info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Unister Media GmbH |

Der Ford Fiesta 1,6 Ti-VCT

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Ein Kleinwagen kommt ganz groß raus


Ford stellte Ende letzten Jahres die nun mehr siebte Generation seines Kleinwagens vor. Deutschlands großes Autoportal www.auto.de testete den Fiesta Ti-VCT Titanium, der mit 3,95 Metern eigentlich schon etwas zu groß ist, um noch Kleinwagen genannt zu werden.

Einen sehr guten Eindruck macht zunächst das moderne, dynamische Design. Auch der Innenraum ist optisch ansprechend gestaltet und bietet ausreichend Platz für Fahrer und Beifahrer. Nur die Rückbank ist noch verbesserungswürdig, da sie zum einem wenig Beinfreiheit liefert und zum anderen im umgeklappten Zustand den Kofferraum zwar vergrößert, aber keine ebene Ladefläche schafft. Auch die Anzeigen und Tasten auf dem Armaturenbrett sind fast etwas zu klein geraten. Dafür lässt sich die optimale Sitzposition für den Fahrer dank des höhen- und längenverstellbaren Lenkrads sehr einfach einstellen.

Neben dem Aussehen punktet der neue Ford Fiesta (www.auto.de/KfzKatalog/Ford/Fiesta) auch im Fahrverhalten. Der Kleinwagen glänzt mit 120 PS, einer Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 9,9 Sekunden und einer Höchstgeschwindigkeit von 193 km/h. Außerdem ist er serienmäßig mit ESP, Bremsassistent und Front-, Seiten- sowie Fahrer-Knie-Airbag ausgestattet. Ebenso überzeugen das leicht zu schaltende manuelle Fünfganggetriebe und die weiche Lenkung. Der Verbrauch des Fiesta wird mit 7,9 Litern Super auf 100 km beziffert.

Mit 17.250 Euro ist der Ford Fiesta mit seiner luxuriösen Titanium-Ausstattung zwar nicht das günstigste Modell, bietet aber im Vergleich zur Konkurrenz immer noch einen fairen Basispreis.




Kontakt:
Lisa Neumann

Unister GmbH
Barfußgässchen 12
04109 Leipzig

Tel: +49/341/49288-240
Fax: +49/341/49288-59
lisa.neumann@unister-gmbh.de



Die Unister GmbH betreibt mit www.auto.de ein erfolgreiches deutschsprachiges Automobilportal. Auf www.auvito.de dem kostenlosen Online-Auktionshaus werden Auktionen zu Autos & Motorrädern angeboten. Komplementäre Produkte und Dienstleistungen werden aus den Bereichen Finanzen mit www.kredit.de, www.geld.de, Versicherungen mit www.private-krankenversicherung.de, www.versicherungen.de und Verbraucherinformation mit www.preisvergleich.de angeboten.

Web: http://www.auto.de/magazin/showArticle/article/27775/page/2/Fahrbericht-Ford-Fiesta-1-6-Ti-VCT-Huebsch-geraeumig-und-flink


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Lisa Neumann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 230 Wörter, 1958 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Unister Media GmbH lesen:

Unister Media GmbH | 11.06.2010

Gold als Rettung vor der Krise

Das Wort Krise taucht noch immer in den Berichterstattungen der Medien auf und so langsam wird der ein oder andere Sparer unruhig. Ist sein Geld bald nichts mehr wert? Sollte er auf den so viel besprochenen Trend setzen und ebenfalls in Gold investie...
Unister Media GmbH | 11.06.2010

Neues von Nokia

Der weltgrößte Mobiltelefonhersteller Nokia bringt sein neuestes Werk auf den Markt: Das Nokia N8. Das neue High-End-Gerät soll mit allerlei technischen Rafinessen die Konkurrenz ausstechen. Das Online-Kaufhaus www.shopping.de hat es sich genauer ...
Unister Media GmbH | 11.06.2010

Luxusmotoren von Mercedes

Zwar bietet Mercedes jetzt auch kompaktere Autos an, welche die Small Luxury Nische erobern sollen, hält aber gleichzeitig an den bewährten geräumigen Modellen fest. In den letzten Jahren hat sich der Automobilhersteller besonders durch seine spa...