info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
LohnCologne |

LohnCologne verstärkt sich personell

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Auszubildende nach erfolgreicher Prüfung jetzt festangestellt


Die Kölner Lohnabrechnungsfirma LohnCologne (www.lohncologne.de) vergrößert ihre Belegschaft. Claudia Wassmann, seit August 2007 Auszubildende zur Kauffrau für Bürokommunikation, hat ihre mündliche Prüfung mit "sehr gut" absolviert und ist jetzt fester Bestandteil des LohnCologne-Teams.

"Mit der Festanstellung möchten wir Frau Wassmann für die erfolgreiche Zusammenarbeit in den letzten zwei Jahren danken", sagt LohnCologne-Inhaberin Katharina Schumacher. "Außerdem möchten wir in der angespannten Wirtschaftslage ein positives Signal setzen und dafür sorgen, dass wir personell optimal aufgestellt sind, sobald die Konjunktur wieder anzieht."

Gemäß dem Motto "Wir entlasten Ihr Personalwesen" bietet die Firma LohnCologne ihren Kunden seit Anfang 2004 eine individuelle Betreuung in allen Fragen der Lohn-, Gehalts- und Entgeltabrechnung. Das Unternehmen bietet die Lohnabrechnungs-Servicepakete Lohn Classic, Lohn ClassicPlus und Lohn Baulohn - ein Leistungsangebot, das genau auf den Bedarf klein- und mittelständischer Unternehmen abgestimmt ist.

Daneben tritt LohnCologne als private Arbeitsvermittlung für Unternehmen und Bewerber auf. Die Branchenschwerpunkte liegen auf dem Sicherheits-, Reinigungs- und Baugewerbe. Inhaberin Katharina Schumacher kann auf mehr als 25 Jahre Berufserfahrung in der Personal- und Lohnbuchhaltungsbranche zurückblicken.

Lohnabrechnung auslagern

Kleine und mittelständische Unternehmen müssen viel Zeit mit der Lohn- und Gehaltsabrechnung verbringen, insbesondere wenn Mitarbeiter nicht vollbeschäftigt sind und sich die Anzahl der Mitarbeiter häufig ändert. Diese Zeit, die bei Kleinunternehmen oft die Geschäftsführung aufwendet, ließe sich bei der eigentlichen Geschäftstätigkeit deutlich sinnvoller einsetzen. Das Auslagern der Lohn- und Gehaltsabrechnung an eine Lohnbuchhaltungsfirma führt in der Regel zu einer deutlichen Entlastung in den Unternehmen.

"Die Kostenintensität der eigenen Personalabteilung ist meist ausschlaggebend für den Wechsel zu einer Lohnabrechnungsfirma. Oft ist es aber auch einfach der Wunsch nach mehr Service, der die Kunden zu uns führt, oder die nicht ganz einfachen gesetzlichen Bestimmungen, die sich permanent ändern", erläutert Schumacher.

Ihr persönlicher Ansprechpartner:

Katharina Schumacher
LohnCologne
Pastor-Faßbender-Str. 3
50374 Erftstadt
Telefon: (02235) 95 43 49
Telefax: (02235) 95 43 50
E-Mail: info@lohncologne.de
Internet: www.lohncologne.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Katharina Schumacher, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 261 Wörter, 2208 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema