info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Institut für Internet-Sicherheit |

Engagement für mehr Sicherheit im Internet

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Zusammenarbeit zwischen GELSEN-NET und dem Institut für Internet-Sicherheit der Fachhochschule Gelsenkirchen


GELSEN-NET und die Fachhochschule Gelsenkirchen intensivieren ihre Zusammenarbeit. Der regionale IT-Systemdienstleister sponsert das Institut für Internet-Sicherheit im Fachbereich Informatik an der Fachhochschule Gelsenkirchen.

„Mit dem Sponsoring fördern wir das Institut für Internet-Sicherheit bei der pragmatischen Umsetzung sicherer und vertraulicher IT-Konzepte. Dabei leisten wir einen Beitrag zur Weiterentwicklung des Online-Branchenbuchs IT-Sicherheit“, erklärte Thomas Dettenberg das GELSEN-NET Engagement. „Gerne setzen wir so die erfolgreiche Kooperation mit der Hochschule fort.“

Auf der Grundlage der Zusammenarbeit wird GELSEN-NET ab sofort aktuelle IT-Sicherheitstipps des Instituts für Internet-Sicherheit veröffentlichen. Diese enthalten wichtige Ratschläge und werden den rund 68.000 GELSEN-NET Kunden per Newsletter und auf der Homepage des Unternehmens zur Verfügung gestellt. Der erste Beitrag, der gemeinsam von GELSEN-NET und dem Institut für Internet-Sicherheit präsentiert wird, findet sich auf www.gelsen-net.de zum Thema „Auch drahtlos sicher telefonieren und surfen“.

„Wir suchen die Zusammenarbeit mit Unternehmen, um die realen Sicherheitsprobleme kennen zu lernen“ erklärt der Leiter des Instituts für Internet-Sicherheit, Prof. Dr. Norbert Pohlmann. „Wir wollen nicht nur im Elfenbeinturm sitzen, sondern Innovationen für die Praxis entwickeln. Daher freuen wir uns insbesondere mit dem regionalen Unternehmen GELSEN-NET die Zusammenarbeit zu intensivieren“.



Informationen zum Institut für Internet-Sicherheit - if(is):

Das Institut für Internet-Sicherheit ist eine innovative, unabhängige, fachbereichsübergreifende wissenschaftliche Einrichtung der Fachhochschule Gelsenkirchen. Es forscht und entwickelt anwendungsorientiert auf dem Gebiet der Internet-Sicherheit.


Über GELSEN-NET:

Als alternativer Telekommunikationsanbieter in der Emscher Lippe Region steht GELSEN-NET für günstige Telefon- und DSL-Tarife, eine breitbandige Datenautobahn und innovative IT-Systemlösungen. Seit der Unternehmensgründung im Jahr 1983 hat das Unternehmen, das über 200 Mitarbeiter beschäftigt, seine Strategie erfolgreich ausgebaut. GELSEN-NET gehört zu den erfolgreichsten Regional-Carriern in Nordrhein-Westfalen - davon profitieren rund 68.000 Kunden im Wirtschaftsraum Emscher-Lippe.
Technische Grundlage bildet das eigene, über 274 km lange Glasfasernetz (Stand Januar 2009).


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Kathrin Beckert, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 258 Wörter, 2238 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Institut für Internet-Sicherheit lesen:

Institut für Internet-Sicherheit | 04.11.2009

Antivirus ist immer noch ein Hype

Eine Umfrage rund um das Thema IT-Sicherheit hat ergeben, dass das vom Institut für Internet-Sicherheit entwickelte Branchenbuch IT-Sicherheit den gewünschten und erforderlichen Marktüberblick für Anwender bietet. Neben dem Angebotsumfang und der...
Institut für Internet-Sicherheit | 21.09.2009

Branchenbuch IT-Sicherheit als Partner der it-sa

Im Zuge der it-sa bietet das Branchenbuch IT-Sicherheit allen it-sa-Ausstellern ein besonderes Highlight an: Die Unternehmen erhalten auf Deutschlands größtem Branchenbuch in Sachen IT-Sicherheit zwei Monate kostenlos einen Kompletteintrag mit alle...