info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Sevenval GmbH |

insertEFFECT realisiert mobile Portale mit Softwarelösung von Sevenval

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Der Nürnberger Webspezialist nutzt Sevenval FITML Platform für Umsetzung von m.immowelt.de und m.speisekarte.de


Die Gerätevielfalt ist die wohl größte Herausforderung für Webentwickler, die mobile Portale realisieren wollen. Im Unterschied zum PC-Umfeld sind bei Webseiten für Handys unterschiedliche Auflösungen, Bedienkonzepte, Browser und Markups zu berücksichtigen. Um dieser Herausforderung gerecht zu werden, setzt der Webspezialist insertEFFECT ab sofort auf die Sevenval FITML Platform. Denn diese Partnerlösung optimiert automatisch Texte, Bilder und Videos für die Anzeige auf allen internetfähigen mobilen Endgeräten.

Auch insertEFFECT sah sich wie viele Internetagenturen mit der Anforderung seiner Kunden konfrontiert, Webpräsenzen sowohl online als auch mobil umzusetzen. Doch die aufwendige Pflege der eigenen mobilen Lösung wurde eingestellt, da ständig neue Handys auf den Markt kommen und es einer einzelnen Agentur kaum wirtschaftlich möglich ist, hier Schritt zu halten. Stattdessen nutzt insertEFFECT für Projekte im Bereich mobile Web nun die Sevenval FITML Platform und hat auf dieser Basis in kürzester Zeit bereits die beiden Portale m.immowelt.de und m.speisekarte.de realisiert.

Benno Bartels, Geschäftsführer und Gründer von insertEFFECT: “Sevenval bietet uns mit seiner Entwicklerplattform eine professionelle Lösung, mit der wir die Effizienz bei der Umsetzung mobiler Seiten deutlich erhöhen können, ohne dabei Abstriche bei der Qualität machen zu müssen. Die von uns erstellen Seiten sind automatisch für die Darstellung und Nutzung auf mehreren tausend Endgeräten optimiert. Zudem können wir sicher gehen, dass auch neu am Markt erscheinende Geräte unterstützt werden. Für uns und unserer Kunden ein ganz entscheidendes Kriterium.“

Durch den Einsatz der webbasierten Sevenval-Software entfallen bei der Portalrealisierung aufwendige Gerätetests und nachträgliche Anpassungen bei neuen Geräten und Browsern. „Die FITML Platform ist eine ASP-Lösung, die auf der bewährten Sevenval FIT Multi Channel Software beruht. In unserer Software stecken die Erfahrungen aus annähernd zehn Jahren Entwicklungsarbeit und mehreren hundert Portalen. Dieses Know-how stellen wir nun auch Partnern zur Verfügung“, erklärt Roland Gülle, Mitglied der Geschäftsleitung und verantwortlich für die Softwareentwicklung bei der Sevenval GmbH.

Web: http://www.inserteffect.com/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Madlen Ehrlich, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 233 Wörter, 1763 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Sevenval GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Sevenval GmbH lesen:

Sevenval GmbH | 11.12.2013

Sevenval und Imperia gehen Partnerschaft ein

Berlin, 11. Dezember 2013 – Die Imperia AG, einer der führenden Content-Spezialisten im deutschsprachigen Raum, schließt eine Technologie-Kooperation mit Sevenval, einem Anbieter von Software-Produkten für mobile und adaptive Webanwendungen. Die ...
Sevenval GmbH | 15.11.2013

Sevenval mobilisiert Schuhtempel24

Schuhtempel24 gehört zu den Top 100 E-Commerce Unternehmen Deutschlands und ein mobiloptimierter Shop ist ein bedeutender Teil der gesamten Wachstumsstrategie. Die Ansprüche an eine mobile Lösung sind: Sie muss verkaufen und das schnell, sicher, b...
Sevenval GmbH | 23.11.2009

Eine Dekade in der New Economy

Jan Webering, Gründer und Geschäftsführer der Sevenval GmbH: „Als wir Sevenval vor zehn Jahren gründeten, waren wir infiziert von den neuen Möglichkeiten des Internet. Schnell erkannten wir den Bedarf der Unternehmen, ihre Internetinhalte flexi...