info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Dell |

Dell sponsert MTV Europe Music Awards

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Frankfurt am Main, 15. September 2009 - Dell wird neben Sony Ericsson erneut als paneuropäischer Sponsor der MTV Europe Music Awards (EMA) auftreten. Die Awards werden am 5. November in der O2 World in Berlin vergeben. Die Preisverleihung wird ab 21 Uhr live in mehr als 40 Länder in Europa, dem Nahen Osten und Afrika übertragen und kann damit von 212 Millionen Haushalten empfangen werden.

Auch in diesem Jahr steht das Dell-Sponsoring unter dem Zeichen der „Personalisierung". Im Zusammenhang mit den MTV-Awards wird Dell deshalb auch die eigene Online-Community Amplichoir starten. Ziel ist es, den größten Online-Chor der Welt aufzubauen. Dabei sind deutsche und britische Jugendliche aufgerufen, Videos auf das Webportal http://www.amplichoir.com hochzuladen, in denen sie den aktuellen Titelsong aus der Dell-„Treats"-Werbekampagne „Lollipop" singen und individuell interpretieren. Die einzelnen Darbietungen können dann von den Usern online bewertet werden. Der Sänger mit den meisten Stimmen gewinnt VIP-Tickets für die MTV Europe Music Awards 2009 und wird auf dem roten Teppich der Veranstaltung prämiert.

Die Sänger haben darüber hinaus die Möglichkeit, ihre Videos Freunden via Facebook und anderen sozialen Netzwerken zugänglich zu machen. Die Website http://www.amplichoir.com geht am 15. September online und wird ab dem 22. September auch in die MTV Europe Music Awards Website http://www.mtvema.com integriert.

Im Zusammenhang mit dem EMA-Sponsoring wird Dell auch einen exklusiven „EMA 2009 Limited Edition"-Laptop auf den Markt bringen. Das einzigartige Design wurde speziell für dieses Notebook vom renommierten Künstler Filth konzipiert. Der „EMA 2009 Limited Edition"-Laptop ist für 599 Euro (inklusive Mehrwertsteuer und 30 Euro Online-Rabatt, zuzüglich 29 Euro Versandkosten) unter http://www.dell.de/MTV erhältlich. Im Kaufpreis enthalten ist außerdem ein kostenloser Album-Download aus dem Dell Download Store.

Im Rahmen der Kooperation wird Dell in sämtliche Promotion-Aktivitäten im Vorfeld und bei der Veranstaltung in Berlin eingebunden. Dazu zählen Plakatwerbung, Marketing-, PR-, Web- und WAP-Aktionen.

David Clifton, Director Consumer Marketing bei Dell Europe, betont: „Personalisiertes Design, mit dem unsere Anwender ihren individuellen Stil zum Ausdruck bringen, ist der Kern von Dells Produkt-Portfolio. Im Rahmen unserer Partnerschaft mit MTV möchten wir nun Musikfans die Gelegenheit geben, Kontakt mit Gleichgesinnten aufzunehmen und ihren persönlichen Musikstil zu kommunizieren."

Liz Nunn, Head of International Sales der MTV-Muttergesellschaft Viacom Brand Solutions International, ergänzt: „Musik und Technologie sind enorm wichtig im Leben unserer Zuschauer, und Dell kombiniert beides. Mit der Kreativität, Glaubwürdigkeit und Star-Power der EMAs im Hintergrund wird Dell den Menschen die Chance geben, sich in der Online-Community Amplichoir auszudrücken und Musikfans die einmalige Möglichkeit bieten, live bei den MTV Europe Music Awards dabei zu sein."

Die MTV Europe Music Awards gehören weltweit zu den angesehensten Live-Musikevents. Im Jahr 2008 wurden die Awards in Liverpool vergeben. Die Veranstaltung wurde von Katy Perry moderiert. Anwesende Künstler waren unter anderem Beyoncé, P!nk, The Killers, Estelle, Kanye West und Kid Rock. Über 100 Millionen Stimmen wurden 2008 in elf Kategorien abgegeben und über vier Millionen Unique Visitors wurden auf der offiziellen Award-Seite http://www.mtvema.com gezählt.


Diese Presseinformation und Bildmaterial können unter www.pr-com.de abgerufen werden.

Dell

Dell bietet innovative und zuverlässige IT-Lösungen und -Dienstleistungen, die auf offenen Industrie-Standards basieren und ganz auf die individuellen Anforderungen seiner Anwender zugeschnitten sind. Mit seinem direkten Geschäftsmodell ist Dell zu einem der weltweit führenden Computerhersteller geworden. Weitere Informationen zu Dell können im Internet unter www.dell.de abgerufen werden. Unter www.dell.com/conversations bietet Dell zudem die Möglichkeit zur direkten Kontaktaufnahme. Live-News von Dell gibt es unter www.dell.com/RSS.

