info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
InfoPrint Solutions Company |

InfoPrint Solutions Company präsentiert das neue InfoPrint Pro C900 AFP- Einzelblatt- Farbproduktionsdrucksystem

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Die neue AFP Einzelblatt-Farbdrucker-Technologie ermöglicht Flexibilität und Produktivität für Kunden, die von Schwarz-Weiß auf Farbwiedergabe umrüsten


Fellbach-Stuttgart, 25. August 2009 – InfoPrint Solutions Company, ein IBM-Ricoh Joint Venture, bietet ab sofort die InfoPrint Pro C900 AFP Lösung in ihrem Portfolio digitaler Hochgeschwindigkeits-Einzelblatt-Farbdrucksysteme für den Produktionsdruck an.

Diese jüngste Advanced Function Presentation (AFP)-Version aus der leistungsstarken InfoPrint Pro C900-Riege ist perfekt geeignet für Anwender, die von Schwarz/Weiß auf Farbdruck umrüsten bzw. die Absicht haben, TransPromo einzuführen - die Verbindung von personalisierten Daten und Informationen auf Transaktionsdokumenten wie etwa Kontoauszügen und Rechnungen. Sie richtet sich an Anwender in Rechenzentren, Dienstleistungs- und Direktmailingunternehmen, insbesondere aber an jene Kunden, die gegenwärtig AFP-Technologie nutzen.

Die InfoPrint Pro C900 AFP Drucklösung und die dazugehörige, von InfoPrint entwickelte AFP-Drucksteuerung nutzen die Vorzüge der AFP-Architektur beim Druck von Transaktionsdokumenten und erfüllen damit Kundenerwartungen hinsichtlich Zuverlässigkeit, Integrität und Produktivität. AFP ermöglicht die Darstellung von Seiten, die eine Bandbreite verschiedener Datentypen enthalten. Kunden, die gegenwärtig Anwendungen auf Basis der FS45-Farbunterstützung nutzen und jene, die neue Anwendungen auf Grundlage der Color Management Object Content Architecture (CMOCA) einführen möchten, erzielen mit der Pro C900 AFP sichere Druckergebnisse.

Darüber hinaus können Kunden mit einem hohen Druckvolumen, die dafür das InfoPrint 5000 Endlos-Farbproduktionsdrucksystem nutzen, nun mit dem InfoPrint 5000 Emulationsprofil die InfoPrint Pro C900 AFP Lösung für kleinere Druckmengen, Anwendungsentwicklung und Nachdrucke einsetzen. Zahlreiche Zuführungs- und Ausgabeoptionen mit hoher Kapazität sowie die Möglichkeit, einen Tonerwechsel während des Druckvorgangs durchzuführen, erlauben lange, ununterbrochene Druckläufe.

„Es ist uns sehr daran gelegen, unsere technologischen Innovationen auf unser gesamtes Sortiment anzuwenden, so dass bestehende Kunden von einem Unternehmen profitieren, das seit mehr als 50 Jahren branchenführend ist“, sagt Rick Carver, WW Produktmanager Einzelblattproduktionslösungen bei InfoPrint. „Als eines der Gründungsmitglieder des AFP Konsortiums waren wir stark in die Entwicklung der AFP-CMOCA-Architektur eingebunden und trieben auf diesem Wege Farbgenauigkeit und -konstanz beim variablen Datendruck voran. Jetzt haben wir die Möglichkeit, den Erfolg dieser Innovationen auf der Produktionsebene an ein neues Marktsegment weiterzugeben. Somit haben auch Unternehmen mit einem hohen Druckvolumen nun die Möglichkeit ihr Angebot für den Mittelstandssektor zu erweitern“.

