info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Medler GmbH & Co. KG - Consulting für Wohnungssanierung |

Badsanierung / Badmodernisierung: Handwerker in Kooperationen bieten Schutz vor überhöhten Preisen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Kostentransparenz und Kostensicherheit für familiengerechte, altersgerechte oder barrierefreie Badsanierung / Badmodernisierung

Der Bundesverband der Leistungsgemeinschaften im Bau-/Handwerk e.V. (BVLG) und seine regionalen Leistungsgemeinschaften unter www.rufdenprofi.de möchten Menschen mit Behinderungen, chronisch Kranken, Seniorinnen und Senioren, die kaum irgendwo eine Lobby haben, zu ihrem Recht zu verhelfen und ihnen den Alltag zu erleichtern.

Schutz vor überhöhten Preisen für Sanierung

Der konkrete Nutzen betrifft seit Kurzem neben dem Bereich Wohnungssanierung nun auch den der Badsanierung / Badmodernisierung. Dank dem DWS-Rechner, der neuen Dienstleistung des BVLG unter diewohnungssanierung.de, müssen keine überhöhten Preise für Handwerksleistungen mehr akzeptiert oder gezahlt werden, wenn Bad oder Gäste-WC altersgerecht oder barrierefrei umgebaut oder saniert werden sollen (siehe Bad-Sanierungs-Check in www.diewohnungssanierung.de).

Kosten- und Entscheidungssicherheit für Sanierung

Von unabhängigen Bauexperten entwickelt, ermöglicht der DWS-Rechner die Kostenschätzung und auch genaue Kostenkalkulation einer familienfreundlichen, seniorenfreundlichen oder barrierefreien Sanierung von Bad und Gäste-WC per Internet.

Für die Verhandlungen mit dem Handwerker liefert der DWS-Rechner dem Wohnungsbesitzer sowohl die Basisdaten dafür, was die Sanierung kosten darf als auch schriftliche Unterlagen zur Ausschreibung der geplanten (Bau-)Maßnahme. Er verschafft dem Kunden somit Kostentransparenz und -sicherheit und erleichtert ihm die Entscheidung, die Baumaßnahme in Angriff zu nehmen.

Vorteile durch die neue Kooperation für die Mitglieder des VdK

Der BVLG gewährt in seinem Portal www.50plus-live.de für die Checks des DWS-Rechners (Bad-Check und Barrierefrei-Check) Mitgliedern des VdK einen Mitgliederrabatt in Höhe von 20 %. Wenn die Betroffenen selbst das Internet nicht bedienen können, ist Hilfestellung durch Angehörige selbstverständlich möglich, ebenso, wenn die Sanierung mit Teileigenleistung (s. Spar-Check) geschehen soll. Sie gilt als Nutzung durch die Mitglieder selbst.

Kontakte: Bundesverband der Leistungsgemeinschaften im Bau-/Handwerk e.V. ( bvlg.de ) / Zentrale: 41352 Korschenbroich, Hauptstraße 107a / Fon: +49 (2182) 855262 / Fax: 02182/855264 / E-Mail: dws(at)diewohnungssanierung.de / Pressekontakt: Dipl.-Ing. Rolf-P. Medler / Ansprechpartnerin: Astrid Irnich, Journalistin



Medler GmbH & Co. KG - Consulting für Wohnungssanierung
Rolf-P. Medler, Dipl. Ing.
Hauptstraße 107a
41352
Korschenbroich
zentrale@rufdenprofi.info
02182/855262
http://www.rufdenprofi.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Rolf-P. Medler, Dipl. Ing., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 293 Wörter, 2560 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Medler GmbH & Co. KG - Consulting für Wohnungssanierung lesen:

Medler GmbH & Co. KG - Consulting für Wohnungssanierung | 25.06.2009

Handwerker Meister Team gründet Kooperation unter rufdenprofi.de in Solingen. Alles aus einer Hand.

Initiatoren des Zusammenschlusses sind Marianne und Hans-Günter Drößiger, Inhaber einer Fliesenfachbetriebes in Solingen, Frau Drößiger hat sich auch als Fachfrau für Barrierefreies Bauen bereits einen Namen gemacht hat. Beide haben das Konk...