info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Serview GmbH |

Serview fördert den ITSM-Nachwuchs in den Hochschulen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Förderprogramm mit einem Volumen von rund 300.000 Euro pro Jahr mit vielfältigen Leistungen für Studenten und Hochschullehrer


(Bad Homburg, 14.09.2009) Das Beratungshaus Serview hat zum Wintersemester 2009 ein umfassendes Hochschulprogramm zur Förderung des studentischen Nachwuchses im Bereich des IT-Service Managements (ITSM) gestartet. Es hat ein Volumen von rund 300.000 Euro im Jahr und sieht zahlreiche Leistungen insbesondere für die Fachbereiche Betriebswirtschaft, Wirtschaftsinformatik und Informatik vor. Dazu gehört die kostenlose Teilnahme an ITIL- und PRINCE2-Schulungen für rund 100 Studenten und Hochschullehrer jährlich. Darüber hinaus werden den Fachseminaren verschiedene Lernmedien kostenlos zur Verfügung gestellt und einer begrenzten Zahl an Studenten wird eine finanzielle Unterstützung bei Prüfungsgebühren für externe Zertifizierungen wie etwa hochschulinterne ITIL-Foundation-Schulungen gewährt. Zudem stellt Serview Studierenden bis zu vier Praktika-Stellen zur Verfügung und sie können bei Diplomarbeiten unterstützt werden. Des Weiteren plant das Beratungshaus, Studenten in reale Kundenprojekte mit einzubeziehen, um ihnen Lernmöglichkeiten unter konkreten Praxisbedingungen des IT-Service Managements zu bieten.

„Unsere Förderleistungen richten sich ausschließlich an überdurchschnittlich talentierte Studenten, deshalb werden sie nur nach einer qualifizierten Bewerbung mit besonderen Leistungsnachweisen gewährt“, betont Serview-Geschäftsführer Michael Kresse. Dass sich das Förderprogramm teilweise auch auf die Hochschullehrer bezieht, steht seiner Aussage nach in Zusammenhang mit den fehlenden Initiativen durch Fachverbände oder andere Institutionen. „Zwar gewinnt ITSM als Disziplin in den IT-Abteilungen eine immer wichtigere und sogar herausragende Bedeutung für die Geschäftsprozesse der Unternehmen, hat aber noch längst keinen adäquaten Stellenwert in der praxisorientierten Wissenschaft erlangt“, sieht Kresse deutliche Defizite. Bisherige Initiativen zur Qualifizierung und Weiterentwicklung von ITSM würden weitgehend aus dem persönlichen Engagement einzelner Hochschullehrer resultieren. „Deshalb setzen wir genau dort mit unserer Förderung an, weil sie maßgeblich die Kompetenzentwicklung des fachlichen Nachwuchses im Bereich ITSM in den Händen haben“, umreißt der Serview-Geschäftsführer die Ausrichtung des auf mehrere Jahre angelegten Hochschulprogramms.

Das Programm ist Bestandteil einer breiter angelegten Strategie zur Kompetenzförderung im Markt. Dazu gehört auch die kürzlich ins Leben gerufene Deutsche ITSM-Meisterschaft, die am 15. Oktober 2009 mit wissenschaftlicher Unterstützung der Hochschule Karlsruhe startet und über fünf Spielrunden den deutschen ITIL-Champion ermittelt (www.itil-champion.com). „In diesem Kompetenzwettbewerb haben die ITSM-Praktiker erstmals die Möglichkeit, sich mit ihren fachlichen Kenntnissen einem bundesweiten Vergleich zu stellen“, sieht Kresse darin ein Novum, aber auch interessante berufliche Chancen für die erfolgreichen Teilnehmer. „Gute Leistung bedeutet immer auch interessante Jobchancen und mehr Geld.“

Agentur Denkfabrik
Wilfried Heinrich
Pastoratstraße 6, D-50354 Hürth
Tel.: +49 (0) 22 33 – 61 17-72
Fax: +49 (0) 22 33 – 61 17-71
heinrich.denkfabrik@meetbiz.de
www.agentur-denkfabrik.de

Web: http://www.serview.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Bernhard Dühr , verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 377 Wörter, 3245 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Serview GmbH lesen:

Serview GmbH | 08.03.2010

Erster PRINCE2-Kongress in Deutschland

(Bad Homburg, 08.03.2009) Vom 19. bis 21. April 2010 findet in Bad Neuenahr der erste Kongress in Deutschland statt, der sich speziell mit der Projektmanagementmethode PRINCE2 beschäftigt. Sie genießt hierzulande eine deutlich wachsende Bedeutung u...
Serview GmbH | 08.12.2009

Ausbildungsinitiative von SERVIEW und zahlreichen Hochschulen

(Bad Homburg, 08.12.2009) Das Beratungshaus SERVIEW Group hat im Rahmen eines Förderprogramms (www.serview-impulse.com) für den studentischen Nachwuchs mit den ersten sechs Hochschulen eine Kooperationsvereinbarung abgeschlossen. Dazu gehören die ...
Serview GmbH | 31.08.2009

ITIL-Championship bietet Teilnehmern Pluspunkte für ihre Karriere

(Bad Homburg, 31.08.2009) Wer erfolgreich an der „Deutschen ITSM-Meisterschaft 2009“ (www.itsm-champion.com) teilnimmt, kann erhebliche Pluspunkte für seine berufliche Karriere und Einkommensentwicklung sammeln. Denn dieser vom Beratungshaus Servi...