info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Kodak GmbH |

Scanner mit Turbo: Die neuen i1200/i1300 Plus-Modelle von Kodak

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Stuttgart, 21. September 2009 - Kodak packt den Turbo aus und liefert seine beliebten i1200- und i1300 Desktop-Scanner ab sofort mit einer bis zu 50% höheren Scan-Geschwindigkeit. Die Preise für die ,Plus"-Modelle bleiben dabei unverändert.

Die Geräte der KODAK i1200 Plus-Serie erreichen ab sofort 45 statt 30 Blatt pro Minute in Schwarzweiß und Graustufen bei einer Auflösung von 200dpi bzw. 30 statt 20 Blatt bei 300dpi. Die KODAK i1300 Plus-Scanner bieten eine Beschleunigung von 33% bei Farbscans auf 40 Blatt pro Minute.

"Wir haben noch höhere Scan-Geschwindigkeiten aus unseren Arbeitsplatz- und Workgroup-Scannern herausgeholt. Die daraus resultierenden Produktivitäts- und Kostengewinne wollen wir ohne zusätzliche Kosten an unsere Kunden weitergeben.", verdeutlicht Hauke Fast, EAMER Product Manager, Document Imaging, Business Solutions and Services, Eastman Kodak Company.

Die i1200 und i1300 Desktop-Scanner verfügen über die besonders bedienerfreundliche ?Smart-Touch"-Funktion: Mit nur einem Tastendruck können Anwender festlegen, ob sie die gescannten Dokumente drucken, in einem Netzwerkordner oder Anwendungen wie Microsoft Sharepoint ablegen oder per Email versenden wollen. Beide Geräte sind mit einer dreijährigen Austauschgarantie von Kodak Service & Support ausgestattet. Eine deutschsprachige Scanner-Hotline kümmert sich um Anfragen.

Die KODAK i1200 und i1300 Plus-Scanner sind ab sofort über autorisierte Kodak-Händler verfügbar. Besitzer eines Vorgängermodells können sich die neue Turbo-Firmware gratis unter www.kodak.com/go/DIsupport herunterladen.



Kodak GmbH
Bettina Eberhard
Hedelfinger Str. 60
70327 Stuttgart
+49 (0)711-406-2535
+49 (0)711-406-3619
www.kodak.com/go/docimaging



Pressekontakt:
HBI GmbH
Susanne Bergmann
Stefan-George-Ring 2
81929
München
susanne_bergmann@hbi.de
089-993887-29
http://www.hbi.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Susanne Bergmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 215 Wörter, 1908 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Kodak GmbH lesen:

Kodak GmbH | 04.07.2013

Kodak präsentiert auf der Labelexpo 2013 eine breite Palette von Lösungen, die Druckereien helfen, "Mehr mit weniger zu erreichen"

Stuttgart, 04.07.2013 - Kodak wird anlässlich der Labelexpo (24. bis 27. September 2013, Brussels Expo, Brüssel, Belgien) auf dem Stand 9G30 sein Engagement für den Flexodruckmarkt in den Vordergrund stellen und den Messebesuchern zeigen, wie sie ...
Kodak GmbH | 26.04.2013

Rückgrat einer zuverlässigen, hochqualitativen Druckproduktion

Stuttgart, 26.04.2013 - Annähernd 80 Fachzeitschriften, Zeitschriften und Zeitungen stehen bei der Westdeutschen Verlags- und Druckerei GmbH (WVD) regelmäßig auf dem Produktionsprogramm. Diese Objekte, die in teils sehr engen Zeitfenstern herzuste...
Kodak GmbH | 10.04.2013

Was Version 6 Neues bringt: Online-Demo der wichtigsten Innovationen beim KODAK PRINERGY Workflow System

Stuttgart, 10.04.2013 - Das KODAK PRINERGY Workflow System setzt mit seiner umfassenden Abdeckung der Vorstufenproduktion für CTP und Digitaldruck, anwenderspezifisch anpassbaren Automatisierung, JDF/JMF-basierten Integration von Fremdsystemen und i...