info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Dr. Fischer Gesundheitsprodukte GmbH |

Sandoz Pharmaceuticals unterstützt Münchner Pharma-Start-up bei Vertrieb von Kijimea Immunkur

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Auf Grund der beeindruckenden Studienergebnisse für Kijimea - einer hochdosierten, natürlichen Immunkur - hat der Generikahersteller Sandoz Pharmaceuticals GmbH eine exklusive Kooperation mit der Dr. Fischer Gesundheitsprodukte GmbH geschlossen. Sandoz unterstützt mit seinem Außendienst ab Mitte September das Team des kleinen Münchner Pharma-Unternehmens beim Vertrieb von Kijimea. Die Immunkur wird als ergänzende bilanzierte Diät für Personen mit geschwächtem Immunsystem bei Infekten vertrieben.

Kijimea ist seit wenigen Monaten exklusiv in Apotheken erhältlich und wird aufgrund der überwältigenden Resonanz auf das natürliche Produkt, bei Insidern bereits als "Bionade" der Medizin gehandelt. Von der Kooperation mit Sandoz verspricht sich Dr. Fischer Gesundheitsprodukte nun eine bessere und schnellere Belieferung der Apotheken mit Kijimea. Zudem soll der Sandoz-Außendienst durch gezielte Besprechung von Kijimea den Informationsbedarf beim Apotheker abdecken.

Die Dr. Fischer Gesundheitsprodukte GmbH wurde von einem kleinen Team Münchner Ärzte mit dem Ziel gegründet eine Immunkur zu finden, die auf rein natürlichen Bestandteilen beruht und deren starke Wirksamkeit in wissenschaftlichen Studien belegt ist. Das Ergebnis der jahrelangen Forschung ist Kijimea, eine natürliche, hochdosierte Immunkur. Kijimea ist als Synbiotikum eine Kombination aus drei spezifisch ausgewählten, hochdosierten Probiotika mit dem Präbiotikum FOS und weist beachtliche Studienergebnisse auf. Eine große doppel-blinde, placebo-kontrollierte Studie der Universität Mailand belegt die Wirksamkeit des Diätetikums in den Wintermonaten bei Erkältungen und Infektionen der oberen Atemwege. In der Studie mit 721 Teilnehmern konnte eine Reduktion der Anzahl Erkrankungen um 42%, der durchschnittlichen Erkrankungsdauer um 55% und des Schweregrads um 20% gezeigt werden.

Die überwältigend positive Resonanz aus der Ärzteschaft auf das Produkt und die beeindruckenden Studienergebnisse haben auch Sandoz von Kijimea überzeugt. Beide Partner arbeiten nun eng für den Erfolg von Kijimea zusammen.


Dr. Fischer Gesundheitsprodukte GmbH
Madlena Hohlefelder
Bauerstr. 22
80796
München
mh@kijimea.de
089-787979052
http://www.kijimea.de


Web: http://www.kijimea.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Madlena Hohlefelder, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 275 Wörter, 2270 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Dr. Fischer Gesundheitsprodukte GmbH lesen:

Dr. Fischer Gesundheitsprodukte GmbH | 16.09.2010

Forschung entschlüsselt die Einflussmechanismen von speziellen Probiotika auf das Immunsystem

Eine ausgewogene Ernährung mit viel Obst und Gemüse, viel Sport und der Verzicht auf Nikotin und Alkohol – wer kennt sie nicht, die gängigen Tipps für ein starkes Immunsystem? Experten sehen Chance in der Verwendung probiotischer Mikrokulturen. ...
Dr. Fischer Gesundheitsprodukte GmbH | 15.09.2010

Forschungs- und Entwicklungsarbeit zur Auswahl probiotischer Mikrokulturen für das Immunsystem

Die Entwicklung einer Immunkur wie Kijimea immun ist daher das Ergebnis eines intensiven und langwierigen Auswahlprozesses. Denn nur wenn geeignete Stämme verwendet werden, die über spezielle Eigenschaften wie Magensäureresistenz und gute Haftung...