info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Across Systems GmbH |

Texte direkt in QuarkXPress oder InDesign übersetzen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Lots of Dots und Across bieten effizientes Sprachenmanagement für layoutete Dokumente


KARLSBAD – Mit dem Language Guide System von Lots of Dots steht Übersetzern, Lektoren und Kommunikationsprofis eine durchgängige Lösung für die Erstellung mehrsprachiger QuarkXPress- und InDesign-Dokumente zur Verfügung. Der Sprachtechnologie-Anbieter Across Systems und die Lots of Dots AG, Spezialist für Lösungen der digitalen Druckvorstufe, stellen die Lösung am 10. September 2009 im Rahmen eines Webinares vor.

Das Language Guide System von Lots of Dots ist direkt an den Across Language Server angebunden und ermöglicht eine webbasierte Sprachadaption bereits gestalteter Dokumente sowie die layoutverbindliche Übersetzungsprüfung im WYSIWYG-Modus. Die Lokalisierungsphase lässt sich dadurch erheblich vereinfachen, die Time-to-Market entsprechend verkürzen.

Das Erstellen von mehrsprachigen Flyern, Imagebroschüren, Katalogen und Prospektmaterial auf der Basis bereits layouteter Dokumente ist in der Regel sehr aufwendig, eine Vielzahl unterschiedlicher Parteien sind daran beteiligt. So werden bislang beispielsweise für die Lokalisierung die Daten und Inhalte aus bereits gestalteten InDesign-Dokumenten ausgelesen und an den Übersetzer weitergegeben. Dieser liefert die bearbeiteten Texte an den Mediengestalter zurück, der sie erneut „in Form gießt“. Bei Änderungen oder Korrekturen wiederholt sich der Ablauf. Die Vorgehensweise ist nicht nur zeit- und damit auch kostenintensiv, sondern durch das manuelle Ein- und Auslesen der Daten und Inhalte in das jeweilige Layout auch fehlerträchtig.

Durch die Partnerlösung von Lots of Dots und Across Systems können nun QuarkXPress- oder InDesign-Dokumente nahtlos und ohne Medienbrüche in die gewünschte Sprache adaptiert werden. Zur Bearbeitung werden die Dokumente im Language Guide System von Lots of Dots online gestellt. Übersetzungen, Korrekturen und Abstimmungen können direkt webbasiert vorgenommen werden. Der Übersetzer arbeitet in dem gelayouteten Dokument und sieht so unmittelbar, ob die Inhalte in das vorgesehene Layout passen. Dabei kann er direkt auf die Sprachdaten, auf das Translation Memory und das Terminologie-System des Across Language Server zugreifen und diese für Übersetzungsprojekte nutzen.

Alternativ können größere Übersetzungsprojekte auch komplett aus dem Language Guide System an den Across Language Server übergeben und von dort aus abgearbeitet werden. In diesem Fall wird der Language Server zugleich für das Management der oft komplexen Übersetzungs-Workflows verwendet und zur Steuerung der meist externen Übersetzer. Auch sie arbeiten Client-/Server-basiert auf Basis konsistenter Daten. Nach Abschluss der Übersetzung werden die zielsprachlichen Inhalte über das Language Guide System wieder nach QuarkXPress oder InDesign zurück überführt.

Unabhängig davon, welche Vorgehensweise man im Einzelnen wählt: Die Partnerlösung gewährleistet zum einen eine höhere Konsistenz und Qualität der zielsprachlichen Texte, zum anderen können durch die Wiederverwendung bereits vorhandener Sprachdaten die Durchlaufzeiten und vor allem die Kosten für Übersetzungen deutlich reduziert werden.

Das gemeinsame Webinar von Lots of Dots und Across Systems zum Thema "Webbasierte Lokalisierung von Layout-Dokumenten" findet am 10.9. von 11:00 bis 12:00 Uhr statt. Anmeldung unter www.across-academy.net.

Über Lots of Dots

Die Lots of Dots MediaGroup. AG mit Sitz in Mainz steht seit 1993 für umfassende und professionelle Systemlösungen auf Basis intelligenter Technologien für die Bereiche Print- und Online-Medien.
Das Language Guide System ist ein vollständig browserbasierendes System zur Optimierung der Sprachadaptionsprozesse aller vertriebsrelevanten Dokumente, mit dem Ziel layoutverbindliche Übersetzungen und Korrekturen zu vereinfachen.
Nähere Informationen finden Sie unter http://www.lgs2.de.

