info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
chocri.de |

Chocri.de gewinnt Gründerpreis 2009 der WirtschaftsWoche

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)


- Außergewöhnliche Geschäftsidee und erfolgreiches erstes Jahr überzeugen die Jury des renommierten Startup-Wettbewerbs - "Chocri hat den Zeitgeist getroffen. Es bietet ein altbekanntes Produkt nicht nur auf neuartige Weise an, sondern bezieht seine Kunden auch in die Produktentstehung mit ein. Das Ergebnis ist ein individuelles, absolut mundgerechtes Luxusprodukt zu bezahlbaren Preisen", so Franz Rother, stellvertretender Chefredakteur der WirtschaftsWoche.

Innovativ und erfolgreich, trotz Krise: Das Konzept der Herstellung selbst kreierter Schokoladentafeln nach Kundenwunsch von chocri.de geht auf: Das junge Unternehmen aus Berlin erwirtschaftete bereits im ersten Jahr seines Bestehens mit über 120.000 verkauften Tafeln einen mittleren sechsstelligen Umsatz. Das würdigt jetzt auch die hochkarätig besetzte Jury des WirtschaftsWoche-Gründerwettbewerbs und kürte am Donnerstagabend die Schokoladenmanufaktur zum Sieger aus über 100 Bewerbungen. Das Team um die Gründer Michael Bruck und Franz Duge erhält mit dieser Auszeichnung ein Jahr Beratungs- und Agenturleistungen im Wert von rund 300.000 Euro. Chocri.de setzte sich im Finale gegen vier weitere Mitbewerber durch.

Dass ihre Wahl auf chocri.de fiel, begründet Jury-Mitglied Julia Derndinger, Unternehmerin und Präsidentin des der Entrepreneurs" Organization in Berlin so: "Beeindruckt haben mich die unternehmerische Einstellung und die Bereitschaft der Gründer, pausenlos an ihrer Idee zu arbeiten. Das beweist, dass man mit der richtigen Idee und ohne Investoren erfolgreich sein kann." Auch Karen Heumann, Strategievorstand der Agentur Jung von Matt ist begeistert: "Chocri transportiert das Glücksgefühl, das jeder als Kind im Süßwarenladen erlebt hat, in die digitale Welt. Und paart es mit dem befriedigenden Bewusstsein, Bio und Fair Trade zu unterstützen - das macht süchtig!"

"Wir sehen den Preis als Bestätigung unserer Arbeit", so Franz Duge, Co-Gründer von chocri.de. "Seit dem Start haben wir stets in engem Dialog mit unseren Kunden Schokolade und Zutaten geschmacklich getestet, den Versand optimiert und die Plattform überarbeitet. Wir geben unseren Kunden das Zepter in die Hand, sie sollen sich verwirklichen, auch wenn sie nur die eigene Schokolade kreieren. Und das führt bei uns über einwandfreie ökologische Zutaten, die wir zudem zu einem fairen Preis bei den Produzenten erwerben."

Der Konsument kreiert selbst seine eigene Schokolade

Chocri.de startete im September 2008 und ist bis heute komplett eigenfinanziert. Die Idee zur individuellen Schokolade kam Gründer Franz Duge über Umwege auf der Suche nach einem einzigartigen Geburtstagsgeschenk. Seitdem ging es bei chocri.de stetig bergauf: 120.000 verkaufte Tafeln, Ausbau der Produktionsfläche, Zuwachs an Mitarbeitern und Drei-Schicht-Betrieb belegen das erfolgreiche Geschäftsmodell. Neben dem Ausbau ihres deutschlandweiten Angebots bereiten die Gründer zurzeit die Internationalisierung nach Großbritannien und in die USA vor.

Das chocri-Prinzip

Der Onlineshop chocri.de bietet individuellen und handgefertigten Schokoladengenuss in über 10 Milliarden Variationen. Die Schokoladen haben Bio-Qualität und sind aus fairem Anbau. Soziales Engagement zeigt chocri.de mit der langfristigen Unterstützung der Hilfsorganisation DIV-Kinder e.V., die sich Kinderhilfsprojekten an der Elfenbeinküste widmen.

Der WirtschaftsWoche-Gründerwettbewerb

Der WirtschaftsWoche-Wettbewerb wird jedes Jahr neu ausgeschrieben und richtet sich an Startups, die mit frischen Ideen und neuen Technologien den Markt erobern wollen. Nach Eingang von über 100 Bewerbungen, mussten sich die Finalisten einer sechsköpfigen Jury bestehend aus Vertretern von Wirtschaftswoche, Jung von Matt, White&Case, Heidrick & Struggles, BrainToVentures AG und Entrepreneurs Organization präsentieren und kritischen Fragen hinsichtlich ihrer Business- oder Finanzpläne stellen.
Weitere Infos:
http://www.wiwo.de/gruenderwettbewerb



chocri.de
Franz Duge
Bruno-Bürgel-Weg 100
12439 Berlin
030/521347-57

http://www.chocri.de



Pressekontakt:
Agentur Frische Fische
Simone Riecke
Priessnitzstrasse 7
01099
Dresden
sr@frische-fische.com
0351/215229712
http://www.frische-fische.de


Web: http://www.chocri.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Simone Riecke, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 458 Wörter, 3816 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von chocri.de lesen:

chocri.de | 15.10.2009

Scho scho scho! Schokoladenzauber zu Weihnachten von chocri.de

Schokolade gehört zu Weihnachten wie Pfefferkuchenhäuschen, Stollen oder Kerzen am Christbaum. Wer seiner Familie oder Freunden zu Heiligabend eine Schokolade mit ganz persönlicher Note schenken möchte, kann diese jetzt bei chocri.de selbst krei...
chocri.de | 22.06.2009

Schokolade für Schulstarter: chocri.de feiert Zuckertütenfest

Der Ranzen ist gekauft, die Verwandtschaft zum großen Fest eingeladen und der Weg zur Schule schon Probe gelaufen. Für den ersten Schultag der ABC-Schützen muss an alles gedacht sein. Doch worauf freuen sich die Erstklässler am meisten? Auf die S...