info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
serie a logistics solutions AG |

Mengen- und Kapazitätsplanung als Erfolgsfaktor – serie a und Hermes Transport Logistics auf dem Deutschen Logistik-Kongress 2009

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


serie a logistics solutions AG und Hermes Transport Logistics GmbH präsentieren auf dem Deutschen Logistik-Kongress 2009 in Berlin Mengen- und Kapazitätsplanung als Erfolgsfaktor in dynamischen Märkten auf Basis moderner IT-Tools und Prognoseverfahren.

Köln, 02. September 2009 – Vom 21.-23.Oktober 2009 findet in Berlin der 26. Deutsche Logistik-Kongress statt, dieses Jahr unter dem Titel: „Erfolg kommt von innen“. Begleitet wird das jährliche Branchentreffen der deutschen und europäischen Logistiker auch in diesem Jahr von einem dichten und hochkarätigen Vortragsprogramm.

Dem Leitgedanken des Kongresses folgend startet der zweite Tag mit der Fachsequenz „Erfolgsfaktor Flexibilität – Kapazitäten marktgerecht anpassen“, moderiert von Egil Møller Nielsen, Vice President Global Distribution Logistics, LEGO Group, Billund, Dänemark.

Interessante Anregungen und aktuelle Lösungen zur Mengen- und Kapazitätsplanung für die Zukunft komplexer Prognosen gibt dazu der Vortrag „Mengen- und Kapazitätsplanung als Erfolgsfaktor in dy-namischen Märkten“ von Uwe Peter, Bereichsleiter Strategische Entwicklung & Yield Management, Hermes Transport Logistics GmbH und Axel Löhr, Vorstand der serie a logistics solutions AG.

Saisonale Schwankungen sind eine Binsenweisheit in der Transportlogistik, dies reicht aber nicht für eine vernünftige Prognose.

Als erfahrene Redner stellen die Herren in Ihrem Vortrag dar, wie sich die Komplexität des Prognose-problems mit Hilfe eines durchgängigen IT-basierten Prognose- und Planungsprozess bewältigen lässt um nicht unnötig Geld zu vers(ch)enken.

Der Vortrag zum Thema: „Mengen- und Kapazitätsplanung als Erfolgsfaktor in dynamischen Märkten“ findet am Donnerstag, 22.10.2009 ab 9:00 Uhr in der Fachsequenz „Erfolgsfaktor Flexibilität – Kapazitäten marktgerecht anpassen“ im Raum Charlottenburg II/III statt.

Im Anschluss an den Vortrag stehen Herr Uwe Peter und Herr Axel Löhr kompetent und individuell für offene Fragen des interessierten Publikums bereit.


Nähere Infos unter:

http://www.serie-a.de

http://www.bvl.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Kathrin Krake, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 228 Wörter, 1878 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von serie a logistics solutions AG lesen:

serie a logistics solutions AG | 13.10.2009

Nur noch 9 Tage - serie a referiert gemeinsam mit Hermes auf dem Deutschen Logistik-Kongress 2009 in Berlin

Köln, 13. September 2009 – Nur noch anderthalb Wochen, dann öffnet am 21. Oktober der 26. Deutsche Logistik-Kongress in Berlin seine Pforten, dieses Jahr unter dem Titel: „Erfolg kommt von innen“. Unter diesem Motto bietet das jährliche Branche...
serie a logistics solutions AG | 21.08.2009

serie a logistics solutions AG realisiert für DB Schenker Logistics eine europaweite Frachtenbörsenplattform

Die serie a logistics solutions AG mit Sitz Köln realisierte für DB Schenker in einem mehrjährigen Projekt eine europaweit einzigartige Frachtenbörsenplattform, die DB Schenker intern „DB SCHENKERcargonet“ genannt wird. Die serie a entwickel...
serie a logistics solutions AG | 06.03.2009

„Mit starken Partnern in die Zukunft“ - serie a setzt auf BME Mitgliedschaft und qualifiziert sich als IBM Business Partner

Als leistungsstarker Lösungsanbieter im Bereich Logistik setzt die serie a logistics solutions AG aus Köln bewusst auf zukunftsorientierte Technologien starker Partner und ausgewählte Mitgliedschaften mit Fokus Logistik. Seit Jahren bereits pf...