info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Sage Software |

Neu: Sage KHK WebTrader Version 4.0

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Die Internet-Plattform für kleine und mittelständische Unternehmen


Frankfurt am Main – Ab 31. Januar 2003 bietet Sage KHK den WebTrader in der neuen Version 4.0 an. Der Sage WebTrader entwickelt das Konzept des Online-Shops weiter zu dem einer Internet-basierten Plattform, die mehrere Funktionen zugleich erfüllt. Die neue Version umfasst neben einer Homepage mit 30 Seiten einen Online-Shop inklusive Suchfunktion für bis zu 2000 Artikel, der komplett in die betriebswirtschaftlichen Anwendungen von Sage KHK integriert ist, sowie ein Content Management System zur schnellen Aktualisierung von Inhalten. Außerdem erhält der Anwender umfangreiche Werkzeuge für die Kommunikation und Interaktion mit Kunden und Interessenten – wie Newsletter und Kontaktseiten – und Auswertungswerkzeuge, mit denen beispielsweise Umsätze oder Besucherfrequenzen erfasst werden können.

Als integriertes Paket bietet der Sage WebTrader mittelständischen Unternehmen, die das Web als Präsentations-, Kommunikations- und Vertriebsplattform nutzen wollen, die Möglichkeit, einen individuellen Auftritt entweder über vordefinierte Designs stufenlos zu realisieren oder komplett selber zu gestalten. Kernfunktion jeder eBusiness-Lösung ist der Online-Shop. Dabei eignet sich der neue WebTrader besonders für Business-to-Consumer-Szenarien, denn alle Kunden können sofort auf das gesamte Sortiment des Online-Shops zugreifen. Der Warenkorb des neuen WebTraders lässt sich auch in Verbindung mit bereits bestehenden Webseiten einsetzen.

Kosten- und Effizienzvorteile
eBusiness-Lösungen stehen oft von der Homepage bis zum Shop unverbunden nebeneinander. Die Integration in vorhandene kaufmännische Systeme ist aber entscheidend, wenn es um schnelle, effiziente und kostengünstige Shop-Pflege und Bestellabwicklung geht. Da der WebTrader standardmäßig in die Applikationen von Sage KHK integriert ist, können Pflege und Aktualisierung des Shop-Angebotes offline in den kaufmännischen Anwendung vorgenommen werden. Eingehende Shop-Bestellungen lassen sich automatisiert herunterladen und in der Applikation weiterverarbeiten. Ein Webauftritt ist für Kunden und Interessenten immer nur so attraktiv wie der Informationsgehalt, den er bietet. Mit den integrierten Content Management-Funktionen des WebTraders können Inhalte schnell aktualisiert, neue Seiten erzeugt und in den Webauftritt eingefügt werden. Auf diese Weise lassen sich beispielsweise Sonderangebote oder besondere Aktionen zeitsparend und effizient vermarkten.

Das Web als Instrument zur Kundenbindung und Erfolgsmessung
Auch für die Kundenbindung und -neugewinnung stellt WebTrader integrierte und nutzenorientierte Funktionen zur Verfügung. Über eine Kontaktseite kann der Kunde direkt mit dem Unternehmen in Kontakt treten. Eine Newsletter-Funktion ermöglicht das Erstellen und Versenden von Newslettern, um zum Beispiel dem Kunden Angebote zur Direktbestellung im Shop zu machen. Die Abonnenten-Daten können sowohl aus vorhandenen Adressdaten übernommen als auch direkt auf der Webseite generiert werden. Nur wenn die Betreiber eines Webauftritts auf das Verhalten von Besuchern reagieren, kann ein Auftritt tatsächlich erfolgreich werden. WebTrader bietet daher automatische Vermarktungsmechanismen und stellt Reports und Statistiken zur Verfügung, mit denen die
Herkunft der Besucher, das Surfverhalten auf den Seiten und die Umsätze im Online-Shop gemessen werden. Dies liefert wichtige Hinweise, um den Erfolg eines Auftritts zu messen und Optimierungspotenziale aufzuspüren.