MTV

MTV steht für Musik, internationale Erfolgsformate und ist Trendsetter im Bereich digitale Unterhaltung. MTV setzt auf progressive Musik, spielt die Clips der "Real Artists" und fördert mit seinem Artist Development-Programm 'MTV Push' junge talentierte Künstler. 'MTV Home' und 'brand:neu' senden aus den Berliner Studios und liefern neben jeder Menge Musik auch allerlei Gossip. 'MTV Urban Clips' und 'MTV Rockzone Clips' spielen die heißesten Songs ihres Genres und 'MTV World Stage' bringt jeden Freitag die größten Stars auf die Bühnen rund um den Globus.

MTV ist progressiv, mutig und lanciert bis zu 25 neue Showformate pro Jahr. Internationale Reality-Shows wie 'Paris Hilton's My New BFF' oder 'Life of Ryan', Dating-Shows wie 'MTV Next' und 'A Shot at Love with Tila Tequila' unterhalten, polarisieren, provozieren und begeistern das Publikum. Mit 'Game One' hat MTV ein einzigarties Gaming-Magazin erschaffen und 'Jokos Roadtrip' besticht durch ein einmaliges 360-Grad Konzept. MTV ist Host großer Shows mit internationalem Starflair: Die 'MTV Video Music Awards', die 'MTV Movie Awards' und die 'MTV Europe Music Awards' bringen Glamour und Rock'n Roll auf den Bildschirm. Auch in Deutschland liefert MTV mit der 'MTV Campus Invasion' und dem Fashion-meets-Music Event 'MTV Designerama' abwechslungsreiche und hochkarätige Events. MTV ist kreativer Vorreiter in Sachen Sound, Look und Style und definiert mit seinem urbanen und subkulturell geprägten, unkonventionellen Erscheinungsbild den State of the Art von On-Air-Design und Graphics neu. In den Bereichen Internet, Mobile Marketing und Digitalfernsehen bleibt MTV seiner Pionierrolle treu: www.mtv.de ist seit Jahren die größte und erfolgreichste Jugendwebsite für News und Entertainment im deutschsprachigen Raum. Das integrierte Videoportal auf MTV.de (www.mtv.de/videos) ergänzt mit breitem Content, Exklusivmaterial und Vorabpremieren das On Air Programm von MTV optimal.

Das klassische Programmangebot wird durch die acht Pay-Kanäle MTV Entertainment, MTV TWO, MTV HITS, MTV DANCE, MTV MUSIC, VH1, VH1 Classic sowie das HD-Angebot MTVNHD ergänzt. Flankiert werden diese kontinuierlichen Investitionen mit innovativen Marketingmaßnahmen über alle Plattformen. MTV Central sendet seit 1997 in deutscher Sprache und erreicht heute über 41 Millionen Haushalte in Deutschland, Österreich und der Schweiz. MTV International erreicht über eine Milliarde Menschen weltweit.

Weitere Informationen:

Dell GmbH
Michael Rufer
Public Relations Manager
Public Segment EMEA & Dell Central Europe
Tel.+49-69-9792-3271
Fax +49-69-34824-3271
michael_rufer@dell.com
www.dell.de

PR-COM GmbH
Sabine Felber
Account Manager
Tel. +49-89-59997-757
Fax +49-89-59997-999
sabine.felber@pr-com.de
www.pr-com.de

Web: http://www.dell.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrich Schopf, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 833 Wörter, 6597 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Dell lesen:

Dell | 29.10.2009

Energie-Pionier juwi setzt auf Dell-Lösungen

juwi wurde 1996 von Fred Jung und Matthias Willenbacher gegründet. Die Energie-Pioniere wollten nicht nur einfach Projekte realisieren, sondern verfolgten von Beginn an ein großes Ziel: die Energieversorgung zu 100 Prozent auf erneuerbare Ressource...
Dell | 28.10.2009

Dell Latitude XT2 XFR: Multitouch-Tablet-PC für den Einsatz unter Extrembedingungen

Der Latitude XT2 XFR ist die ideale Lösung für den Außeneinsatz unter extremen Umgebungsbedingungen, zum Beispiel bei der Polizei, der Feuerwehr, Rettungskräften oder dem Militär. Auch für Außendienstmitarbeiter oder Servicetechniker, die auf ...
Dell | 28.10.2009

Dell vereinbart Kooperation mit Juniper Networks

Dell wird ausgewählte Produkte des Netzwerkausrüsters Juniper künftig unter dem eigenen PowerConnect-Brand vertreiben: Das betrifft die MX Series Services Router, EX Series Ethernet Switches und SRX Series Services Gateways sowie die JUNOS-Softwar...