info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
TIBCO |

TIBCO Software gibt Ergebnisse für das vierte Quartal und für das Geschäftsjahr 2002 bekannt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Gesamtumsatz im vierten Quartal 2002 liegt bei US$ 71,3 Mio.


München, 19. Dezember 2002 - TIBCO Software Inc. (Nasdaq: TIBX) gibt die Ergebnisse für das am 30. November 2002 beendete vierte Quartal und das Geschäftsjahr 2002 bekannt. Der Gesamtumsatz für das Quartal betrug US$ 71,3 Mio., was eine Steigerung von 13% Prozent gegenüber US$ 63,3 Mio. im vorherigen Quartal bedeutet. Die Lizenzeinnahmen im vierten Quartal stie-gen mit US$ 41,8 Mio. um 20% gegenüber dem dritten Quartal. Der Umsatz für das Geschäftsjahr 2002 betrug US$ 273,4 Mio. Der Nettogewinn für das vierte Quartal lag bei US$ 3,4 Mio. bzw. US$ 0,02 pro Aktie gemäss der allgemein gül-tigen US-Bilanzierungsregeln (GAAP).

TIBCO erzielte einen Pro Forma-Nettogewinn von US$ 6,6 Mio. für das vierte Quartal und US$ 14,1 Mio. für das gesamte Geschäftsjahr. Der Pro Forma-Gewinn pro Aktie betrug US$ 0,03 für dieses Quartal und US$ 0,06 für das
Geschäftsjahr. Es wird von einer effektiven Pro Forma-Besteuerung von 38% ausge-gangen.

„Unser Erfolg im vierten Quartal zeigt, welche Wertschöpfungsmöglichkeiten TIBCO seinen Kunden bietet“, erklärt Vivek Ranadivé, Chairman und CEO von TIBCO Software. „Die TIBCO-Lösungen werden im Unternehmen eingesetzt, um
Geschäftsvorgänge in Echtzeit abzuwickeln, und stellen daher einen echten Wettbe-werbsvorteil dar. Unsere Produkte sind markterprobt und bieten unseren Kunden
einen erheblichen Mehrwert."
Wichtige Kunden und Partnerschaften
TIBCO konnte im vergangenen Quartal 84 Neukunden und im Geschäftsjahr 2002 über 400 Neukunden hinzugewinnen. TIBCO beendete das Quartal mit insgesamt 1900 Kunden. Zum neuen, erweiterten Kundenstamm zählen Agilent, Aventis Pharma, Constellation New Energy, eBay, E-Plus, Essent Group, GE Fleet
Services, Lockheed Martin, Meridian Health Care Management, Millennium Pharmaceuticals, Network Appliance, Novartis, Osram, Outokumpo Ojl, Procter & Gamble, Qwest, Raytheon, Saab Tech, Siemens Business Services, T-Mobile International und Toshiba Corporation. Zudem führt TIBCO seine enge Zusam-menarbeit mit den wichtigsten Systemintegratoren und ISVs (Independent Software Vendors) fort, darunter Accenture, Ariba, AspenTech, CGEY, Deloitte Consulting, HP, PeopleSoft, PTC, Siebel Systems, Teradata und Yahoo!.


Web: http://www.tibco.com/about/press/releases/press547.jsp


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Helena Mack, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 201 Wörter, 1594 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von TIBCO lesen:

TIBCO | 10.08.2004

TIBCO Software zum achten Mal in Folge „Leader“ im Gartner Magic Quadrant für Application Integration Suites

München, 10. August 2004 - TIBCO Software Inc. (Nasdaq: TIBX), ein führendes Unternehmen zur Realisierung von Real-Time Business und der weltweit größte unabhängige Anbieter von Business Integration Software, gibt bekannt, dass es zum achten Mal...
TIBCO | 22.07.2004

Umfrage/TIBCO: Finanzdienstleistungs-Community wählt TIBCO Software in der ’Waters’-Leserumfrage zum besten Middleware/Web Services-Anbieter

TIBCO Software wurde in einer Leser-Umfrage von ’Waters’ in Europa und Nordamerika zum besten Anbieter von Middleware und Web Services gewählt. TIBCO erzielte bei dieser jährlichen Erhebung mit 33,9% der Leserstimmen ein hervorragendes Ergebnis u...
TIBCO | 16.07.2004

Neukunde/TIBCO: DBS Bank verbessert ihre Beweglichkeit mit TIBCO Software

TIBCO Software gibt bekannt, dass die DBS Bank, eines der größten Finanzdienstleistungs-Unternehmen in Asien, ihre technologische Grundlage für die Integration auf Basis von TIBCO erneuert hat. Die Integrations- und Geschäftsprozessmanagement-Lö...