info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Digi International |

Digi International gewinnt M2M Award 2009

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Best Practice-Gewinner des M2M Summits 2009 gekuert

Bei der Verleihung des M2M Best Practice Awards auf dem 3. M2M Summit Ende September mit knapp 100 Teilnehmern, entschied sich die hochkaraetige Jury in diesem Jahr in der Kategorie "Advantage" fuer den amerikanische Hersteller von Device-Networking Loesungen, Digi International. Digi konnte die Jury, der unter anderem Prof. Dr. Axel Sikora, Studiengangsleiter Informationstechnik an der Berufsakademie Loerrach und Georg Steimel, Vorstand der M2M Alliance angehoeren, von dem besonderen wirtschaftlichen Nutzen eines umweltfreundlichen Managements der Stuttgarter Straßenbeleuchtung mit ZigBee-Vernetzung ueberzeugen.



Digi erreicht mit einer innovativen ZigBee-Vernetzung von Straßenbeleuchtung in Stuttgart Zazenhausen eine Einsparung von etwa 30 Prozent Strom und CO2 einen hohen wirtschaftlichen Nutzen.

Ein sich selbst überwachendes Mesh-Funknetz von Digi International sorgt für ausfallsichere Übertragung, die Digi XBee Module und die ConnectPort Serie stellen eine sichere und effektive Kommunikationsplattform auf ZigBee-Basis zur Verfügung. Das Mesh-Netzwerk verteilt die Lasten der Daten optimal, so dass übermäßige Belastungen oder Bottle-Necks vermieden werden können.



"Das M2M Summit 2009 hat gezeigt, dass die Machine-to-Machine-Kommunikation im Trend liegt. M2M hat sich in vielen Branchen zu einem wichtigen Bestandteil vieler Unternehmen und Produkte entwickelt. Egal, ob in der Logistik, im Energiesektor, im kommunalen Bereich oder im privaten Umfeld - überall begegnet man M2M", freut sich Georg Steimel, Vorsitzender der M2M Alliance. "Vernetzte Objekte und damit verbundene intelligente Dienstleistungen leisten einen wesentlichen Beitrag zu nachhaltigem Wachstum, schonenden Umgang mit knappen Ressourcen und mehr Komfort. Und davon profitieren in erster Linie die Anwender selbst".



Information und Anmeldung unter: http://www.m2m-summit.com.




Digi International
Jan McBride
Joseph-von-Fraunhofer Str. 23
44227 Dortmund
+49 (0) 231 97 47 0
+49 (0)231-97 47 77 6
www.digi.com



Pressekontakt:
Mulberry Marketing Communications
Sylvia Lermann
Enzianstr. 2c
85591
Vaterstetten
slermann@mulberrymc.com
+49 (0)8106-307 074
http://www.mulberrymc.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sylvia Lermann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 264 Wörter, 2241 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Digi International lesen:

Digi International | 12.07.2011

iDigi Device Cloud, Mobilfunk-Gateways und ZigBee-Module bringen das automatische Gebaeudeenergiemanagementsystem von E2America auf Touren

Digi International gibt bekannt, dass Efficient Energy America, Inc. (E2America) die iDigi Device Cloud, ConnectPort X4 Gateways und XBee ZB ZigBee-Module fuer die drahtlose Vernetzung seines E2, eines intelligenten Energiemanagementsystems fuer Ges...
Digi International | 21.12.2010

Neuer ConnectPort X3H Mobilfunk-Gateway stellt Verbindung zu entfernten Geraeten in rauer Umgebung her

Digi International hat den ConnectPort X3H vorgestellt, einen besonders robusten, fuer den Einsatz in rauen Umgebungen konzipierten Mobilfunk-Gateway fuer die Fernueberwachung von Geraeten. Der ConnectPort X3H verfuegt ueber modernstes Batteriemanage...
Digi International | 17.12.2010

Digi bietet die branchenweit ersten integrierten 4G-Router fuer kommerzielle M2M-Loesungen an

Digi International stellt mit dem Digi Connect WAN 4G und dem ConnectPort X4 4G die branchenweit ersten integrierten 4G-Router fuer den kommerziellen Einsatz vor. Die Router ermoeglichen die breitbandige und latenzarme Anbindung von entfernten Stand...