info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
IKOR Products GmbH |

Fünfter IKOR Anwendertag VERA am 06. November 2009 in Hamburg

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Erfahrungsaustausch zu aktuellen Steuerthemen und deren dv-technischen Abbildung


Bereits zum fünften Mal veranstaltet die IKOR Products den Anwendertag VERA. Diese Tagung bietet Anwendern und Fachleuten aus Steuerabteilungen großer Unternehmen die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch zu aktuellen Steuerthemen sowie deren dv-technischen Abbildung.

In 2009 wurde der Teilnehmerkreis um den Bereich Versicherungen erweitert. Neben anderen Referenten wird Herr Rolfjosef Hamacher, ein versierter Steueranwalt (Axer Partnerschaft / axis Beratungsgruppe), vortragen.

Im Einzelnen werden folgende Themen beleuchtet:

- Prozessuale Schwächen in der SAP-Bilanzierung als Aufwandsfaktor der Steuerbilanzerstellung
- Der Versicherungsschlüssel – Ansätze zur Vorsteueroptimierung bei Versicherungen
- Verrechnungen innerhalb und außerhalb von Organschaften
- Umsatzsteuernovelle 2010 - Technische Lösungen in SAP/VERA
- VERA Neuigkeiten 2009/10


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrike Wullenweber, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 95 Wörter, 875 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: IKOR Products GmbH

Als SAP- und Technologieberatung steht IKOR für Ideen, Konzepte und Realisierungen von zukunftssicheren IT-Prozessen.

Seit 1997 veredeln wir SAP-Systeme für die Welt der Financial Services. Dazu bietet die IKOR Management- & Systemberatung GmbH Unterstützung mit branchenspezifischem Prozesswissen, die IKOR Products GmbH bündelt die Produktentwicklung.

Unsere Kunden profitieren von SAP Add-ons für automatisierte Steuer- und Rechnungswesenprozesse. VERA (Verfahren zur Ermittlung und Realisierung abzugsfähiger Vorsteuer) optimiert den Vorsteuerabzug durch größtmögliche Nutzung verfügbarer Steuerungsmöglichkeiten. GESA (Gewerbesteuerautomatisierung) berechnet und bucht die Anteile der Gewerbesteuer nach verschieden Zerlegungsmaßstäben und bietet eine integrierte Bescheidverwaltung. IRMA (IKOR Rückstellungsmanager) organisiert die Verwaltung von Rückstellungen, inklusive Bewertungen nach HGB (BilMoG), IFRS und Steuerbilanz.

Zu unseren Auftraggebern gehören u. a. Allianz, DZ Bank, Generali, Landesbank Berlin, NORD LB, NRW Bank, Portigon, Schön Klinik, Köln Bonn, Union Investment, WGZ Bank u. v. m.

IKOR ist SAP Services Partner und neben den Mitgliedschaften bei BITKOM, DSAG und IA4SP beim Netzwerk der Versicherungsforen Leipzig aktiv. Bundesweit sind 100 IKOR-Mitarbeiter im Projekteinsatz, unsere Firmenstandorte sind Hamburg und Oberhausen.



Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von IKOR Products GmbH lesen:

IKOR Products GmbH | 24.10.2016

Optimale Ergebnisse mit VERA bei Allianz Global Investors

Hamburg, 24.10.2016 - Allianz Global Investors optimiert sein Vorsteuer-Handling mit dem IKOR-Add-on VERA für SAP ERP Financials. Bereits beim Go-live im April ließ sich feststellen, was die aktuelle Einspeisung finaler Vorjahresdaten bestätigt: D...
IKOR Products GmbH | 16.09.2013

VERA-Anwendertag am 18.10.13 in Hamburg zu Umsatzsteuer und IT bei Finanzdienstleistern

Nach der überwältigenden Beteiligung im letzten Jahr freuen sich die Mitarbeiter des VERA-Teams auch dieses Jahr auf die Steuer- und IT-Fachleute, welche die Software zur Ermittlung und Realisierung abzugsfähiger Vorsteuer nutzen. Zum Auftakt w...
IKOR Products GmbH | 06.08.2012

IKOR geht mit dem IKOR Rückstellungsmanager live

Integration in SAP® Der IKOR Rückstellungsmanager ist für Unternehmen geeignet, die SAP im Einsatz haben. Er ist in SAP integriert und ermöglicht eine automatisierte Bearbeitung von Rückstellungen gemäß der aktuellen Anforderungen. Die vollst...