info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
EsPresto AG |

EsPresto AG bei den Xinnovations 2009

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Die EsPresto AG ist auch in diesem Jahr Sponsor der vom 14. bis zum 16. September 2009 stattfindenden Xinnovations. Die zweiten Xinnovations sind die Fortführung der erfolgreichen Wirtschaftsforum-XML-Tage und finden in Berlin in der Humboldt-Universität an zwei unterschiedlichen Standorten statt: Im Seminargebäude am Hegelplatz und im Senatssaal des Hauptgebäudes.

Die Xinnovations kombinieren erfolgreich wissenschaftliche Konferenz und wirtschaftsnahes Innovationsforum, wobei der Fokus auf webbasierten Lösungen für Kommunikation und Kollaboration liegt. Für die Teilnahme in diesem Jahr wird pro Tag und Person ein Kostenbeitrag von 20 Euro erhoben.

Am 14. und 15. September wird die EsPresto AG mit einem Vortrag, einem Workshop und einem Informationsstand vertreten sein.

Felix Schwenzel bietet im Rahmen des Schwerpunktthemas "E-Marketing" am 14.09.2009 einen Workshop zum Thema Suchmaschinenoptimierung mit dem Titel "Vergessen Sie Suchmaschinenoptimierung. Optimieren Sie Ihre Website" an (14 Uhr, Seminargebäude am Hegelplatz).

Maya Biersack hält im Forum "E-Strategy" am 15.09.2009 einen Vortrag zum Thema "Qualitätsmanagement 2.0 - Warum ein Wiki sich für das QM besonders gut eignet" (14 Uhr, Seminargebäude am Hegelplatz).

Die Xinnovations führen Lösungsanbieter, Entwickler und Anwender innovativer Informationstechnologien mit Entscheidern aus den Bereichen Wirtschaft, Wissenschaft, Verwaltung und Politik zusammen. Veranstalter sind die Freie Universität Berlin, die Humboldt Univerität zu Berlin und der Verein Xinnovations e.V.

Die EsPresto AG freut sich, Sie auf den Xinnovations kennen zu lernen!

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie online unter:
www.xinnovations.de

Die EsPresto AG ist ein junges, erfolgreiches Berliner Software-Unternehmen, das bundesweit tätig ist. Unsere Dienstleistungen beschäftigen sich im Kern mit der Konzeption und Realisierung webbasierter IT-Lösungen. Als Full-Service IT-Dienstleister hat die EsPresto AG den Fokus auf den Bereich Wissensmanagement gesetzt und bietet ein schlüsselfertiges Wiki als SaaS-Lösung.

Wenn Sie Fragen zu dieser Pressemitteilung haben, rufen Sie uns an.

EsPresto AG
Peter Biersack
press@espresto.com
Breite Str. 30-31
10178 Berlin
Tel.: +49.30.90 226-750
Fax: +49.30.90 226-760


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Peter Biersack, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 232 Wörter, 1957 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: EsPresto AG

Die EsPresto AG ist ein Berliner Software-Unternehmen, das bundesweit tätig ist. Unsere Dienstleistungen beschäftigen sich im Kern mit der Konzeption und Realisierung webbasierter IT-Lösungen, die auf eine effiziente Abwicklung von Geschäftsprozessen abzielen. Als Full-Service IT-Dienstleister hat die EsPresto AG den Fokus auf den Bereich Wissensmanagement gesetzt und bietet u.a. ein schlüsselfertiges Wiki als SaaS-Lösung.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von EsPresto AG lesen:

EsPresto AG | 10.02.2016

EsPresto erweitert Portfolio um offene Confluence Anwenderschulungen

Mit der Erweiterung des EsPresto-Portfolios um offene Confluence Anwender-Schulungen bietet das Berliner IT-Unternehmen jetzt neben kundenindividuellen Inhouse Seminaren weitere Dienstleistungen als Atlassian-Partner im Raum Berlin-Brandenburg an.Die...
EsPresto AG | 04.06.2015

tools 2015: EsPresto ist als Aussteller dabei

Für die EsPresto AG werden Christian Platzer (Vertrieb) und Philipp Langhanke (Marketing) verteten sein. "Kunden können mit uns ins Gespräch kommen und sich von den Vorteilen individueller Softwarelösungen überzeugen", so Christian Platzer. "Fü...
EsPresto AG | 13.04.2015

Girls’Day 2015: Einen Tag die Arbeit der EsPresto AG kennenlernen

Dabei stehen die zentralen Fragen im Vordergrund: „Was arbeitet man eigentlich bei einem IT-Dienstleister? Wie wird man Software-Entwicklerin, Systemadministratorin oder IT-Projektleiterin? Was macht einen IT-Dienstleister interessant? Ist das Prog...