info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Handwerkskammer Cottbus |

Ein glanzvoller Abend: Ehrung für verdienstvolle Handwerker

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Handwerkskammer Cottbus lädt zum 18. Tag des Meisters ein


Sie ist das äußere Zeichen für tiefe Verbundenheit mit dem Handwerk: die Goldene Ehrennadel. Verliehen wird diese an Personen, die sich in besonderer Weise um die Belange des südbrandenburgischen Handwerks verdient gemacht haben. Im Rahmen des 18. Tags des Meisters ehrt die Handwerkskammer Cottbus (HWK) drei Meister mit der Auszeichnung. Zu der Festveranstaltung sind Medienvertreter herzlich eingeladen.

Termin:
Mittwoch, 16. September, 16 Uhr
Best Western Parkhotel Branitz & Spa
Heinrich-Zille-Straße 120, 03042 Cottbus

In feierlichem Ambiente überreicht Ehrengast Matthias Platzeck, Ministerpräsident des Landes Brandenburg, gemeinsam mit dem Kammerpräsidenten, Peter Dreißig, die Ehrennadel unter anderem an Bernhard Anlauff aus Elsterwerda. Dieser ist seit 20 Jahren als Landesinnungsmeister im Landesinnungsverband Brandenburg des Steinmetz- und Steinbildhauer-Handwerks tätig und hat sich voll und ganz dem Ehrenamt verschrieben. "Das Handwerk wird gebraucht und unsere zentrale Aufgabe ist es, verstärkt Nachwuchs zu gewinnen. Ohne eigenes Hinzutun funktioniert das aber nicht", ist sich der Steinmetzmeister sicher. "Wir müssen dem Handwerk die Wertschätzung geben, die ihm zusteht. Für mich ist die Auszeichnung eine Anerkennung für die Arbeit der vergangenen Jahre, die mir sagt: Das Engagement hat sich gelohnt."

Welchen Stellenwert der Tag des Meisters über die Jahre bekommen hat, erläutert Peter Dreißig: "Handwerk ist und bleibt Deutschlands vielseitigster Wirtschaftsbereich. Anwendungen, Einsatzgebiete, Fähigkeiten, Wissen, Können, Erfahrung und Herkunft: Das, was Handwerk ausmacht, ist bunt, lebendig und breit gefächert. Der Tag des Meisters mit seinen unterschiedlichen Handwerkern und ihren Geschichten vermittelt einen Eindruck dieser Vielfalt."

Folgende Auszeichnungen werden überreicht:
- drei Goldene und elf Silberne Ehrennadeln
- drei Diamantene Meisterbriefe
- 13 jahrgangsbeste Jungmeister
- drei Unternehmen mit dem "Ausbildungspreis 2009"

Für Journalisten:
Die vollständige Liste der Ehrungen senden wir Ihnen gerne auf Anfrage zu.

Hintergrund

Zum 18. Mal lädt die Handwerkskammer Cottbus zum Tag des Meisters ein. Die Veranstaltung ist ein Abend voller Ehrungen für verdienstvolle Ehrenamtsträger, langjährige Handwerksmeister, jahrgangsbeste Jungmeister sowie erfolgreich ausbildende Betriebe. Nach dem Motto "Ehre, wem Ehre gebührt" zeichnet die Kammer damit jedes Jahr Vertreter des Handwerks in festlichem Rahmen aus und ermöglicht ihnen dabei den Austausch mit anderen Handwerkern unterschiedlicher Generationen.


Handwerkskammer Cottbus

Altmarkt 17
03046 Cottbus

Ansprechpartner:

Veronika Martin
Büro für Öffentlichkeitsarbeit

Telefon 0355 7835-105
Telefax 0355 7835-227

martin@hwk-cottbus.de
www.hwk-cottbus.de

Web: http://www.hwk-cottbus.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Anja Saller, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 277 Wörter, 2427 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Handwerkskammer Cottbus


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Handwerkskammer Cottbus lesen:

Handwerkskammer Cottbus | 23.08.2011

Jugendaustausch: "Hjertelig Velkommen" in Norwegen

Angehende Mechatroniker, KFz-Mechatroniker und Elektrotechniker erhalten Einblicke in norwegische Werkstätten, die sie fachlich, aber auch menschlich weiterbringen. Das weiß auch René Grund, Mobilitätsberater der HWK: "Durch den Erfahrungsausta...
Handwerkskammer Cottbus | 05.08.2011

Tipps zur Lehrstellensuche bei der Beratungsoffensive

Ob Cottbus, Guben oder Spremberg - Die Beratungsoffensive wurde vor drei Jahren von der HWK ins Leben gerufen, um Jugendliche vor Ort beraten zu können. "Vor dem Hintergrund sinkender Schulabgängerzahlen müssen wir verstärkt in alle Landkreise ge...
Handwerkskammer Cottbus | 15.07.2011

Premiere: Kammer initiiert Sommerakademie

"Der Fokus liegt auf Fragen rund um die Betriebstätigkeit im Ausland. Generell ist der Zuspruch für dieses Thema sehr groß, denn im Zusammenhang mit Aufträgen im Ausland kommen häufig Fragen bei den Betrieben auf", erklärt Olaf Linder, Untern...