info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Matrix42 AG |

Erfolgreicher Rollout von Windows 7 mit Empirum

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Das Netz der Münchener Hypothekenbank eG läuft schon heute mit neuer Windows 7 Technik


Neu-Isenburg, 01. Oktober 2009 – Noch bevor Microsoft im Oktober die finale Version von Windows 7 auf den Markt bringt, hat die Münchener Hypothekenbank eG bereits ihr gesamtes Netzwerk erfolgreich auf das neue Betriebssystem umgestellt. Alle 600 Clients an 10 Niederlassungen laufen jetzt mit der Vorabversion von Windows 7 und funktionieren seither problemlos. Umgesetzt wurde die Migration mit „Matrix42 Empirum“, der etablierten Systems Management Software von Matrix42.

Bereits im letzten Jahr gab es beim Münchener Bankhaus Überlegungen, auf ein neues Betriebssystem umzustellen. Zunächst wurde die unternehmensweite Einführung des aktuell verfügbaren Client-Betriebssystems Windows Vista mit Hilfe der bestehenden Systems Management Lösung anvisiert. Aufgrund diverser Schwierigkeiten bei der Arbeit mit der vorhandenen Lösung wurde die Strategie geändert und Matrix42 Empirum als Systems Management Software für die Migration gewählt.

„Obwohl die damalige Empirum Version noch nicht voll Windows 7 tauglich war, haben wir beim Testing gesehen, welches Potenzial sich hinter der Matrix42 Lösung verbirgt. Deshalb haben wir uns für Matrix42 Empirum und gegen Enteo entschieden und gleichzeitig auch den ersten Schritt in Richtung Windows 7 gemacht“, erläutert Herbert Bayerl, Projektleiter Windows 7 bei der Münchener Hypothekenbank, den Entscheidungsprozess. Mittlerweile arbeitet sein Unternehmen mit der finalen Version der neuesten Empirum-Software V12, welche Ende August offiziell auf den Markt gekommen ist. Mithilfe dieser Systems Management Lösung wurden bereits die Client-PCs der Münchener Hypothekenbank auf Windows 7 umgerüstet.

Erste Schritte in diese Richtung erfolgten Anfang des Jahres: Heute ist Matrix42 Empirum bei der Münchener Hypothekenbank auf einem Windows Server 2008 in 64-Bit installiert. Technische Voraussetzungen für den Windows 7 Rollout, wie die Privilegien Benutzersteuerung (UAC - User Account Control) bei der Paketierung von Windows 7 Anwendungen, beherrscht Matrix42 bereits seit der Einführung von Windows Vista. In 2 Tagen hatten die verantwortlichen Techniker Empirum aktiviert und das gesamte Netzwerk auf den Windows 7 Rollout vorbereitet.

Eine besondere Herausforderung beim Rollout war sicherlich die Migration des neuen Betriebssystems auf die Clients in den mehr als 10 Außenstellen der Bank. Sie sind lediglich über schmalbandige DSL-Leitungen (512 KBit) an das Netzwerk der Zentrale angebunden. Um auch in den Niederlassungen ein zuverlässiges Software-Management zu gewährleisten, greift Empirum bei der Datenübertragung auf das Protokoll BITS 2.0 zurück. Dieses von Microsoft eingeführte Protokoll ermöglicht eine effektive Bandbreitennutzung auch über leistungsschwächere Verbindungen.

„Wir sind begeistert: Unser Netzwerk läuft mit dem Betriebssystem jetzt schon absolut zuverlässig und stabil“, sagt Bayerl. „Sobald im Oktober die finale Version von Windows 7 auf den Markt kommt, werden wir unsere Windows RC 7 ersetzen. Die Umstellung, welche für Anfang November 2009 geplant ist, werden wir mithilfe des Matrix42 OS Installers und des Personal Backup problemlos durchführen“, freut sich der IT Spezialist.



Pressekontakt
Schmidt Kommunikation GmbH
Alexandra Schmidt
Schillerstrasse 8
D-85521 Ottobrunn b. München
Tel: 0049/ 89 / 60 66 92 22
Fax: 0049/ 89 / 60 66 92 23
Mail: alexandra.schmidt@schmidtkom.de



Matrix42
Matrix42 ist deutscher Marktführer für integriertes Service- und Systems Management. Mit dem Lösungsportfolio von Matrix42 können IT-Leiter und Administratoren ihr IT-Management optimal und kosteneffizient durchführen. Die stark integrativen Produkte setzen sowohl das Service Management, d.h. die betriebswirtschaftliche Abbildung von IT Serviceaufträgen, als auch die technische Durchführung von Systems Management Aufgaben um. Bei mehr als 1500 Kunden weltweit sind über 3 Millionen Clients im Einsatz. Namhafte Unternehmen wie T-Systems, Deutsche Post, Lufthansa Systems oder ZDF vertrauen auf die Lösungen von Matrix42. Seit 2008 ist Matrix42 ein Unternehmen der Asseco-Gruppe, die mit über 8500 Mitarbeitern und einer Marktkapitalisierung von rund 1,2 Mrd. Euro zu den größten europäischen Software-Konzernen zählt.



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Alexandra Schmidt, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 511 Wörter, 3840 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Matrix42 AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Matrix42 AG lesen:

Matrix42 AG | 18.06.2015

Vereinbarkeit von Beruf und Pflege: Matrix42 unterstützt aktiv seine Mitarbeiter

Das Frankfurter Softwarehaus Matrix42 widmet sich in diesem Jahr intensiv den Herausforderungen bei der Vereinbarkeit von Beruf und Pflege. Neben der tatkräftigen Unterstützung betroffener Mitarbeiter sowie flexiblen Arbeitszeitmodellen bietet das ...
Matrix42 AG | 07.10.2014

Endress+Hauser automatisiert Softwareverteilung mit Matrix42

Frankfurt am Main, 07.10.2014 - Die Endress+Hauser Unternehmensgruppe hat mit Matrix42 Physical eine standardisierte Arbeitsplatzverwaltung für alle ihre mehr als 100 Standorte in über 70 Ländern eingeführt, von deren Vorteilen rund 9.000 Mitarbe...
Matrix42 AG | 30.09.2014

Matrix42 lädt zum ÖV-Kongress in Fürth

Frankfurt am Main, 30.09.2014 - Matrix42 lädt am 16. Oktober 2014 öffentliche Verwaltungen, Kommunen, Bildungsträger und gemeinnützige Organisationen aus dem Großraum Nürnberg zum ÖV-Kongress im iba Forum Fürth ein. Im Rahmen der Veranstaltun...