info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
sourceit GmbH |

Einkauf in Indien – sourceit eröffnet die erste Niederlassung in Indien

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Die sourceit GmbH betreut ihre Kunden nun nicht mehr nur beim Einkauf in Greater China, sondern auch bei der Beschaffung in Indien direkt vor Ort.

Am 01.08.2009 gründete die sourceit GmbH ihre erste Niederlassung in Indien. Nun hat das Unternehmen nicht mehr nur in Shanghai / China ein eigenes Büro, sondern betreut auch den Einkauf in Indien direkt und vor Ort.

Anlass der Gründung der Repräsentanz war die Erkenntnis, dass sich unter den Low Cost Countries nun auch Indien schon so weit entwickelt hat, dass der europäische Markt problemlos Zukaufteile davon beziehen kann.

Geleitet wird das indische Büro von Herrn Prasad Nagool, der nach seinem Maschinenbaustudium und mehr als 20-jähriger Berufserfahrung zuletzt als Produktmanager in der Geschäftseinheit TAL Manufacturing Solutions bei Tata Motors tätig war. Dort war er u.a. verantwortlich für die CNC-Bearbeitungszentren und hat deshalb hervorragende Kenntnisse über die Lieferantenlandschaft im Bereich Plastik und Metallbearbeitung. Nun stellt er als Manager des sourceit-Büros Indien sicher, dass der von sourceit geregelte Beschaffungsprozess auch für Indien so umfassend betreut wird wie der für China durch den dortigen Manager Herrn Sebastian Maling.

Das indische Büro der sourceit GmbH befindet sich im Großraum Mumbai:
3rd Floor Hosh Banoo Mansion
Gokhale Road, Naupada ,
Thane (West ).
India 400 601
Telefonnr.: 0091 98 92 52 545
E-Mail: indien@sourceit.de

Pressekontakt:
Daniela Schießer
E-Mail: ds@sourceit.de, http://www.sourceit.de
Tel.: 0049 89 3076 4101

Über sourceit
Die 2005 gegründete sourceit GmbH mit Sitz in München betreut als Dienstleister Unternehmen, die Kostenvorteile durch die Beschaffung in asiatischen Best Cost Countries erzielen wollen. Sie unterstützt sowohl komplett als auch punktuell beim Einkauf in Asien und sorgt unter anderem durch die gründliche Auswahl und Entwicklung von Lieferanten, der Verhandlung durchsetzungsfähiger Verträge und dem Projekt-Follow-Up vor Ort dafür, dass das Maximum an Vorteilen für die Kunden realisiert werden kann.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Daniela Schießer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 264 Wörter, 1961 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema