info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SEP AG |

SEP sesam 3.6 bietet Online-Sicherung von Ingres-Datenbanken

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Neues Software-Modul ermöglicht automatisiertes und unterbrechungsfreies Backup

SEP, Hersteller von Backup- und Recovery-Software, hat heute ein neues Software-Modul zur Online-Sicherung von Ingres-Datenbanken freigegeben. Neben Ingres kann SEP sesam auch IBM DB2-, Informix-, Oracle-, MAX-DB, MS SQL-, MySQL- and PostgeSQL-Datenbanken unterbrechungsfrei sichern. Die OpenSource-Datenbank Ingres wird weltweit von über 10000 Kunden produktiv eingesetzt.

Das neue Software-Modul erweitert die Backup- und Disaster Recovery-Lösung SEP sesam 3.6, die seit Anfang Oktober verfügbar ist. "SEP sesam eignet sich auch zur Sicherung von heterogenen IT-Infrastrukturen im Mittelstand und bei Großunternehmen", erklärt Georg Moosreiner, Vorstand der SEP AG. "Denn SEP sesam sichert automatisiert alle gängigen Betriebssysteme, Datenbanken und Groupware-Lösungen im laufenden Betrieb, was das Backup von komplexen Infrastrukturen vereinfacht und beschleunigt."

Pilotkunde Stadt Schäbisch Hall

Die Stadt Schwäbisch Hall setzt seit mehreren Jahren SEP sesam zur Sicherung ihrer heterogenen Infrastruktur ein. 15 Linux-Server und 3 Windows-Server mit einem Volumen von rund 1 TB werden jede Nacht komplett auf Band gesichert. Für ihr Ratsinformationssystem und insbesondere für die Verwaltung der historischen Sammlung der Stadt setzt die Stadt Schwäbisch Hall insgesamt über 40 Ingres-Datenbanken ein.

"Wir haben uns für Ingres entschieden, weil es eine der wenigen OpenSource-Datenbanken ist, für die es auch einen professionellen Support gibt", erklärt Horst Bräuner, EDV-Koordinator der Stadt Schwäbisch Hall. Als einer der Pilotkunden hat die Stadt Schwäbisch Hall die Entwicklung des Online-Moduls begleitet und nutzt es bereits seit einigen Wochen im Produktivbetrieb. "Das Update auf die Version hat gewohnt reibungslos funktioniert und durch den Einsatz des Online-Moduls sind die Datenbanken nun rund um die Uhr erreichbar."

Geeignet für komplexe IT-Infrastrukturen

SEP sesam wurde speziell für Client-/Server-Architekturen entwickelt und ermöglicht das Sichern und Rücksichern von Dateien, großen Datenbanken und sogar von einzelnen E-Mails im Online-Betrieb. Version 3.6 unterstützt die Linux-Distributionen von Novell/SUSE, Red Hat und Univention ebenso wie Microsoft Windows, Solaris, OS/2, Netware, AIX und HP-UX. Neben den Modulen zur Online-Sicherung von Datenbanken bietet SEP auch Erweiterungen zum Online-Backup der Groupware-Lösungen Microsoft Exchange, Lotus Domino, Groupwise, Open-Xchange, Scalix und Zarafa. SEP sesam ist für SAN, NAS sowie alle üblichen Netzwerke geeignet.

SEP sesam ist von SAP für die Sicherung von SAP R/3-Anwendungen für die Betriebssysteme Linux 64 Bit, Microsoft Windows 64 Bit und Unix 64 Bit zertifiziert - sowohl in Kombination mit Oracle 10g als auch mit MaxDB als Datenbank. Damit bietet SEP sesam von allen Sicherungslösungen die umfangreichste Unterstützung für SAP/R3.

Durch die Integration von Backup und Bare System Recovery (BSR) kann SEP sesam BSR bei einem Hardware-Defekt das Komplettsystem - bestehend aus Betriebssystem, Applikation und Daten - auf beliebiger neuer Hardware in einem Schritt in kürzester Zeit wieder zur Verfügung stellen.

Eine voll funktionsfähige Version von SEP sesam 3.6 steht als 30-Tage-Testversion ab sofort zum Download zur Verfügung unter http://download.sep.de/. SEP präsentiert SEP sesam 3.6 auf der discuss & discover 2009 im ICM München vom 20.-22. Oktober auf dem Stand B0 18. Freikarten erhalten Interessierte über sales@sep.de.



SEP AG
Susanne Moosreiner
Ziegelstr. 1
83629 Weyarn
08020-180-622

http://www.sep.de



Pressekontakt:
Agentur Frische Fische
Christian Egle
Mainzlohe 3
91207
Lauf
ce@frische-fische.com
+49 (0)9123 - 99 96 520
http://www.frische-fische.de


Web: http://www.sep.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christian Egle, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 477 Wörter, 3769 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: SEP AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SEP AG lesen:

SEP AG | 09.11.2016

Neue Version von SEP sesam sichert Daten noch flexibler

Weyarn, 09.11.2016 -Version 4.4.3 gerade für virtuelle Umgebungen wie beispielsweise VMware und Red Hat RHV optimiertDurch Source-Side Deduplizierung reduzieren sich die Datenströme im Netzwerk drastischManaged Service- und Backup-as-a-Service-Unte...
SEP AG | 04.11.2016

SEP ist Sponsor der SUSECON 2016

Weyarn / Washington D.C., 04.11.2016 - Die SEP AG, deutscher Hersteller von plattformunabhängigen Hybrid Backup-Lösungen und Spezialist für den Schutz von SAP Umgebungen, ist einer der Sponsoren der diesjährigen SUSECON Global Conference. Die SUS...
SEP AG | 25.08.2016

SEP Backup und Disaster Recovery ermöglicht Snapshot Backup für neue Red Hat Virtualization 4

Weyarn/Frankfurt a. M./Raleigh, N.C., 25.08.2016 -SEP bietet ab sofort erweiterte Datensicherheit und native Backup-API-Unterstützung für Red Hat Virtualization RHV 4Compliance-konforme Backups, Erreichen der SLAs und die Unterstützung aller Gasts...