info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
oxaion ag |

GS Elektromedizinische Geräte setzt auf oxaion

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


oxaion open unterstützt die Notfallmedizin


Höchste Produktqualität für Medizintechnik "Made in Germany" - dafür steht die GS Elektromedizinische Geräte G. Stemple GmbH. Das Unternehmen entwickelt und produziert am Stammsitz in Kaufering Defibrillatoren und Monitoringsysteme für die Notfallmedizin. Künftig werden die Mitarbeiter in allen Geschäftsbereichen von der ERP-Komplettsoftware oxaion open unterstützt.

Notwendig geworden war der Wechsel des ERP-Systems, weil die eingesetzte Unternehmenssoftware nicht mehr den Ansprüchen nach umfänglicher Integration entsprochen hat. Mit oxaion open verfügt GS Stemple nun über eine vollintegrierte Lösung, die neben den klassischen ERP-Modulen eine eigene Finanzbuchhaltung sowie ein komplettes Service- und Projektmanagement enthält. "Jetzt sind wir zuversichtlich, dass wir mehr Effizienz in unsere Geschäftsprozesse bekommen", resümiert Horst Glatz, Leiter Einkauf und Materialwirtschaft bei GS, nach der Entscheidung. Darüber hinaus erwartet sich das medizintechnische Unternehmen von der neuen ERP-Software mehr Transparenz in den Geschäftsabläufen.

Die GS Elektromedizinische Geräte G. Stemple GmbH hat der finalen Entscheidung ein umfangreiches Auswahlverfahren vorangestellt. Nach verschiedenen Vorprüfungen und Gesprächen gingen die Medizintechniker aus Kaufering mit vier ERP-Herstellern in die entscheidenden Präsentationen. Neben dem hohen Maß an Integration haben die funktionale Tiefe sowie die Unabhängigkeit von Server und Datenbank der ERP-Lösung oxaion open den Ausschlag gegeben. Mit dem Einführungsprojekt wurde bereits im Juli begonnen, denn der Echtstart ist für den 1. Januar 2010 terminiert. oxaion open wird bei GS Stemple auf Windows Servern installiert und greift auf die Datenbank Microsoft SQL zu.

"Über diesen neuen Kunden freue ich mich ganz besonders", sagt Uwe Kutschenreiter, Vorstand Vertrieb und Marketing bei der oxaion ag, "denn der hohe Anspruch an Sicherheit und Präzision sowie das fest etablierte Qualitätsmanagement bei GS Stemple passen hervorragend zu unserer Unternehmensphilosophie."

Web: http://www.oxaion.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Markus Schmid, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 217 Wörter, 1693 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von oxaion ag lesen:

oxaion ag | 26.01.2016

Volles Programm bei oxaion

oxaion lädt seine Interessenten und Anwender zu kostenlosen Einsteigerwebinaren und tiefergehenden Fachwebinaren ein. Ausgewählte Experten erklären darin Funktionsbereiche der Software und geben praktische Tipps zur Handhabe. Voraussetzung ist led...
oxaion ag | 10.12.2015

Schlank werden mit BPM

„Mittelständische Anwender verwenden graphische Prozessbeschreibungen als Grundlage von Prozessdokumentationen und Ablaufbeschreibungen – ein "Management" inklusive Prozessüberwachung oder -simulation ist im Mittelstand bisher eher weniger ver...
oxaion ag | 16.09.2015

Wechsel im oxaion-Management

Der neue Technologie-Vorstand Marcel Schober (35) ist bereits seit 1999 bei dem Ettlinger ERP-Spezialisten tätig. Er war   Innovator für die Umsetzung der damaligen Client-Server-ERP-Lösung auf eine moderne 3-Tier-Architektur. Zudem hat er als B...