Über Across Systems

Across Systems (www.across.net) mit Sitz in Karlsbad bei Karlsruhe und Glendale, Kalifornien, ist Hersteller des Across Language Server – der weltweit führenden unabhängigen Technologie für die „Linguistic Supply Chain“.
Der Across Language Server ist eine zentrale Software-Plattform für alle Sprach-Ressourcen und Übersetzungsprozesse im Unternehmen. Er vereinfacht, beschleunigt und verbessert die Steuerung, Koordinierung und Durchführung von Übersetzungen. Die Software beinhaltet unter anderem ein Translation-Memory- und Terminologie-System sowie leistungsfähige Werkzeuge zu Projekt-Management und Workflow-Steuerung von Übersetzungen. Insbesondere erlaubt der Across Language Server durchgängige Prozesse, bei denen Auftraggeber, Agenturen und Übersetzer nahtlos und auf Basis der gleichen Daten zusammenarbeiten. Offene Schnittstellen ermöglichen die direkte Integration korrespondierender Systeme, zum Beispiel von CMS-, Katalog- oder ERP-Lösungen.
Zielgruppe sind alle, die professionell übersetzen oder übersetzen lassen – vom exportorientierten Mittelständler über die Sprachendienste weltweit tätiger Konzerne bis hin zu professionellen Übersetzungsdienstleistern. Durch den Einsatz von Across können Übersetzungskosten deutlich reduziert werden, die Investition in Across amortisiert sich üblicherweise innerhalb kürzester Zeit.
Der Across Language Server wird von hunderten führender Firmen als zentrale Plattform für Sprachressourcen und Übersetzungsprozesse eingesetzt, beispielsweise vom Volkswagen Konzern, der HypoVereinsbank und der SMA Solar Technology AG.
www.across.net

Pressekontakte Across:

Across Systems GmbH
Andreas Dürr
Marketing Director
Phone: +49 7248 925-477
Fax: +49 7248 925-444
press@across.net
www.across.net

PR-Agentur:
good news! GmbH
Dr. Claudia Rudisch
Phone: +49 451 88199-21
Fax: +49 451 88199-29
across@goodnews.de
www.goodnews.de

Leserkontakt Across:

Phone: +49 7248 925-425
info@across.net


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marleen Schendel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 645 Wörter, 5481 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Across Systems GmbH

Across Systems (www.across.net) mit Sitz in Karlsbad bei Karlsruhe und Glendale, Kalifornien, ist Hersteller des Across Language Server – der weltweit führenden unabhängigen Technologie für die „Linguistic Supply Chain“.

Der Across Language Server ist eine zentrale Software-Plattform für alle Sprach-Ressourcen und Übersetzungsprozesse im Unternehmen. Er vereinfacht, beschleunigt und verbessert die Steuerung, Koordinierung und Durchführung von Übersetzungen. Die Software beinhaltet unter anderem ein Translation-Memory- und Terminologiesystem sowie leistungsfähige Werkzeuge zu Projekt-Management und Workflow-Steuerung von Übersetzungen. Insbesondere erlaubt der Across Language Server durchgängige Prozesse, bei denen Auftraggeber, Agenturen und Übersetzer nahtlos und auf Basis der gleichen Daten zusammenarbeiten. Offene Schnittstellen ermöglichen die direkte Integration korrespondierender Systeme, zum Beispiel von CMS-, Katalog- oder ERP-Lösungen.

Zielgruppe sind alle, die professionell übersetzen oder übersetzen lassen – vom exportorientierten Mittelständler über die Sprachendienste weltweit tätiger Konzerne bis hin zu professionellen Übersetzungsdienstleistern. Durch den Einsatz von Across können Übersetzungskosten deutlich reduziert werden, die Investition in Across amortisiert sich üblicherweise innerhalb kürzester Zeit.

Der Across Language Server wird von hunderten führender Firmen als zentrale Plattform für Sprachressourcen und Übersetzungsprozesse eingesetzt, beispielsweise vom Volkswagen Konzern, der HypoVereinsbank und der SMA Solar Technology AG.
www.across.net


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Across Systems GmbH lesen:

Across Systems GmbH | 13.12.2013

Nancy Cardone ist neue Ansprechpartnerin für Across-Kunden in den USA

Karlsbad, 13.12.2013 - Across Systems, Hersteller eines führenden Translation-Management-Systems, erweitert seine Geschäftstätigkeit in den USA. Um die internationale Markpräsenz von Across weiter auszubauen, verstärkt seit Kurzem Nancy Cardone ...
Across Systems GmbH | 06.12.2013

Koelnmesse zentralisiert Marketing-Übersetzungen mit Across

Karlsbad, 06.12.2013 - Für Weltleitmessen in mehr als 25 Branchen und ein Messeportfolio aus über 75 Fachmessen benötigt die Koelnmesse GmbH zahlreiche Marketinginformationen in unterschiedlichen Sprachen. Um alle Übersetzungsprojekte zentral und...
Across Systems GmbH | 20.11.2013

Vanessa Hirthe verstärkt Business Unit Language Service Providers bei Across

Karlsbad, 20.11.2013 - Vor zwei Jahren gründete die Across Systems GmbH, Hersteller des Across Language Server, die Business Unit Language Service Providers. Seither haben sich spezielle Lösungen, Produkte und Schulungskonzepte etabliert, die Sprac...