info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Comco AG |

COMCO Roadshow mit individuellen Inhouse-Workshops

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Best Practice für individuelle Unternehmensanforderungen zu Next Generation Networks und Security Solutions


(Dortmund, 11.09.2009) Die COMCO AG veranstaltet von September bis Oktober eine Roadshow mit individuellen Inhouse-Workshops, in deren Mittelpunkt Best Practice für das Netzwerkmanagement und die IT-Security stehen. Den teilnehmenden Unternehmen wird dabei ein modulares Angebot an Themen unterbreitet, aus denen sie nach ihren spezifischen Bedürfnissen ein bedarfsgerechtes inhaltliches Profil des Workshops konzipieren können. An der Realisierung dieser praxisorientierten Roundtables sind mit FORTINET, ARUBA networks und BROCADE auch drei führende Lösungsanbieter als COMCO-Partner beteiligt.

Zu den vom Anwenderunternehmen frei wählbaren Themenmodulen gehören:
• Hochperformante Netzwerk-Infrastrukturen planen und betreiben.
• Network Access Control – wirtschaftliche Konzepte und Proof of Concept.
• Intelligente Lastverteilung durch Server Load Balancing.
• Zukunftssichere WAN-Lösungen mit 802.11n-Technologien.
• Unified Threat Management – Konsolidierung von Insellösungen.

„Ziel der Roadshow ist, den Unternehmen wirtschaftliche Konzepte aufzuzeigen, um die Performance, Verfügbarkeit und Sicherheit der IT-Infrastrukturen mit einem vertretbaren Aufwand zu optimieren und flexibler zu gestalten“, beschreibt COMCO-Vorstand Michael Kaiser die Ausrichtung. Der Vorteil für die Firmen bestehe darin, dass sie kompakt und zeitsparend zu Best Practice-Lösungen informiert werden.

„Es gibt eine Vielzahl Themen, die den Unternehmen unter den Nägeln brennen“, weiß er aus seiner Beratungspraxis. Dazu zählt er die Frage der zukünftigen Anforderungen an die Netzwerk-Infrastrukturen und Netzwerksicherheit ebenso wie Performance-Probleme, Wirtschaftlichkeitsaspekte sowie die Optimierung von Betriebs- und Servicekonzepten. „In dem Inhouse-Workshop lassen sich direkt mehrere der relevanten Themen diskutieren und mit Lösungskonzepten versehen, so dass Unternehmen sehr effizient Handlungsstrategien erörtern und Planungshilfen entwickeln können“, beschreibt Kaiser den Vorteil.

Weitere Informationen und Anmeldung zur Roadshow 2009 unter www.comco.de

Über COMCO AG:
Die COMCO AG mit Sitz in Dortmund ist ein marktführendes Software- und Systemhaus. Das Unternehmen ist in die Geschäftsbereiche „Business Security Software“ und „Network Solution Provider“ gegliedert. Der Unternehmensbereich „Business Security Software“ ist auf die Entwicklung von Security Lösungen zum Schutz unternehmensweiter Datennetze vor internen Angriffen fokussiert. Mit dem Geschäftsbereich „Network Solution Provider“ deckt die COMCO AG das gesamte Spektrum an Netzwerk Lösungen ab. Von der Beratung in der Planungsphase über die Implementierung bis zum Service und Support der gesamten IT-System-Umgebung reichen hier die Dienstleistungen. Darüber hinaus unterstützt COMCO ihre Kunden mit Netzwerk und Security Audits, Managed IT Services und Trainings. Zu dem branchenübergreifenden Kundenkreis zählen renommierte Medienunternehmen, Banken, Versicherungen, Energieversorger, große Einzelhandelsunternehmen und Unternehmen aus dem Automotive-Bereich sowie Landes und Bundesbehörden.
www.comco.de

Agentur Denkfabrik
Pastoratstraße 6, D-50354 Hürth
Wilfried Heinrich
Tel.: +49 (0) 2233 – 6117-72
Fax: +49 (0) 2233 – 6117-71
heinrich.denkfabrik@meetbiz.de
www.agentur-denkfabrik.de


Web: http://www.comco.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Bernhard Dühr , verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 383 Wörter, 3357 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Comco AG lesen:

COMCO AG | 02.06.2010

Mittelstand bevorzugt Komplettlösungen bei interner Netzwerk-Sicherheit

(Dortmund, 02.06.2010) Das Thema der internen Netzwerksicherheit ist schon länger im Mittelstand angekommen, weil die Gefahr des Datendiebstahls auch vor diesen Unternehmen nicht halt macht. Allerdings scheut der Mittelstand die bisher meist relativ...
COMCO AG | 25.05.2010

Wirtschaftliche Security-Lösungen für Bildungs- und Forschungseinrichtungen

(Dortmund, 25.05.2010) Auch Bildungs- und Forschungseinrichtungen widmen sich offensiv dem Thema IT-Sicherheit und Wirtschaftlichkeit. Bei ihnen bestehen komplexe Realisierungsbedingungen, da der Schutz von vertraulichen Daten für unterschiedliche O...
COMCO AG | 25.03.2010

„Frühlingserwachen-Aktion“ von COMCO sorgt für performante und sichere Unternehmensnetze

(Dortmund, 25.03.2010) Der Netzwerk- und Security-Spezialist COMCO AG startet mit seiner „Frühlingserwachen-Aktion“ ein Sonderprogramm zur intensiven Leistungsanalyse der Unternehmensnetze. Der umfassende Check zu einem verbindlichen Festpreis sch...