideale Grundlage für die Begegnung von Studium, Lehre und Forschung im internationalen Format. Gelegen am Ernst Reuter Platz bietet die SRH Hochschule Berlin mit ihrer zentralen Lage in der Stadt eine hohe Attraktivität für die Studierenden.


Pressekontakt:
Martin Pangritz
SRH HOCHSCHULE BERLIN
Ernst-Reuter-Platz 10
10587 Berlin
Tel.: +49 (0) 30 922 535 41
Fax.: +49 (0) 30 922 535 57
Mail: martin.pangritz@srh-hochschule-berlin.de
Web: www.srh-hochschule-berlin.de




Web: http://www.srh-hochschule-berlin.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jan Ziechmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 377 Wörter, 3281 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: SRH HOCHSCHULE BERLIN

Die SRH Hochschule Berlin ist eine private, staatlich anerkannte und durch den Wissenschaftsrat und die FIBAA akkreditierte Hochschule. Mitten in Berlin bieten wir Bachelor-, Master- und MBA-Studiengänge im Management-Bereich in Deutsch und Englisch an. Die internationale Ausrichtung steht bei uns im Mittelpunkt: Unsere Studierenden erwerben bei uns nicht nur interkulturelle Fähigkeiten und Fachwissen, auch die Persönlichkeitsentwicklung und der Austausch mit ausländischen Hochschulen wird gefördert. Mit Studierenden, Professoren und Dozenten aus 60 Nationen leben wir diese Internationalität jeden Tag.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SRH HOCHSCHULE BERLIN lesen:

SRH Hochschule Berlin | 10.08.2012

SRH-Studenten schnuppern kalifornischer Campusluft - Internationalisierung der SRH schreitet voran

Nach dem Prinzip „globale Logistikkompetenzen für lokale Managementaufgaben“ haben sich drei Hammer SRH-Bachelorstudenten der Logistikfachrichtung für ein Auslandssemester an der California State University Long Beach (CSULB) entschieden und eine...
SRH Hochschule Berlin | 27.09.2011

Ein neuer Typ Manager SRH Hochschule Berlin setzt mit neuem Studienkonzept auf Persönlichkeitsbildung

Berlin, 26. September 2011 Renditefixierung, Selbstüberschätzung und Kurzfristdenken – der Ruf von Managern ist seit der Finanzkrise angekratzt. Mit einem bundesweit bislang einzigartigen Studienkonzept, das auf Persönlichkeitsbildung und vera...
SRH Hochschule Berlin | 26.05.2011

Einladung zur Auftaktveranstaltung für die berufsbegleitenden Studiengänge „Business Administration (MBA)“ und „Healthcare Management (M.A.)“ an der SRH

Einladung zur Auftaktveranstaltung für die berufsbegleitenden Studiengänge „Business Administration (MBA)“ und „Healthcare Management (M.A.)“ an der SRH Hochschule Berlin Berlin, 25. Mai 2011 Die SRH Hochschule Berlin baut ihr Bildungsang...