Das Hosting der Lösung
WebTrader ist eine Online-Lösung, die zentral auf Sage-Servern gehostet wird. Dies gewährleistet hohe Sicherheit und Verfügbarkeit. Der mit dem WebTrader erstellte Webauftritt kann jedoch auch einfach per FTP-Upload auf einen anderen Server übertragen werden. 2nd Level Domain-Adressen wie www.mustermann.de können im WebTrader weiterverwendet werden. Sie müssen lediglich vom Provider, bei dem sie registriert sind, auf den Sage-Server verwiesen werden.

Preise und Verfügbarkeit
Der Sage WebTrader Version 4.0 kostet 1095,00 Euro zzgl. MwSt. Dieser Preis beinhaltet die Hostinggebühren für die ersten zwölf Monate der Nutzung. Im Folgejahr belaufen sich die Hostinggebühren auf 49,90 Euro monatlich. Für den PC-Kaufmann bietet Sage KHK ein Upgrade auf die neue Version des WebTraders zu einem Preis von 25,90 Euro monatlich an.


Über Sage KHK
Sage KHK ist ein Unternehmen der britischen Sage Gruppe. Diese ist mit 5.500 Mitarbeitern und über 3 Millionen Kunden der weltweit führende Anbieter von Business-Software für kleine und mittelständische Unternehmen. Sage erzielte 2002 einen Umsatz von 864,4 Millionen Euro und einen Gewinn von rund 211,8 Millionen Euro. Mit 20 Jahren Erfahrung, 380 Mitarbeitern und über 250.000 Kunden entwickelt und vertreibt Sage KHK in Deutschland Business-Software für kleine und mittelständische Unternehmen sowie Öffentliche Institutionen. Neben Komplettlösungen mit Finanz- und Rechnungswesen, Warenwirtschaft, Produktion, Lohn und Gehalt entwickelt und vertreibt Sage KHK Zusatzlösungen für Personalwirtschaft, Customer Relationship Management, Controlling und eBusiness. Ein Netz von etwa 1000 Vertriebspartnern ist für den Service beim Kunden vor Ort verantwortlich. Weitere Informationen zu Sage KHK finden sich unter www.sagekhk.de.

Weitere Informationen erhalten Sie bei:
Sage KHK Software GmbH & Co. KG
Harald Engelhardt, PR-Manager
Berner Straße 23
60437 Frankfurt / Main
Tel.: 069 / 50 007-1130
Fax: 069 / 50 007-1548
E-Mail: hengelhardt@sagekhk.de

SCHWARTZ Public Relations
Wiebke Reyer / Annette Bolte
Adelgundenstraße 10
80538 München
Tel.: 089 / 211 871-36 / -37
Fax: 089 / 211 871-50
E-Mail: info@schwartzpr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Wiebke Reyer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 725 Wörter, 5751 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Sage Software lesen:

Sage Software | 09.08.2011

IT & Business: Sage zeigt "Menschen hinter den Maschinen"

Frankfurt am Main / Stuttgart, 09. August 2011 - Menschen statt Maschinen in den Mittel-punkt zu stellen, das ist die außergewöhnliche Idee, mit der die Sage Software GmbH (http://www.sage.de) ihre Besucher auf der diesjährigen Fachmesse IT&Busine...
Sage Software | 12.07.2011

Finanzbuchhaltung als Frühwarnsystem

Frankfurt am Main, 12. Juli 2011 - Um als Geschäftsführer eines mittelständischen Unternehmens einen genauen Überblick über die Gesamtsituation seiner Firma zu behalten, müssen viele Daten zusammengetragen und häufig manuell aufbereitet werden...
Sage Software | 05.07.2011

IT-Studie: Unternehmenssteuerung im Blindflug

Frankfurt am Main, 05. Juli 2011 - Mit der konjunkturellen Aufhellung investiert die Industrie in ihre IT-Architektur. Dies zeigt die Studie "IT im Mittelstand 2011" von RAAD Research (http://www.raad.de/) zum Status quo und zukünftigen Ausgaben mit...