info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Aspria Berlin |

Aspria Berlin eröffnet Anfang November das Hotel zum Club

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Spa & Sporting Club entwickelt sich zu Deutschlands größtem urbanen Wellness Resort

Berlin, 24. September 2009. Der beste Ort für einen entspannten Berlin-Besuch öffnet am 6. November 2009 seine Türen: Deutschlands größtes urbanes Wellness Resort. Aspria, Berlins führender Spa & Sporting Club, eröffnet dann in der zentralen City-West das Aspria Hotel. Damit gehen das Hotel mit seinen 42 Zimmern und der exklusive 14.000 Quadratmeter-Club eine neue und bisher einzigartige Symbiose aus Spa+Sporting Club+Hotel ein.

"Unser Ziel ist es, uns stetig weiter zu entwickeln und unseren Mitgliedern damit immer bestmöglichen Service zu bieten," sagt Brian Morris, CEO der Aspria Gruppe. "Das ist auch der Grund, warum wir uns dafür entschieden haben, sowohl Berlin-Besuchern als auch unseren Mitgliedern künftig die Aspria-Erfahrung über Nacht zu ermöglichen - das neue Aspria Hotel. Derzeit gibt es in Berlin nichts, das mit unserem Hotel vergleichbar ist, darauf sind wir sehr stolz."

Michael Brown und Architektur-Büro NAU zeichnen für Innenausbau verantwortlich

Für ein eigenes Aspria Hotel war es eine einmalige Gelegenheit für die Londoner Aspria Gruppe, das fünfstöckige Nachbarhaus komplett zu integrieren. Unter der Federführung von Architekt Michael Brown wurde das Berliner Architekturbüro NAU mit dem kompletten Innenausbau beauftragt. Zentrale Aufgabe war, die Elemente des Industriebaus bestehen zu lassen, um den Räumen eine besondere Großzügigkeit zu verleihen - die 39 Zimmer, 3 Appartements und 2 Konferenzräume tragen die unverwechselbare Handschrift des angesehenen Architekten-Teams, das international für das innovative Konzept "The Immersive Cocoon" bekannt ist. Das Ergebnis ist ein außergewöhnliches, innovatives Design in Licht durchfluteten, modernen Räumen.

Klare Linien und Formen, warme Farben und Materialien und viel Licht und Raum

Ausgestattet sind die bis 3,5 Meter hohen und rund 30 Quadratmeter großen Räume mit Möbelklassikern von Vitra und Walter Knoll. Alle Zimmer zeichnen sich durch klare Linien und Formen aus und bieten eine offene und weite Sicht, dank der großen Panoramafenster. Am besten ist die Sicht vom zentral im Raum in ein Podest eingelassenen Bett. Um auch in das Badezimmer natürliches Licht zu bringen, wurde auf massive Türen verzichtet und es wurden Milchglastüren gewählt. Damit wird der Nassbereich vom Wohnbereich dezent getrennt. Für das Lichtdesign wurden Produkte von Moooi and Linea verwendet, die sowohl stimmungsvolle als auch Arbeitsbeleuchtung ermöglichen. Das Licht bringt die elegante Tapete "Brora" von Vescom ebenso prominent zum Vorschein, wie das golden schimmernde Kopfteil des Bettes, das mit dem Stoff "Sudden" von Kvadrat bezogen ist. Innovativ ist auch die Einbettung des Fernsehers in die Zimmer. Die Designer des Aspria Hotel sind hier einen Schritt weitergegangen und haben den modernen Philips Ambilight schräg mit fließendem Übergang zur Bettkonstruktion in die Decke eingelassen.

Ebenso wie die Zimmer, verfügen auch die Appartements über harmonische Linien aus warmen Farben und Materialien. Gedacht für Gäste, die mehr Raum benötigen oder einen längeren Aufenthalt in Berlin planen, verfügen die Appartements über eine Kitchenette, einen großen Esstisch und eine komfortable Sitzecke mit Sofa, das als zweites Bett genutzt werden kann. Das Badezimmer in den Appartements ist neben einer separaten Badewanne auch mit einer Dusche ausgestattet.

Ein weiteres Plus für Geschäftsreisende sind die zwei in das Hotel integrierten Konferenzräume (45 und 60 Quadratmeter), die sich an unterschiedlichste Business-Anforderungen anpassen lassen.

