info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ePocket Solutions GmbH |

ePocket Solutions bietet mit Handyman eine mobile Standardsoftware für Service-Techniker mit Standardschnittstelle zu Microsoft Dynamics Navision und Axapta

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


ePocket Solutions, Hersteller von Handyman – der bekannten mobilen Lösung für Serviceorganisationen mit Technikern im Außendienst – verfügt nun auch über eine Standardschnittstelle zu den ERP-Systemen Microsoft Dynamics NAV (Navision) und Microsoft Dynamics AX (Axapta). Die Handyman Navision- und Axapta-Add-Ins ermöglichen den bidirektionalen Austausch aller auftragsbezogenen Daten von der Joberfassung und Terminierung bis hin zur Unterschrift sowie die Übergabe der notwendigen Kunden- und Materialstammdaten an das mobile Endgerät.


Sämtliche Auftragsdaten und -informationen werden wie gewohnt in Navision oder Axapta angelegt, aber nicht mehr wie bisher ausgedruckt und den Technikern in Papierform übermittelt. Über das Add-In werden alle relevanten Daten an die Handyman-Applikation weitergeleitet und von dort zum Windows Mobile PDA des Technikers. Beim Kunden vor Ort erfasst der Techniker dann Zeiten, Material und erbrachte Dienstleistungen auf seinem PDA. Diese Informationen lassen sich per UMTS oder GPRS an das ERP-System übertragen und stehen dort dem Auftrags-Sachbearbeiter ganz aktuell und in der gewohnten Navision- oder Axapta-Umgebung zur Verfügung.


Schneller und preiswerter

Während Handyman auf die mobile Auftragsbearbeitung spezialisiert ist, deckt das ERP-System die umgebenden Prozesse im Auftragsmanagement, Materialwirtschaft, Rechnungsstellung und Buchhaltung ab. Bereits heute arbeiten über 30 Kunden mit einer Integration von Axapta oder Navision in Handyman. Neu ist jetzt, dass die Schnittstelle als Standardsoftware in Form eines gekapselten Add-Ins zur Verfügung steht.

„Der Aufwand für unsere Kunden verringert sich deutlich, die anfallenden Dienstleistungen für eine Integration reduzieren wir so um mehr als 50%“, sagt Hans-Heinz Wisotzky, der als Geschäftsführer für das norwegische Unternehmen ePocket Solutions den gesamten deutschsprachigen Markt betreut. „Nach meinem derzeitigen Kenntnisstand ist Handyman die erste mobile Standardsoftware für Service-Techniker, die eine Standardschnittstelle zu Navision und Axapta anbietet“, ergänzt Wisotzky.


Ein Standard Navision- oder Axapta-System lässt sich innerhalb kürzester Zeit um Handyman erweitern: Zunächst wird das Add-In installiert. Anschließend wird über die Oberfläche des Add-Ins konfiguriert, welche Daten mit Handyman ausgetauscht werden sollen. Wählbar ist zum Beispiel, dass nicht alle Materialien, sondern nur ein bestimmter Teil auf den PDAs verfügbar sein soll. Arbeitsaufträge, die in Axapta oder Navision angelegt wurden, können nun sofort an Handyman übertragen werden. Ebenso lassen sich die Rückmeldungen der Techniker unmittelbar in das führende System übernehmen. Auch für Axapta- oder Navision-Systeme, die durch Customizing vom Standard abweichen, eignet sich der Einsatz der Add-Ins: Sie sind modular aufgebaut und lassen sich leicht an vom Standard abweichende Axapta- oder Navision-Implementierungen anpassen.


Über ePocket Solutions:

ePocket Solutions gehört mit über 20.000 verkauften Handyman-Lizenzen zu den marktführenden Anbietern von mobiler Standard-Software für Service-Organisationen in Europa. Die mobile Lösung „Handyman“ wird von sehr großen Service-Organisationen eingesetzt, eignet sich aber auch für KMU. Sie verfügt über Standard-Schnittstellen u.a. zu SAP Business One, Microsoft Dynamics Navision und Axapta. ePocket ist Microsoft Certified ISV-Partner, die Handyman-Lösung ist Windows Mobile zertifiziert. Aktuell verfügt das Unternehmen über mehr als 1.200 Kunden in den Branchen Maschinen- und Anlagenbau, Elektroindustrie, Facility Management, Telekommunikation/IT und Versorger. Zu den Kunden gehören Großunternehmen wie z.B. Thyssen Krupp Elevator, Dorma, G4S und Dalkia sowie eine Vielzahl von Klein- und Mittelstandsunternehmen im Handwerksbereich.
Mehr Informationen: www.epocket-handyman.de.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Maja Schneider, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 492 Wörter, 3940 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: ePocket Solutions GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ePocket Solutions GmbH lesen:

ePocket Solutions GmbH | 09.02.2012

CeBIT 2012: ePocket Solutions zeigt erstmals das neue erweiterte Produktportfolio von ePocket Handyman

Dortmund, 09.02.2012 - Das norwegische Unternehmen ePocket Solutions präsentiert die neue ePocket Handyman Produktfamilie und erweitert so konsequent die Standard Service-Software um die neuen Module Servicemanagement & Wartung, Customer Web und Flo...
ePocket Solutions GmbH | 01.06.2011

Die norwegische ePocket Solutions AS und die dänische WPA Mobile ApS schließen sich zu einem neuen marktführenden Anbieter für Field Service Lösungen in Europa zusammen

Die norwegische ePocket Solutions AS (ePocket) und die dänische WPA Mobile ApS (WPA) haben heute ihren Zusammenschluss vereinbart. Mit diesem Zusammen-schluss entsteht in Europa ein marktführender Anbieter von mobiler Software für den technischen ...
ePocket Solutions GmbH | 01.02.2011

ePocket Solutions startet mit neuer Version der mobilen Service-Software "ePocket Handyman" und präsentiert sie erstmals zur CeBIT 2011 auch auf Android Smartphones, iPhone und iPad

Die mobile Service-Software "ePocket Handyman 7 Mobile" orientiert sich mit zahlreichen Neuerungen an den Anforderungen moderner Service-Organisationen. Von den neuen Merkmalen und Verbesserungen profitieren sowohl die Techniker, die mit ihren Smartp...