info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
BFD Aktiengesellschaft |

BFD AG übernimmt Personalabrechnung für die Berliner Bankgesellschaft AG

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Im Rahmen umfangreicher Umstrukturierungsmaßnahmen hat sich die Bankgesellschaft Berlin AG entschieden, die komplette Betreuung der Lohn- und Gehaltsabrechnungen für ihre Beschäftigten an die BFD Aktiengesellschaft zu übertragen. Dieser bisher größte Outsourcing-Auftrag in Deutschland im Personalbereich startete bereits zum Jahreswechsel 2003.

Iserlohn, 1. Januar 2003 - Die Bankgesellschaft Berlin AG befindet sich zur Zeit in einer der größten Umstrukturierungsphasen in ihrer Geschichte. In diesem Zusammenhang wurde auch das Outsourcing der Lohn- und Gehaltsabrechnung geprüft und nach einem detaillierten Auswahlverfahren wurde nun diese Aufgabe an die BFD Aktiengesellschaft als professionellen und erfahrenen Dienstleister im Bereich des Full-Service vergeben.

Im Rahmen dieses Auftrags übernimmt die BFD Aktiengesellschaft 35 Mitarbeiter des Service Center Gehalt der Bankgesellschaft Berlin AG und wird in die heutigen Räume an der Berliner Strasse in Wilmersdorf einziehen. Von hier aus werden künftig ca. 16.000 Gehaltsabrechnungen monatlich für die Bankgesellschaft erstellt. Ob es die Eingabe von Daten ins System ist, die Berechnung von Kindergeld, das Erstellen von Bescheinigungen, oder auch die An- und Abmeldung bei den Sozialversicherungsträgern, der komplette Service wird von der BFD erbracht. Oder auch wenn Mitarbeiter Fragen zu Ihrer Gehaltsabrechnung haben, sie können sich jederzeit an die Dienstleister der BFD Akteingesellschaft wenden und erhalten hier stets schnelle und kompetente Auskunft. Im Laufe des Jahres 2003 ist dann der Umstieg auf das Gehaltsabrechnungssystem LOGA®2001 geplant, das dann in einem der Hochleistungsrechenzentren der BFD Aktiengesellschaft gehostet wird. Hier verfügt die BFD als größtes LOGA®2001-Rechenzentrum über ein umfangreiches KnowHow und langjährige Erfahrung.

„Dieser Schritt nach Berlin entspricht gleichzeitig voll und ganz unserer strategischen Ausrichtung.“, so Thomas Eggert, Chief Sales Officer der BFD AG. „Der Standort Berlin war in unserer Expansionsstrategie für das Jahr 2003 geplant, da wir hier bereits eine Vielzahl von Kunden betreuen. So nutzen zum Beispiel neben einer Humboldt Universität oder Komischen Oper auch die Universal Music und weitere Kunden aus dem Raum Berlin bereits unsere Dienstleistungen. Wir freuen uns, dass wir nun unsere Leistungsfähigkeit im Full-Service der Personalabrechnung auch für die Bankgesellschaft Berlin AG unter Beweis stellen können.“


Weitere Informationen:
Thomas Eggert

BFD Aktiengesellschaft
Mitglied der BFD Unternehmensgruppe

Peschelanger 11
81735 München
Telefon: +49 (0) 89. 6 38 90 – 1 01
Telefax: +49 (0) 89. 6 38 90 – 1 11
E-Mail: presse@bfd.ag
Http: www.bfd.ag


Kurzprofil BFD Unternehmensgruppe:
Die BFD Unternehmensgruppe entwickelte sich in mehr als 35 Jahren weit über die Bereiche Personalabrechnung und –verwaltung hinaus. Heute hat sie sich als professioneller Outsourcing- und ASP-Partner für Personal Services etabliert.

Die BFD betreibt mehrere große nationale Rechenzentren, über die alle notwendigen Kapazitäten für den Zugriff auf die unterschiedlichen Software-Lösungen zur Verfügung stehen.

Lösungen im Bereich Human-Resource-Management sind das Kerngeschäft der BFD. Sie reichen von der Entgeltabrechnung bis hin zum vollständigen Outsourcing der Personalabteilung und bedeuten ein komplettes Leistungsportfolio für jede Kundenanforderung.

Die BFD Unternehmensgruppe betreut weit über 500 Kunden aller Größenordnungen und aus allen Brachen. Insgesamt werden derzeit monatlich über 180.000 Entgeltabrechnungen in Deutschland und Österreich erstellt.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Thomas Eggert, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 422 Wörter, 3342 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von BFD Aktiengesellschaft lesen:

BFD Aktiengesellschaft | 30.10.2002

BFD Aktiengesellschaft und H.R. Management Software GmbH schließen umfangreichen Kooperationsvertrag

Iserlohn / Düsseldorf, 4. Oktober 2002 – Im Juli diesen Jahres musste das bisherige Rechenzentrum der H.R. Management Software GmbH Insolvenzantrag stellen. In einer schnellen und dennoch für den Kunden problemlosen Wochenend-Aktion hat die BFD Ak...
BFD Aktiengesellschaft | 05.07.2002

BFD Unternehmensgruppe übernimmt Rechenzentrumsbetrieb der indecom managed services GmbH

Als eine Woche vor dem Monatsende bekannt wurde, dass indecom den Betrieb seines Rechenzentrums lediglich bis zum 30. Juni aufrecht erhalten kann, nahm der Vorstand der BFD Aktiengesellschaft Kontakt auf und stellte den weiteren Betrieb für einen Te...
BFD Aktiengesellschaft | 03.07.2002

BFD auf dem Weg zum Marktführer

Als Konsequenz des rasanten Expansionskurses der BFD Unternehmensgruppe werden die bundesweiten Niederlassungen der jeweiligen Geschäftsbereiche ausgebaut. Als erster Standort zog die bisher südlichste Niederlassung in neue Räumlichkeiten Am Pesch...