info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Open Text |

Gartner listet Open Text als Marktführer im Web Content Management

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Magischer Quadrant für Enterprise Content Management, 2009

München, 08.09.2009 - Das Marktforschungs- und Beratungsunternehmen Gartner Inc. (NYSE: IT) stuft Open Text als marktführendes Unternehmen ein und platziert den Anbieter für Enterprise Content Management (ECM) einmal mehr im Leaders Quadrant seines Magischen Quadranten für Web Content Management 2009. Laut der Studie von Gartner-Analyst Marcus McComascaigh u.a., die am 05. August 2009 erschienen ist, basiert die Positionierung von Open Text auf der Vollständigkeit seiner Zukunftsideen und der Fähigkeit, diese auch in die Tat umzusetzen.
Der Gartner-Report dient CIOs, Wirtschaftsführern und IT-Leitern dazu, den Web Content Management-Markt besser zu erfassen, und beschreibt, wie führende Anbieter und deren Lösungen bewertet werden. Der Bericht ist unter http://websolutions.opentext.de/gartner2009magicquadrant.htm einsehbar.

Dem Gartner-Report zufolge "können und sollen die Unternehmen des Marktführer-Quadranten den Wandel des Markts vorantreiben. Sie sind wirtschaftlich gut aufgestellt und für die Zukunft mit einer klar formulierten Vision gerüstet. Im Bezug auf Content Management haben sie starke Vertriebspartner, konstante Geschäftsergebnisse, ein plattformübergreifendes Angebot, gut funktionierende Kundenunterstützung und sind in zahlreichen Ländern präsent. Außerdem haben sie eine Vormachtstellung in einem oder mehreren Technologiezweigen oder vertikalen Märkten inne. Marktführer sind sich des Ecosystems ihrer Lösungen bewusst, auf die die Angebote zugeschnitten sein müssen. Sie sind in der Lage, Implementierungen im Enterprise-Umfeld zu belegen. Ihre Lösungen lassen sich mit anderen Geschäftsapplikationen und Content Repositories integrieren, verfügen über Web 2.0- und XML-Funktionalitäten und fokussieren auf eine vertikalen oder horizontalen Prozessanordnung."

Open Text hat den Stellenwert von Web Content Management (WCM) als Teil der Wertschöpfungskette innerhalb des Unternehmens erkannt. Der Markt für WCM verzeichnete im Vorjahr ein deutliches Wachstum, da Unternehmen zunehmend Web-Präsenzen nutzen, um das Markenerlebnis zu verbessern, den globalen Austausch sowie die Zusammenarbeit zu fördern oder mit Online-Aktivitäten den Umsatz zu steigern.
Aus diesem Grund besteht ein erhöhter Bedarf nach einer intuitiven Benutzeroberfläche, die es den Betreibern der Webseite erleichtert, Content zu verwalten, zu aktualisieren und über verschiedene Kanäle zu verteilen. Gartner hält fest, dass "heutzutage eine einfach zu bedienende Benutzeroberfläche die Norm ist. Auf immer mehr Funktionen kann einfacher zugegriffen werden und die Nutzung wird erleichtert, durch vielfältige, modulare Funktionalitäten, die je nach Anforderung an- oder abgeschaltet werden können."

Open Text Web Solutions als wichtige Komponente der Open Text ECM Suite ist eine flexible und einfach einzusetzende Software zum Betrieb von Webseiten, Intranets und Extranets. Web Solutions 10 wurde im Juli veröffentlicht, wodurch der Fokus des Unternehmens auf die Entwicklung von intuitiven, flexiblen und individualisierten Arbeitsumgebungen für WCM weiter ausgebaut wurde.

Vor kurzem wurde die Open Text ECM Suite durch die Übernahme von Vignette, einem etablierten Anbieter von Web Content Management-Lösungen, erweitert. Vignette belegt ebenfalls einen führenden Platz im Magischen Quadranten. Die dadurch erworbenen Lösungen ergänzen die ECM Suite um eine leistungsstarke Basis für E-Business, die mit besonderem Blick auf die umfangreichsten und anspruchsvollsten Web-Business-Initiativen entwickelt wurde. Durch den verstärkten Fokus auf Kunden-Support und die Weiterentwicklung sowohl der Vignette-, also auch der Open Text Web Solutions-Lösungen, reagiert Open Text auf die sich ständig verändernden Anforderungen von Unternehmen und Märkten und erweitert die ECM Suite um bewährte Funktionalitäten und Lösungen.

Weitere Details zur Produktstrategie von Open Text werden in Kürze per Pressemitteilung bekannt gegeben. Eine umfassende Produkt-Roadmap wird auf der jährlichen Anwenderkonferenz Content World im Oktober vorgestellt.

Weitere Informationen zu Open Text sind unter www.opentext.com abrufbar.

Diese Pressemitteilung ist unter www.opentext.de abrufbar.



Open Text
Erika Hübbers
Technopark II Neukerferloh, Werner-von-Siemens-Ring 20
85630 Grasbrunn
089 4629 1498
089 4629 33 1498
www.opentext.de



Pressekontakt:
phronesis PR GmbH
Marcus Ehrenwirth
Max-von-Laue-Str. 9
86156
Augsburg
info@phronesis.de
0821 444 800
http://www.phronesis.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marcus Ehrenwirth, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 550 Wörter, 4580 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Open Text lesen:

Open Text | 06.12.2010

Regierungschefs nutzten sicheres soziales Netzwerk auf dem G20-Gipfel in Südkorea

München, 06.12.2010 - Regierungschefs, Minister und Diplomaten haben auf dem jüngsten G20-Gipfel in Seoul, Südkorea, die Social Software-Plattform von OpenText (NASDAQ: OTEX, TSX: OTC) für die Zusammenarbeit genutzt. Damit hat die OpenText-Lösun...
Open Text | 11.11.2010

Open Text bringt seine mobile ECM-Lösung auf Apples iPhone und iPad

München, 11.11.2010 - Open Text (NASDAQ: OTEX, TSX: OTC) hat eine neue Version seiner ECM-Lösung für mobile Endgeräte vorgestellt. Open Text Everywhere bietet jetzt native Client-Applikationen für das iPhone und iPad von Apple. Immer mehr Untern...
Open Text | 29.10.2010

Open Text übernimmt StreamServe

München, 29.10.2010 - Open Text (NASDAQ: OTEX, TSX: OTC) hat StreamServe Inc. gekauft, einen führenden Anbieter von Lösungen zur Unternehmenskommunikation. Durch die Akquisition ergänzt Open Text seine ECM Suite um komplementäre Software für Do...