info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Snoobi GmbH |

B2B Lead Generierung: Mehr Kunden und Umsatz Dank B2B Lead Generierung im Web 2.0

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Marketing- und Vertriebsabteilungen nutzen bei der Lead Generation, nur einen Bruchteil der Möglichkeiten, die das Internet heutzutage bietet. Web 2.0 bietet eine Fülle von Möglichkeiten B2B Leads zu gewinnen, Entscheider zu identifizieren und diese zielgenau anzusprechen.

Firmenwebseiten sind eine wahre Fundgrube für B2B Leads, die nur genutzt werden müssen. Tracking und Auswertung der Webseitenbesucher als Abschluss von Marketingmaßnahmen spielen eine Rolle, inzwischen aber auch die genaue Identifizierung von Firmen und Interessenten via IP-Adresse.

Jeder B2B Vertriebsprozess beginnt mit der Lead Generation. Je schneller und kostengünstiger dieser Prozess abläuft, desto konkurrenzfähiger ist ein Unternehmen. Bei der Generierung von B2B Leads spielt daher neben der Menge an gewonnen Kontakten vor allem die Qualifizierung eine große Rolle. Hier kann das Internet, durch Einsatz der richtigen Mittel und den entsprechenden Kenntnissen, seine volle Kraft entfalten. Spezifische Zielgruppen können identifiziert werden, die Bedarfsermittlung des Interessenten wird präziser, Reaktionszeiten werden verkürzt und die Arbeit des Lead Managements erleichtert. Mit Hilfe des Internets und seinen neuen Möglichkeiten kommt man seinen Kunden durch einen einzigen Klick näher als je zu vor. Mehr Informationen zu Lead Generation und B2B Leads auf http://www.verkaufstools.ch/

Die geschickte Nutzung von neuen Medien und Technologien für die Lead Generation wird, gerade in den Zeiten der Krise, den Firmen einen Vorteil verschaffen, die sich rechtzeitig den neuen Trends des Web 2.0 öffnen und diese neuen Felder professionell bearbeiten. Mögliche Medien hierfür sind neben konventionellem Text-Content und Publikationen auch Videos und interaktive Medien wie Webinare.

Das Web 2.0 bietet eine ganze Reihe von Möglichkeiten, um Interesse zu wecken, zu vertiefen und Entscheider anzusprechen. Neben der Firmenwebseite spielen auch Microsites und Blogs, soziale Netzwerke wie Xing und neuerdings auch Twitter als Plattformen zur Lead Generation und zum Aufbau der Kundenbeziehung eine wichtige Rolle.
Der Vortrag am Online WebKongress zeigt auf, wie Verantwortliche in Unternehmen durch geschickte Nutzung der neuen Medien und Technologien Firmen identifizieren und Entscheider ansprechen können - um einfach mehr B2B Leads und Kunden zu gewinnen.



Snoobi GmbH
David Kuruc
Baslerstrasse 331
4123
Allschwil
dkuruc@snoobi.ch
0041 61 481 20 41
http://www.snoobi.ch


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, David Kuruc, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 293 Wörter, 2234 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema