info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
d.velop AG |

Deutsche Software-Hersteller gründen Allianz für mehr Effizienz in Unternehmen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Dachkampagne „Effizienz ist einfach“ gestartet


Berlin - Sieben der führenden deutschen Hersteller von Enterprise Content Management Software (ECM) haben in Berlin die ECM Allianz Deutschland GmbH gegründet und starten als Interessengemeinschaft „ECM jetzt!“ heute eine gemeinsame Dachkampagne unter dem Motto „Effizienz ist einfach“. Zu den sieben Initiatoren gehören die d.velop AG, die EASY SOFTWARE AG, die ELO Digital Office GmbH, die OPTIMAL SYSTEMS GmbH sowie die SAPERION AG, die SER Solutions Deutschland GmbH und die windream GmbH. Heute wird an jedem fünften Büroarbeitsplatz Software eines Mitglieds der ECM Allianz eingesetzt. Dabei ist noch reichlich Wachstumspotenzial vorhanden: Gartner prognostiziert für ECM-Software in EMEA ein Umsatzpotenzial von zwei Milliarden US-Dollar bis zum Jahr 2012. Die jährliche Wachstumsrate liegt demnach bei 12,6 Prozent.

Die ECM Allianz verfolgt mit dieser Initiative das Ziel, die Bedeutung von Enterprise Content Management Software für Unternehmen und Organisationen aller Branchen bewusster zu machen und auf ihre strategische Bedeutung hinzuweisen. Als Zusammenschluss voneinander unabhängiger Softwarehersteller arbeitet sie daran, dass ECM-Systeme als ergebnisrelevante Applikationen erkannt und die zahlreichen Mehrwerte stärker genutzt werden. ECM-Software leistet durch die Steigerung der Produktivität im Bereich Unternehmensorganisation einen entscheidenden Beitrag zur Wettbewerbsfähigkeit. Durch ihr Engagement trägt die Initiative auch zur Sicherung des Innovations- und IT-Standorts Deutschland bei.

Die Geschäftsprozesse werden schneller, der Wettbewerb härter. Die Menge der zu verarbeitenden Informationen steigt ständig und das effektive Organisieren von Dokumenten und Inhalten stellt eine wichtige Herausforderung für jedes Unternehmen dar. Unter dem Motto „Effizienz ist einfach“ wird die gemeinsame Dachkampagne über den Nutzen und die Stärken von ECM-Software aufklären: Wirtschaftlichkeit, Schnelligkeit, Arbeitserleichterung, Qualität und Transparenz sind dabei die wichtigsten Aspekte. Die entsprechenden Technologien, Werkzeuge und Methoden zur Erfassung, Verwaltung, Speicherung, Bewahrung und Bereitstellung von elektronischen Inhalten wie sie ECM-Software bietet, sind entscheidend für das Optimieren von Unternehmensabläufen. Dass dies besonders in wirtschaftlich schwierigen Zeiten eine lohnenswerte Investition darstellt, belegen die weiterhin steigenden Softwareumsätze der beteiligten Unternehmen.

Als ECM Allianz arbeiten die sieben Unternehmen auch daran, dass die Optimierungspotenziale von ECM-Systemen gleichbedeutend mit bereits etablierten Technologien wie Enterprise Ressource Planning (ERP) Software behandelt werden. Weitere Informationen über die ECM Allianz sowie die Dachkampagne finden Sie unter www.ecm-jetzt.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marleen Schendel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 227 Wörter, 1968 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: d.velop AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von d.velop AG lesen:

d.velop ag | 03.02.2017

Die Food-Branche forciert den Abschied vom Papier

Papierdokumente stören immer mehr Food-Unternehmen bei ihrer Ausrichtung auf die digitale Zukunft. Dabei beschränken sie sich jedoch nicht auf bloße Absichtsbekundungen, sondern haben dafür auch höhere Budgets eingeplant. Allerdings weisen die v...
d.velop ag | 02.02.2017

Elektronik-Produktion nimmt Abschied vom Papier

Die Prozessdigitalisierung kommt in der Elektronikbranche zügig voran, indem sie den Abschied von Papierdokumenten forciert. Dies gilt aber nicht für alle Organisationsbereiche der Unternehmen gleichermaßen, wie eine Vergleichsstudie der d.velop-G...
d.velop ag | 30.01.2017

Forcierter Abschied vom Papier in der Chemie- und Pharmabranche

Papierdokumente stören immer mehr Chemie- und Pharma-Unternehmen bei ihrer Ausrichtung auf die digitale Zukunft. Dabei beschränken sie sich jedoch nicht auf bloße Absichtsbekundungen, sondern haben dafür auch höhere Budgets eingeplant. Allerding...