info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
KEYMILE |

KEYMILE stellt neue Hochleistungs-VDSL2-Karte mit erhöhter Port-Anzahl vor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Hannover, 1. September 2009 - Mit der neuen VDSL2-Karte für die Multi-Service-Zugangsplattform MileGate von KEYMILE können Telekommunikationsanbieter High-Speed-Triple-Play-Verbindungen für Privatkunden bereitstellen. Die Kompatibilität mit traditionellen Sprachdiensten ermöglicht den Netzbetreibern, einfach und effizient breitbandige VDSL2-Dienste in ihr Netz zu integrieren.

KEYMILE, einer der führenden Hersteller von Next-Generation-Datenübertragungssystemen, zeigt auf dem Broadband World Forum Europe erstmals eine neue Hochleistungs-VDSL2-Karte zum Einsatz in seiner Multi-Service-Zugangsplattform MileGate. Die Karte ermöglicht Netzbetreibern, Triple-Play-Dienste wie Breitband-Internet, Voice-over-IP (VoIP), Video-on-Demand und TV über DSL für Privatkunden anzubieten. Telekommunikationsanbieter können sich damit zusätzliche Umsatzpotenziale erschließen. Durch die Kompatibilität der VDSL2-Karte zu POTS- und ISDN-Diensten können Netzbetreiber ohne Probleme breitbandige VDSL2-Dienste in ihre Infrastruktur einbinden und traditionelle TDM zusammen mit Ethernet/IP-Diensten aus MileGate heraus bereitstellen.

Für jeden der 32 Ports pro Karte steht der ADSL-Fallback-Modus zur Verfügung. Netzbetreiber haben so die Möglichkeit, ADSL- und VDSL2-Dienste mit nur einer Karte anzubieten. Beim Aufbau der Strecke werden für jede Anwenderschnittstelle automatisch die jeweils optimalen Werte eingestellt. Insgesamt bietet die VDSL2-Karte bis zu 640 Anschlüsse pro Subrack. Damit wurde die maximale Portdichte verdoppelt. Die neue VDSL2-Karte ist eine in einer Reihe von Produkten, bei denen KEYMILE die Portdichte erhöht.

Das 2-stufige Multicasting der Karte in Kombination mit der Zentralbaugruppe ermöglicht eine effiziente Datenübertragung, die insbesondere für bandbreiten-intensive Applikationen wie die Übertragung von Fernsehsignalen in hoher Auflösung (HD-IPTV) benötigt wird. Multicasting entlastet das Kernnetz, da nur Datensignale an das Netzelement übertragen werden, die mindestens ein Nutzer anfordert. Das Datensignal wird dann in der Karte für die Mitglieder einer Multicast-Gruppe vervielfältigt und nur an diese gesendet. Dies verhindert unnötigen Datenverkehr zu allen Nutzern.

Mit der für die ISDN-Variante erhältlichen MELT-Funktionalität (Metallic Line Test) können Störquellen auf der Übertragungsstrecke über das Netzmanagement identifiziert werden. Dies reduziert die Vor-Ort-Einsätze und spart Betriebskosten für die Netzbetreiber.

Die neue Hochleistungs-VDSL2-Karte ist für den Innen- und Außeneinsatz konzipiert und zeichnet sich gegenüber der Vorgängergeneration durch einen niedrigeren Energieverbrauch aus. Sie wird Anfang nächsten Jahres verfügbar sein.


Diese Presseinformation sowie Bildmaterial können unter www.pr-com.de abgerufen werden.

Über KEYMILE

KEYMILE ist einer der führenden Hersteller von Next-Generation-Datenübertragungssystemen. Das Produktportfolio umfasst flexible und robuste Multi-Service-Zugangsplattformen sowie Stand-alone-Datenübertragungslösungen. Die Multi-Service-Zugangsplattformen ermöglichen Telekommunikationsanbietern, vielfältige Sprach- und Datendienste über Kupfer- und Glasfaserkabel bereitzustellen. Die gleichzeitige Verfügbarkeit von herkömmlicher und IP-basierter Datenübertragung gewährleistet eine reibungslose Migration zum Next-Generation-Network. In Telekommunikationsnetzen von Bahnen und Energieversorgern sowie in Mobil- und Betriebsfunknetzen werden KEYMILE-Systeme für die sichere Datenübertragung in unternehmenskritischen Netzbereichen eingesetzt. Das Unternehmen mit Hauptstandorten in Deutschland und der Schweiz ist weltweit mit Tochterfirmen und Partnern vertreten und kann auf Systeminstallationen in mehr als 100 Ländern verweisen. Weitere Informationen unter http://www.keymile.com.

Pressekontakte:

KEYMILE GmbH
Marion Baumann
Head of Marketing & Communication
Wohlenbergstraße 3
D-30179 Hannover
Tel. +49-511-6747-205
Fax: +49-511-6747-262
marion.baumann@keymile.com

PR-COM GmbH
Susanna Tatár
Senior Account Manager
Nußbaumstraße 12
D-80336 München
Tel. +49-89-59997-814
Fax: +49-89-59997-999
susanna.tatar@pr-com.de

Web: http://www.keymile.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Maggie Erben, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 397 Wörter, 3844 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von KEYMILE lesen:

KEYMILE | 02.11.2009
KEYMILE | 26.10.2009

KEYMILE: Ethernet-Aggregations-Baugruppe für UMUX verfügbar

KEYMILE, einer der führenden Hersteller von Next-Generation-Datenübertragungssystemen, hat die Ethernet-Funktionalität seiner UMUX-Plattform deutlich ausgebaut. UMUX ist eine Multi-Service-Zugangsplattform, die eine Vielzahl von PDH-, SDH- und Eth...
KEYMILE | 06.10.2009

Futurecom 2009: KEYMILE-Lösungen beschleunigen Aufbau von Glasfasernetzen

Auf der Futurecom 2009, der wichtigste Telekommunikations- und IT-Messe in Lateinamerika, präsentiert KEYMILE unter anderem eine optische Ethernet-Karte für MileGate, die den direkten Anschluss der Teilnehmer über Glasfaser (Fiber-to-the-Home/-Bui...