info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Argand'Or GmbH |

„Großer Preis des Mittelstandes 2009“ für Argand’Or GmbH

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Friedrichsdorf/Würzburg, 17. September 2009. – Am 12. September 2009 wurde das Friedrichsdorfer Unternehmen erneut mit einem Unternehmerpreis geehrt. Die Oskar-Patzelt-Stiftung zeichnete die Argand’Or GmbH als Finalist mit dem „Großen Preis des Mittelstandes 2009“ aus. Der bedeutendste deutsche Mittelstandspreis wird seit 15 Jahren an innovative und engagierte Unternehmen in Deutschland vergeben.

Die 2005 gegründete Argand’Or GmbH wurde bereits zum dritten mal in Folge von der Stadt Friedrichsdorf vorgeschlagen und erreichte ebenso oft die 2. Stufe. „Dass wir den begehrten Preis jetzt nach Hessen holen können, freut uns sehr. Die Auszeichnung ist eine Bestätigung unserer sozialen und nachhaltigen Arbeit für die Frauenkooperativen der UCFA, für den Erhalt des weltweit einzigartigen Arganöls und des vom Aussterben bedrohten Arganbaums in Marokko“, erklärten die glücklichen Gründer und Geschäftsführer Rudolf Bresink und Mohamed El Karz.

Argand’Or ist der Spezialist für biologisches Arganöl aus dem Biosphären-Reservat Arganeraie (UNSECO-Weltkulturerbe), einem der weltweit kostbarsten Speiseöle und wertvollsten Natur-Pflegemittel. Mühevoll wird das „Gold Marokkos“ von den Frauenkooperativen in der Jahrhunderte alten Tradition mittels Handpressung (ohne Pressmaschinen) heute noch hergestellt. Die faire, soziale und nachhaltige Partnerschaft mit den Kooperativen wird von der Deutschen GTZ und zahlreichen prominenten Persönlichkeiten wie Johann Lafer, Sarah Wiener oder Hannelore Elsner unterstützt.

„Großer Preis des Mittesttandes“ wird seit 1985 verliehen

In diesem Jahr waren deutschlandweit 3366 Firmen für diesen wichtigsten Wirtschaftspreis nominiert, der zum 15. Mal verliehen wurde. Träger des bundesweiten Preises ist die Oskar-Patzelt-Stiftung in Leipzig, gemeinsam mit Industrie- und Handelskammern (IHK), Handwerkskammern (HWK), dem BDWi, mit Unternehmer- und Arbeitgeberverbänden (UV, AGV), dem BVMW und Regierungspräsidien, Städten und Gemeinden.

Mit der Wettbewerbsinitiative soll der Mittelstand als wichtiger Wirtschaftfaktor gestärkt, unternehmerische Tugenden gefördert und engagierte Unternehmerpersönlichkeiten geehrt werden.

Linkempfehlungen: www.argandor.de/unternehmen
www.argandor.de/arganoel-herstellung
www.gtz.de/marokko

Kurzportrait der Argand’Or GmbH:

„Wir haben die Argand‘Or GmbH gegründet, um handgepresstes Bio-Arganöl, eines der wertvollsten Naturpflegemittel und kostbarsten Lebensmittel, in seiner Ursprünglichkeit zu bewahren. Mit unserer Arbeit unterstützen wir die Frauenkooperativen der U.C.F.A. (Union des Coopératives des Femmes de l’Arganeraie) in ihrem Bestreben, die überlieferte, traditionelle Herstellung des Arganöls mittels Handpressung und die einzigartige Kulturlandschaft der Arganbäume zu erhalten.“ (Die Gründer der Argand’Or GmbH). Die Argand’Or GmbH arbeitet in praktizierter fairer und sozialer Partnerschaft und mit nachhaltiger Verantwortung in enger Kooperation mit der Deutschen GTZ (PPP-Projekt).

Neben handgepressten biologischen Arganölen und Argan-Hautöl vertreibt die Argand’Or GmbH Bio-Arganöl-Kapseln und BDIH-zertifizierte Natur-Kosmetik auf Basis von Arganöl (DERMATEST-Bewertung „sehr gut“)

Auszeichnungen von Argand’Or:

2009 Großer Preis des Mittelstandes 2009 (Finalist)
2007 TASTE 07 – Top Innovation der ANUGA ORGANIC
2007 SUPERIOR TASTE AWARD, Brüssel
2006 ORGANIC TOP 17 – One of the best, most innovative, inspiring and sustainable products and companies around the world)
2006 Hessischen Gründerpreis 2006
2006 Hessen-Champions – Weltmarktführer (Nominierung)
2006 1. Preis BEST EXCELLENCE
2005 PRODUKT DES JAHRES: Empfehlung Bio-Lebensmittel


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Rudolf Bresink, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 375 Wörter, 3358 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Argand'Or GmbH

„Wir haben die Argand‘Or GmbH gegründet, um handgepresstes Bio-Arganöl, eines der wertvollsten Naturpflegemittel und kostbarsten Lebensmittel, in seiner Ursprünglichkeit zu bewahren. Mit unserer Arbeit unterstützen wir die Frauenkooperativen der U.C.F.A. (Union des Coopératives des Femmes de l’Arganeraie) in ihrem Bestreben, die überlieferte, traditionelle Herstellung des Arganöls mittels Handpressung und die einzigartige Kulturlandschaft der Arganbäume zu erhalten.“ (Argand’Or GmbH) Argand’Or handelt sozial, fair und nachhaltig. Die Wertschöpfung bleibt bei den Frauenkooperativen.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Argand'Or GmbH lesen:

Argand'Or GmbH | 27.02.2012

Das Öl macht den Unterschied

Die Haut der Lippen ist etwa siebenmal dünner als die restliche Haut des Körpers. Lippen besitzen auch keine Talgdrüsen, werden also nicht mit Fetten versorgt und neigen deshalb oft dazu, rissig und spröde zu werden. Damit es gar nicht dazu kommt...
Argand'Or GmbH | 14.10.2011

Selten und exklusiv wie flüssiges Gold: Das einzige von Berberfrauen aus Marokko handgepresste Bio-Arganöl

Eine große Vielfalt aus neun Speiseölen und sieben Kosmetika, die aus Arganöl hergestellt sind, zeichnet den klar gegliederten Online-Shop http://www.Argandor.de (http://www.Argandor.de) aus. Aus gutem Grunde ist handgepresstes Arganöl nicht bill...
Argand'Or GmbH | 27.02.2011

Argand’Or – Das Gold Marokkos im „Lexikon der deutschen Weltmarktführer“

Schwäbisch Hall, Januar 2011. Vor einem handverlesenen Publikum präsentierten die Herausgeber Dr. Florian Langenscheidt und Prof. Dr. Bernd Venohr erstmalig das „Lexikon der deutschen Weltmarktführer“. Auf 690 Seiten werden 750 deutsche Unterne...