info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Crossgate AG |

EDI auf dem Vormarsch - Crossgate unterstützt die eBusiness-Offensive von GS1 Germany

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Mit dem EDI-Starterpaket bietet der B2B-Experte Crossgate vor allem kleinen und mittelständischen Unternehmen einen kostengünstigen Einstieg in den elektronischen Datenaustausch mit Geschäftspartnern aus Handel und Konsumgüterindustrie

München, 6. Oktober 2009. Als Experte für EDI/B2B-Datenaustausch unterstützt Crossgate die eBusiness-Offensive von GS1 Germany. Die Initiative unterstützt Unternehmen aus dem Handel und der Konsumgüterindustrie bei ihrer Forderung nach einem flächendeckenden Einsatz elektronischer Geschäftsprozesse. Impulsgeber dieser Brancheninitiative sind vor allem führende Handelsunternehmen und Konsumgüterhersteller wie dm-drogerie markt, Douglas, Edeka, Markant, Metro, Rewe, Beiersdorf, Dr. Oetker, Henkel, Kraft Foods, Nestlé und Unilever. Als GS1 Germany Solution Provider unterstützt Crossgate diese Initiative mit seinem EDI-Starterpaket. Dieses bietet v.a. kleinen und mittleren Unternehmen (KMUs) einen kostengünstigen Einstieg in den elektronischen Datenaustausch (Electronic Data Interchange = EDI). Durch einen einmaligen Anschluss an das B2B-Netzwerk von Crossgate können KMUs ad hoc elektronische Daten mit allen wichtigen Geschäftspartnern austauschen.

Mit den B2B 360° Services von Crossgate erhalten Unternehmen mit nur einer Schnittstelle Zugang zum Business-Ready Network, der Transaktionsplattform, die bereits mehr als 40.000 Geschäftspartner vor allem aus dem Handel und der Konsumgüterindustrie für den elektronischen Datenaustausch nutzen. Das Business-Ready Network hält in seinem Repository Geschäftspartnerprofile zur sofortigen Wiederverwendung vor, welche in über 3.000 Kundenprojekten realisiert wurden. Dabei werden Prozesse wie Stammdaten, Bestellung, Lieferavis, Rechnung u.v.m., die den Branchenstandards im GS1 EANCOM-Format entsprechen, umgesetzt.

Mit gutem Beispiel voran: neckermann.de
neckermann.de nutzt zur Geschäftspartnerkommunikation für die Prozesse Bestellung, Lieferschein, Rechnung und Stammdaten die Crossgate-Plattform. Zur Umsetzung verlassen sich Crossgate und neckermann.de auf die jeweiligen GS1-Standards. Dadurch verspricht sich neckermann.de eine Verschlankung, Beschleunigung sowie Optimierung der Prozesse entlang der gesamten Lieferkette. Stefan Beyler, Chief Information Officer (CIO) von neckermann.de, erklärt: "Flexiblere und schnellere Geschäftsprozesse sind unser Ziel. Ohne eine nahtlose Integration der an den Prozessen beteiligten Geschäftspartner ist dies nicht realisierbar."

Signal für die Konsumgüterindustrie
Das EDI-Starterpaket von Crossgate bietet gerade kleinen und mittelständischen Unternehmen aus der Konsumgüterindustrie und dem Handel die Möglichkeit, die Vorteile von EDI endlich nutzen zu können und damit gleichzeitig den Forderungen vieler ihrer Geschäftspartner gerecht zu werden. Darüber hinaus birgt die Geschäftspartnerkommunikation auf Basis einheitlicher Kommunikations- und Prozessstandards für sie enorme Einsparpotenziale bei den Kosten: Einer Analyse von GS1 Germany im Rahmen der Umsetzungsstudie 2009 zufolge könnten Unternehmen erheblich sparen, wenn etwa Bestellungen, Rechnungen, Lieferavise und der Stammdatenaustausch auf elektronischem Weg abgewickelt würden. Theoretisch könnte allein durch die Umstellung auf elektronische Rechnungen in Deutschland eine Milliardensumme eingespart werden. Die Realität in der Konsumgüterindustrie sieht allerdings anders aus: nur etwa 47 Prozent der Rechnungen werden elektronisch gestellt und nur 24 Prozent aller Lieferungen elektronisch avisiert.

Über GS1 Germany:
GS1 Germany hilft Unternehmen aller Branchen dabei, moderne Kommunikations- und Prozess-Standards in der Praxis anzuwenden und damit die Effizienz ihrer Geschäftsabläufe zu verbessern. Unter anderem ist das Unternehmen in Deutschland für das weltweit überschneidungsfreie Artikelidentsystem GTIN zuständig - die Grundlage des Barcodes. Darüber hinaus fördert GS1 Germany die Anwendung neuer Technologien zur vollautomatischen Identifikation von Objekten (EPC/RFID) und bietet Lösungen für mehr Kundenorientierung (ECR - Efficient Consumer Response).

Das privatwirtschaftlich organisierte Unternehmen mit Sitz in Köln gehört zum internationalen Netzwerk "Global Standards One" (GS1) und ist die zweitgrößte von mehr als 100 GS1-Länderorganisationen. Paritätische Gesellschafter von GS1 Germany sind der Markenverband und das EHI Retail Institute.





Crossgate AG
Andrea Fusenig
Balanstraße 73
81541 München
+49-89-207041 388
+49-89-207041 333
www.crossgate.com



Pressekontakt:
Trademark PR
Susanne Nguyen
Goethestraße 66
80336
München
susanne.nguyen@trademarkpr.eu
089/ 4444 674 11
http://www.trademarkpr.eu


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Susanne Nguyen, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 523 Wörter, 4534 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Crossgate AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Crossgate AG lesen:

Crossgate AG | 11.08.2011

Crossgate gewinnt First Businesspost als ersten Kooperationspartner für SAP E-Invoicing for Compliance by Crossgate

München, 11. August 2011. Bereits vier Wochen nach dem Launch von SAP E-Invoicing for Compliance by Crossgate hat der Münchner B2B-Experte seinen ersten regionalen Partner gefunden: First Businesspost. Die beiden marktführenden deutschen E-Invoici...
Crossgate AG | 08.06.2011

Crossgate und SAP beschreiten die nächste Evolutionsstufe der elektronischen Rechnungsabwicklung: SAP® E-Invoicing for Compliance by Crossgate

München, 08. Juni 2011. Prozessoptimierung mittels E-Invoicing wird nach wie vor kontrovers diskutiert: Neben den offenkundigen kaufmännischen Vorteilen, wie der nachgewiesenen Zeit- und Geldersparnis und den positiven Umweltaspekten, sind es verme...
Crossgate AG | 07.06.2011

Crossgate Print Services für kosten- und prozessoptimierten Postausgang jetzt auch weltweit möglich

München, 07. Juni 2011. Crossgate, globaler Experte im Bereich der Business-to-Business-Integration, bietet mit den Print Services und den e-Invoicing Services die 100%ige Automatisierung sämtlicher Outboundprozesse wie Rechnungen, Mahnungen, Gesch...