info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
MAGIX AG |

Nach VHS-Stopp: Schnell Video auf DVD bringen mit MAGIX

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Sein gesamtes Film-Material von Video auf DVD zu bringen, hat viele Vorteile. Nachdem das japanische Erfinder-Unternehmen 2008 das Ende der Videorekorder-Produktion bekannt gab, sollten Anwender sich beeilen, die alten Filmschätze mit MAGIX Retten Sie Ihre Videokassetten zu digitalisieren.

Es ist aus vielen Gründen eine gute Idee, sein gesammeltes Film-Material von Video auf DVD zu bringen: Kein Qualitätsverlust bei häufigem Abspielen, eine längere Lebenserwartung der digitalen Formate gegenüber analogen und die Möglichkeit, nachträglich die Aufnahmen in entsprechender Videosoftware zu bearbeiten. Zudem muss sich jeder Besitzer von alten Videobändern langsam Gedanken machen, ob diese zukünftig überhaupt noch abgespielt werden können, da das japanische Erfinder-Unternehmen des VHS-Rekorders im Jahr 2008 nach 32 Jahren als letzter verbliebener Produzent das Ende der Produktion bekannt gab. „Es wird langsam Zeit, sein analoges Film-Archiv zu digitalisieren“, sagt Senior Product Manager Video, Sven Kardelke. „Denn zu Beginn des Digitalisierens steht immer das Abspielen der Bänder vom Originalgerät. Das Ende der Videorekorder-Produktion bedeutet aber, dass bald keine neuen Abspielgeräte mehr erhältlich sein werden. Da die Zeit nicht spurlos an den Rekordern vorübergeht, müssen sich viele Anwender Gedanken machen, wie sie ihre alten Filmschätze von Video auf DVD bringen wollen.“

Der schnellste und einfachste Weg von Video auf DVD

Das Erfolgsprodukt Retten Sie Ihre Videokassetten des Software-Spezialisten MAGIX liefert alle Bestandteile, um altes Filmmaterial schnell und einfach zu digitalisieren:

einen USB-Videowandler als Verbindung zwischen PC und Videorekorder

die Software Filme auf DVD, mit der das analoge Material aufgenommen, bearbeitet und anschließend gebrannt wird

Der Videowandler ist an seinen Enden jeweils mit einem Scart-Anschluss und einem USB-Stecker versehen, die mit dem Videorekorder beziehungsweise mit dem PC verbunden werden. Danach wird die MAGIX-Software am PC gestartet und in ihr Aufnahme gedrückt. Dann Play am Videorekorder drücken. Im Vorschaufenster der Software läuft jetzt das bisher analoge Material und wird gleichzeitig auf den PC übertragen. Der Rest ist einfaches Warten und wer mag, kann sich währenddessen gleich das alte Material noch einmal anschauen. Nur MAGIX Retten Sie Ihre Videokassetten schafft es, so bequem altes Filmmaterial von Video auf DVD zu bringen.

Contact:
Dr. Ulrich Hepp – MAGIX AG
+49 (0)3029392364
uhepp@magix.net

Web: http://www.magix.com/de/video-auf-dvd/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Tom Schwarzer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 300 Wörter, 2257 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von MAGIX AG lesen:

MAGIX AG | 25.02.2011

Selbst Musik machen mit den neuen MAGIX Software-Instrumenten Vita Upright Bass und Vita Vibraphone

MAGIX Music Maker und Samplitude Music Studio bekommen Verstärkung: Die neuen Software-Instrumente Vita Upright Bass und Vita Vibraphone lassen sich zum Beispiel per Keyboard spielen und im MIDI-Editor bearbeiten. Beide sind ab sofort zum Download e...
MAGIX AG | 01.02.2011

Diashow für Facebook, Flickr und Youtube in drei Minuten mit dem kostenlosen MAGIX Slidehow Maker erstellen

Mit der kostenlosen Software MAGIX Slideshow Maker ist es ab sofort noch einfacher möglich, eine Diashow zu erstellen. Per Klick auf "Slideshow erstellen" wird aus der Foto- und Videoauswahl eine Diashow mit Überblendungen, Zoom-Effekten und Musik....
MAGIX AG | 25.01.2011

MAGIX präsentiert neues kostenloses Fotobearbeitungsprogramm MAGIX Foto Designer

Mit dem neuen kostenlosen Fotobearbeitungsprogramm MAGIX Foto Designer lassen sich die Bilder der Feiertags- und Urlaubsaison optimieren, bearbeiten und retuschieren. Die ab sofort erhältliche Software verbannt jetzt in wenigen Klicks störende Obje...