Spa+Sporting Club+Hotel: Entspannung pur auf insgesamt 16.000 Quadratmetern

Anstelle der sonst eher kleinen Fitness- und Wellnessbereiche der Hotels, bietet das Aspria Hotel mehr: Neben klassischen Sportangeboten, wie Cardio- und Krafttraining oder Gelenk schonendem Aqua-Aerobic im 25-Meter-Edelstahlpool, wird jede Woche mit rund 180 Kursen eine in der Hauptstadt einzigartige Vielfalt geboten. Doch auch die Hotelgäste, die gerne entspannen sind im Aspria Hotel richtig, denn die Wellness-Angebote sind nahezu unendlich: Zahlreiche Saunen, wie beispielsweise die 45 Quadratmeter große Aufgusssauna, der Ruhe-Bereich mit Sole Inhalation oder die Spa-Lounge mit Kamin laden ebenso zum Entspannen ein, wie der Hamam oder der Entspannungsraum mit Wave Dream Installation. Auf insgesamt 16.000 Quadratmetern können die Hotelgäste nicht nur angemessen übernachten, sondern auch gemeinsam mit den Clubmitgliedern trainieren und entspannen. Das Aspria Day Spa vervollständigt das Aspria-Wohlfühlprogramm mit verschiedenen Massagen und Behandlungen.

"Der Aufenthalt im Aspria ist eher wie eine Übernachtung in einem exklusiven Spa & Sporting Club. Die Atmosphäre ist vertraut und freundlich und unsere Mitarbeiter sind engagiert - die Vielzahl unserer Gäste werden alle Annehmlichkeiten unseres Clubs nutzen und sich damit wie Mitglieder fühlen", schließt Brian Morris."In welcher Stimmung auch immer unsere Gäste zu uns kommen, sie werden uns glücklicher, gesünder und ausgeglichener wieder verlassen."

Geöffnet wird am 6. November 2009 - gebucht werden kann aber schon heute unter www.aspria-hotel.com


Die Hotel-Preise auf einen Blick:

Eröffnungsangebot bis 31. Januar 2010:?
Zimmer: ab ? 89?Frühstück: ? 15 pro Person?
Reguläre Zimmerpreise:
Zimmer: ab ? 119/Nacht?Appartement: ab ? 144/Nacht?Doppelzimmer-Zuschlag: ? 20,00
Konferenzräume:
Raum Berlin ab ? 240 ?
Raum Brüssel ab ? 190
Weitere Service-Angebote:
Frühstück: ? 19 pro Person?
Parkgebühren: ? 15 pro Tag



Aspria Berlin
Antje Katrin Piel
Karlsruher Str. 20
10711 Berlin
030-44318811

www.aspria.com



Pressekontakt:
public link GmbH
Antje Katrin Piel
Albrechtstr. 22
10117
Berlin
aspria@publiclink.de
030-44318811
http://www.aspria.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Antje Katrin Piel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 767 Wörter, 5886 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Aspria Berlin lesen:

Aspria Berlin | 15.03.2010

Luxury Spas 2010: Aspria Berlin und Hannover ausgezeichnet

Berlin/Hannover, 15. März 2010. Die beiden Aspria Spa + Sport Clubs in Berlin und Hannover wurden in die neue Ausgabe der "Luxury Spas" aufgenommen. Das Handbuch des namhaften Herausgebers Condé Nast Johansens umfasst eine Auswahl der exklusivsten ...
Aspria Berlin | 01.12.2009

Vorweihnachtsentspannung in der Hauptstadt: Adventsurlaub im Aspria, Berlins neuem Wellness-Ressort

Berlin ist immer eine Reise wert. Das gilt auch in der hektischen Vorweihnachtszeit: Zahlreiche Weihnachtsmärkte, spektakulär geschmückte Kaufhäuser und sagenhafte Weihnachtsbeleuchtung laden zu einem Besuch in Deutschlands Hauptstadt ein. Doch n...
Aspria Berlin | 09.11.2009

Aspria Spa+Sporting Club+Hotel Berlin öffnet offiziell seine Türen

Berlin, den 09. November 2009. Mit einem großen Event hat das Aspria Hotel am vergangenen Freitag offiziell seine Türen geöffnet und die einzigartige Verbindung von Spa, Sporting Club und Hotel mit Leben gefüllt. Gemeinsam mit Geschäftspartnern ...