info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Unister Media GmbH |

Zur IAA wird die Zukunft eingeläutet

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Peugeot zeigt Konzeptstudie mit dem Dieselhybrid-Modell Peugeot 3008


Die diesjährige Internationale Automobilausstellung (IAA), welche vom 17. bis 27. September in Frankfurt am Main stattfindet, wartet mit zahlreichen Neuheiten auf. Vor allem in Sachen Umweltfreundlichkeit wird sich zukünftig einiges verbessern. Dieses Ziel haben jedenfalls die Automobilhersteller bei der Entwicklung und dem verbesserten Angebot an Benzin-, Diesel- und Hybrid-Fahrzeugen. Der französische Hersteller Peugeot nutzt die Tage, um den Peugeot 3008 Hybrid4 vorzustellen. Deutschlands großes Autoportal www.auto.de informiert die Autoliebhaber über das neue Topmodell.

Die Herzen der umweltbewussten Autofahrer schlagen bei Erwähnung des Verbrauchs des neuen Peugeots sicher um einiges schneller. Denn dieser liegt im Vergleich zu einem Fahrzeug der selben Klasse mit bisher gebräuchlichem Antriebskonzept bei nur der Hälfte. Auf einer Strecke von 100 Kilometern schluckt der Peugeot 3008 Hybrid4 lediglich 4,1 Liter und stößt pro Kilometer 109 Gramm Kohlenstoffdioxid aus.

Ein Elektromotor mit 27 kW treibt die Hinterräder an, während ein neu entwickelter 120 kW/163 PS starker Zweiliter-Diesel für den Vorderradantrieb zuständig ist. Diese Kombination sorgt dafür, dass der Peugeot 3008 bis zu drei Kilometer im reinen Elektrobetrieb zurücklegt. Dies macht das Modell im Vergleich zu Benzinhybrid-Fahrzeugen deutlich umweltverträglicher.

Käuflich zu erwerben ist der Franzose im deutschen Handel allerdings frühestens zu Beginn des Jahres 2011. Denn noch ist der Peugeot 3008 eine reine Konzeptstudie. Die Serienversion soll laut Hersteller aber schnellstmöglich folgen. Schätzungen zufolge wird der umweltfreundliche Flitzer dann etwas unter 40.000 Euro kosten.



Kontakt:
Lisa Neumann

Unister GmbH
Barfußgässchen 12
04109 Leipzig

Tel: +49/341/49288-240
Fax: +49/341/49288-59
lisa.neumann@unister-gmbh.de



Die Unister GmbH betreibt mit www.auto.de ein erfolgreiches deutschsprachiges Automobilportal. Auf www.auvito.de dem kostenlosen Online-Auktionshaus werden Auktionen zu Autos & Motorrädern angeboten. Komplementäre Produkte und Dienstleistungen werden aus den Bereichen Finanzen mit www.kredit.de, www.geld.de, Versicherungen mit www.private-krankenversicherung.de, www.versicherungen.de und Verbraucherinformation mit www.preisvergleich.de angeboten.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Lisa Neumann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 270 Wörter, 2327 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Unister Media GmbH lesen:

Unister Media GmbH | 11.06.2010

Gold als Rettung vor der Krise

Das Wort Krise taucht noch immer in den Berichterstattungen der Medien auf und so langsam wird der ein oder andere Sparer unruhig. Ist sein Geld bald nichts mehr wert? Sollte er auf den so viel besprochenen Trend setzen und ebenfalls in Gold investie...
Unister Media GmbH | 11.06.2010

Neues von Nokia

Der weltgrößte Mobiltelefonhersteller Nokia bringt sein neuestes Werk auf den Markt: Das Nokia N8. Das neue High-End-Gerät soll mit allerlei technischen Rafinessen die Konkurrenz ausstechen. Das Online-Kaufhaus www.shopping.de hat es sich genauer ...
Unister Media GmbH | 11.06.2010

Luxusmotoren von Mercedes

Zwar bietet Mercedes jetzt auch kompaktere Autos an, welche die Small Luxury Nische erobern sollen, hält aber gleichzeitig an den bewährten geräumigen Modellen fest. In den letzten Jahren hat sich der Automobilhersteller besonders durch seine spa...