Zu den zusätzlichen Leistungsmerkmalen dieses Lösungskonzepts zählen:
• Bedienkomfort – Anwender nutzen Darstellungen und Arbeitsabläufe, mit denen sie vertraut sind, wodurch die Notwendigkeit von Trainings minimiert wird.
• Durch ein hochentwickeltes Tonersystem wird eine hervorragende Farbauflösung während der gesamten Lebensdauer des Entwicklers aufrechterhalten.
• Registriergenauigkeit unterstützt Front-to-Back und Page-to-Page-Ausrichtung.
• Mixplex and Mixmedia-Aufträge können schnell und effizient ausgeführt werden. Da die InfoPrint Pro C900 AFP Lösung Medien in einer Reihe von Größen, Typen und Gewichten unterstützt, kann die Lösung unterschiedlichen Auftragsanforderungen schnell und unkompliziert nachkommen.
• Luftunterstützter Papiereinzug für schwere Medien zur Beibehaltung der Nenndrehzahl.
• Automatischer Wechsel zwischen Papierschächten beugt Auftragsunterbrechungen vor, wenn mehrere Schächte mit demselben Formular bestückt werden.
• Fliegender Wechsel von Zubehör und Medien, um einen ununterbrochenen Betrieb zu unterstützen, Umrüstzeiten möglichst gering zu halten und Eingriffe zu verhindern, die Ausfallzeiten nach sich ziehen.
• Komponenten, die für kundenseitigen Austausch eingerichtet sind, tragen dazu bei, Ausfallzeiten gering zu halten, da Nutzer kritische Komponenten ohne Rückgriff auf Wartung und Service austauschen können.
• Inline Finishing Funktionalitäten zur Verkürzung der Umlaufzeiten und Reduzierung des Outsourcingaufwands hinzufügen.

Bei AFP handelt es sich um ein Druckdatenstromformat, das ursprünglich zur Unterstützung des Formulardrucks mit Laserdruckern entworfen wurde. Sowohl Groß- als auch Mittelstandskunden können von den Vorzügen der AFP-Architektur profitieren. Ihre besondere Bedeutung liegt im Vorantreiben neuer Brancheninitiativen wie TransPromo und bei der Erstellung von Rechnungen, personalisierten Marketing- und Postwurfsendungen.

Zusätzliche Informationen zu InfoPrint Pro C900 AFP finden sie unter

http://www.infoprintsolutionscompany.com/internet/wwsites.nsf/vwwebpublished/print_ipproc900afphome_de

Über InfoPrint Solutions Company
InfoPrint Solutions Company ist ein Joint Venture zwischen IBM und Ricoh und vereint IBMs 50-jährige Erfahrung im Bereich Produktionsdruck mit Ricohs herausragender Kompetenz bei technologischen Innovationen. Für weitere Informationen besuchen sie www.infoprint.com. Folgen Sie uns auf Twitter unter www.twitter.com/infoprint.


Pressekontakt
Brigitte Wenske
PR&MarCom Manager
Lucy Turpin Communications
Prinzregentenstraße 79
81675 München
Email:b.wenske@lucyturpin.com
Tel. +49 89 417761-42



Web: http://www.infoprint.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Michaela McConnell, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 581 Wörter, 5178 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von InfoPrint Solutions Company lesen:

InfoPrint Solutions Company | 28.07.2009

InfoPrint Solutions Company: Marktführer im digitalen Produktionsfarbdruck

Aufgrund der hohen Druckgeschwindigkeit und -qualität, der Benutzerfreundlichkeit und der Zuverlässigkeit - nicht zuletzt wegen des renommierten Supports sowie den Professional Services von InfoPrint - entschieden sich Kunden aus Ländern wie aus d...
InfoPrint Solutions Company | 09.07.2009

Neue Solutions Partner Initiative für den europäischen Vertriebskanal

Das InfoPrint Vertriebskanal Komitee wird mit Vertretern von Distributoren, qualifizierten Vertriebspartnern sowie Fachhändlern besetzt. Diese werden regionale bzw. örtliche Prioritäten festlegen und in jedem Gebiet unterstützend mitwirken. Neben...
InfoPrint Solutions Company | 03.07.2009

InfoPrint verstärkt das Solutions Developer Program durch die Unterstützung von InfoPrint ProcessDirector (IPPD) Partnern

Diese Erweiterung eröffnet eine systematische und programmatische Möglichkeit für unabhängige Softwareentwickler (ISVs), die die IPPD-Funktionalität erweitern möchten und so gemeinsam mit dem InfoPrint Technical Team und den InfoPrint Developm...