info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
CTS creative technology solutions GmbH |

Daniel Schwiperich wird geschäftsführender Gesellschafter

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Mit Wirkung zum 1. September 2009 wird Daniel Schwiperich zum geschäftsführenden Gesellschafter der CTS GmbH in Köln bestellt. Damit beruft der Geschäftsführer Stefan Godulla den 25-jährigen IT-Experten an seine Seite, um so die Marktführerschaft und das kontinuierliche Wachstum des Unternehmens weiter auszubauen. Als Chief Technical Officer (CTO) übernimmt Schwiperich die Unternehmensbereiche Technische Entwicklung und Konzeption. Darüber hinaus zeichnet er für die weitere Ausrichtung und Entwicklung hinsichtlich dieser Bereiche verantwortlich.

Mit Wirkung zum 1. September 2009 wird Daniel Schwiperich zum geschäftsführenden Gesellschafter der CTS GmbH in Köln bestellt. Damit beruft der Geschäftsführer Stefan Godulla den 25-jährigen IT-Experten an seine Seite, um so die Marktführerschaft und das kontinuierliche Wachstum des Unternehmens weiter auszubauen. Als Chief Technical Officer (CTO) übernimmt Schwiperich die Unternehmensbereiche Technische Entwicklung und Konzeption. Darüber hinaus zeichnet er für die weitere Ausrichtung und Entwicklung hinsichtlich dieser Bereiche verantwortlich.

„Unsere Branche ist von einem hohen Grad der Spezialisierung gekennzeichnet“, begründet Godulla seine Entscheidung, mit Schwiperich einen ausgewiesenen Experten in die Geschäftsführung zu berufen. Nach Ansicht des CTS-Gründers wird sich der Trend fortschreitender Spezialisierung in der Zukunft sogar noch deutlich verstärken. „Um die eigenen Kernbereiche und die damit verbundene Marktposition zu stärken, müssen IT-Unternehmen diese Herausforderungen annehmen“, so Godulla. Mit der Bestellung eines zweiten Geschäftsführers, der gleichzeitig Gesellschafter des Unternehmens ist, trägt die CTS GmbH den gewachsenen Anforderungen Rechnung. Geschäftsführer und CTS-Gründer Stefan Godulla wird seinen Schwerpunkt innerhalb der Unternehmensspitze fortan auf den kaufmännischen und organisatorischen Bereich legen. Von der Aufteilung der Geschäftsbereiche verspricht sich Godulla deutliche Synergie-Effekte in puncto Effizienz, Entwicklung und Expansion.

„Ich freue mich auf die neue Herausforderung und die gewachsene Verantwortung für die weitere Entwicklung des Unternehmens“, reüssierte Schwiperich die Berufung zum Geschäftsführer. Mit dem IT-Spezialisten findet ein Mitarbeiter der ersten Stunde den Weg in die Unternehmensspitze. Als Freier Mitarbeiter ist Schwiperich in der fast neunjährigen Zusammenarbeit nicht nur zu einer Säule des Unternehmens geworden, sondern war auch an allen wichtigen Projekten und Prozessen als maßgeblicher Initiator beteiligt. Darüber hinaus verfügt der Experte seit Jahren über explizite Kenntnisse der CTS-Kundenstruktur.

Vor dem Hintergrund jahrelanger Expansion ist die Berufung von Daniel Schwiperich zum Geschäftsführer die konsequente Fortführung einer auf Wachstum ausgelegten Unternehmensstrategie. Die Doppelspitze ist Gewähr für eine nachhaltige Wettbewebsfähigkeit in einem innovativen Marktsegment und sichert den Kunden gleichzeitig die CTS-Technologieführerschaft im Bereich digitaler Medien. „Mit Daniel Schwiperich als neuem Geschäftsführer hat die CTS GmbH einen komsequenten Schritt in Richtung Zukunft gemacht, der Kunden mit hohen Ansprüchen sicherlich zugute kommt“, so Godulla. Gleichzeitig bietet die Veränderung den erforderlichen Spielraum, um von einer beachtlichen Basis aus weitere Referenzprojekte anzugehen und zu realisieren.“

Die CTS GmbH zählt zu den Marktführern im Bereich digitaler Medien und fühlt sich dem Servicegedanken verpflichtet. In einem breit angelegten Portfolio zählt die webbasierte Softwareentwicklung, die plattformunabhängige Anwendungen via Internet ermöglicht, zu den Spezialdisziplinen des Unternehmens. Die CTS GmbH wurde 2001 gegründet und beschäftigt zurzeit bis zu zehn Mitarbeiter in festen Anstellungsverhältnissen. Seit dem Jahr 2007 ist die CTS GmbH zudem Ausbildungsbetrieb im Beruf des Fachinformatikers für Anwendungsentwicklung. Im Januar 2009 wurde die CTS GmbH für die ehrenamtliche Arbeit an kulturellen Projekten der Domstadt zum Kölner KulturPaten ernannt.

Web: http://www.cts-media.eu


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stefan Godulla, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 438 Wörter, 3595 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema